LED VS High Pressure Sodium (HPS) – Welche Außenleuchten sind besser?

Verwechseln Sie LED- und HPS-Leuchten? Dieser Artikel wird Ihr Leitfaden sein, um ihre Bedeutung, Vorteile und Anwendungen und vor allem den Unterschied zwischen LED- und HPS-Leuchten zu kennen. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des besten Beleuchtungstyps. Lass uns eingraben!

Inhaltsverzeichnis

Alles über Hochdruck-Natriumlampen

Die Popularität von Natriumdampf-Hochdrucklampen (HPS) stieg, als das Konzept der Wachstumslampen aufkam. Sie wurden im Gartenbau eingesetzt, da HPS-Lampen Licht mit einem reichen Rotspektrum abgeben, das das Pflanzenwachstum und die Blüte fördert. Seitdem hat sich die Technologie weiterentwickelt und es gibt viele effizientere Optionen. Aber was sind sie und können Sie sie in Ihrem Projekt verwenden? Lass es uns herausfinden.

Was sind Hochdruck-Natriumlampen?

HPS- und LPS-Lampen (Low-Pressure Sodium) gehören zur Familie der Gasentladungslampen. Diese Lampen erzeugen Lichtenergie, indem sie eine elektrische Entladung durch ein ionisiertes Gas (z. B. Argon, Neon, Krypton usw.) schicken. Die elektrische Entladung regt die Atome im Plasma an und erzeugt Ionen, die sich zu den jeweiligen Elektroden bewegen und mit anderen Partikeln interagieren. Das ganze Phänomen erzeugt künstliche Lichtenergie, deren Farbe von den Emissionsspektren des Gases in der Glühbirne abhängt.

Der Hauptunterschied zwischen HPS und LPS besteht, wie der Name schon sagt, darin, dass der Betriebsdruck in den Rohren unterschiedlich ist. HPS verwendet verdampftes Natriummetall und andere Elemente wie Quecksilber, um die Leistung auszugleichen Farbtemperatur. Ein Hochdruck-Natriumlichtbogen ist in einem Aluminiumoxid-Lichtbogenrohr enthalten, da der Natriumlichtbogen hochreaktiv ist. LPS hingegen besteht aus einem Bogenrohr aus Borosilikatglas.

PS Licht
HPS-Licht

Ausgabefarbeigenschaften von HPS

Bevor wir uns den Vor- und Nachteilen zuwenden, schauen wir uns an, in welchen Farbtemperaturbereich HPS-Licht fällt. Die Standard-HPS-Leistung liegt zwischen 1900 und 2000 Grad Kelvin. Dies entspricht einer markanten gelben Farbe. HPS-Leuchten haben a Farbwiedergabeindex (CRI) im Bereich von 20-22. Sie zeigen die richtigen Primärfarben, sind aber für Grün, Blau und Violett ungeeignet. Heutzutage werden farbkorrigierte HPS-Leuchten verwendet, da sie im Vergleich zu Standard-HPS-Leuchten einen höheren CRI von bis zu 80 und einen Farbtemperaturbereich von 2600-2700K bieten. Die Leistung solcher HPS-Leuchten ist ähnlich der von Glühlampen.

r Grafikausgabe
LED vs. HPS

Vorteile von HPS-Leuchten

Kommen wir zu dem Teil, auf den Sie mit Sicherheit gewartet haben; die Vorteile von HPS-Lampen. HPS-Lampen haben viel zu bieten, weshalb sie in bestimmten Branchen weit verbreitet sind.

  • In Bezug auf die Effizienz sind HPS-Lampen besser als Glüh- und Quecksilberlampen. Diese Lampen sind etwa siebenmal so effizient wie eine normale Glühlampe und etwa dreimal so effizient wie eine Metallhalogenid- oder eine Quecksilberdampflampe.
  • Wenn wir über Effizienz sprechen (die Effizienz einer Lampe, Elektrizität in Licht umzuwandeln, das für die Photosynthese nützlich ist), ist HPS nicht sehr weit im Wettbewerb mit LEDs. HPS emittiert jedoch ein breites spektrales Ausgangslicht, von dem das meiste für Pflanzen unbrauchbar gemacht wird. Im Gegensatz dazu sind LEDs in diesem Sinne viel effizienter, da ihre Leistung optimiert werden kann, um nur wertvolle Wellenlängen zu emittieren.
  • Bei den meisten HPS-Lampen beträgt die durchschnittliche Aufwärmzeit etwa 4-6 Minuten. Im Vergleich zu Quecksilberhalogeniden und Glühlampen benötigt HPS viel weniger Zeit, um seinen Spitzenleistungszustand zu erreichen.
  • HPS-Lampen haben eine gute und lange Lebensdauer von 24,000 Stunden.
  • Diese Leuchten haben eine ausgezeichnete Lumenerhaltung. Sie können ihre Leuchtkraft problemlos über 90 % ihrer Lebensdauer aufrechterhalten und am Ende ihrer Lebensdauer immer noch 80 % emittieren.

Nachteile von HPS-Leuchten

HPS-Leuchten werden jetzt langsam durch die neuesten Technologien ersetzt, und LED-Leuchten sind derzeit an der Spitze. Hier sind einige wesentliche Nachteile von HPS-Leuchten, die sie weniger vorzuziehen machen.

  • In der Farbwiedergabe werden HPS-Leuchten von vielen anderen Technologien übertroffen. Daher ist es am besten, solche Lampen zu verwenden, bei denen die Farbwiedergabe keine wesentliche Rolle spielt.
  • Ein weiterer Nachteil ist die Aufwärmzeit. Nach dem Zünden des Lichtbogens werden die Metallsalze verdampft. Das Ausgangslicht erreicht seine Spitzenintensität erst, wenn das gesamte Salz verdampft ist. Das Licht geht allmählich von rot zu einer markanten gelben Farbe über.
  • Die Welt beseitigt jetzt die Verwendung von giftigen und gefährlichen Materialien und strebt nach einer grünen Zukunft. HPS enthält geringe Mengen an Quecksilber, das umweltschädlich ist, wenn es aus den Röhren freigesetzt wird. Aus diesem Grund können Sie HPS-Leuchten nicht entsorgen.
  • HPS-Leuchten werfen Licht in eine 360°-Richtung, was bedeutet, dass etwa 15 % des Lichts verschwendet werden, was diese Lösung ineffizient macht.  
  • Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass HPS-Lampen anfällig für Flackern und Beschädigungen sind. Dies erhöht den Wartungsaufwand und die Gesamtkosten.
  • HPS-Leuchten benötigen für einen stabilen Betrieb ein „Vorschaltgerät“, das der Leuchte einen konstanten Strom zuführt. Dieses Vorschaltgerät kann durch einen kontinuierlichen Prozess beschädigt werden und muss sofort ersetzt werden.

Anwendungen von HPS-Leuchten

Da diese Leuchten in puncto Effizienz gegenüber Glüh-, Leuchtstoff- und Quecksilberlampen die Oberhand haben, werden sie in energieeffizienten Anwendungen eingesetzt.

  1. Hochdrucknatriumbirnen werden in verwendet Parkplätze, Straßenlichter, und Indoor-Einstellungen, wo CRI kein großes Problem ist.
  2. HPS-Lampen können eine hochintensive Beleuchtung bieten, weshalb sie in Lagerhäusern, Industriegebieten und Versandregionen weit verbreitet sind, in denen die Leuchten hoch über dem Boden hängen (~ 15 Fuß oder mehr).
  3. Die gelbe Farbe beschränkt die Anwendungen von HPS-Leuchten auf Straßenlaternen und Outdoor-Projekte.

Eine weitere zu berücksichtigende Sache ist die Wattzahl von HPS-Lampen, da das Ausgangslumen von der Wattzahl abhängt. Die Wattleistung hängt von der Versorgungsspannung, dem Vorschaltgerät und dem Leuchtendesign ab. HPS-Leuchten sind immer noch weit verbreitet, obwohl sie langsam durch LED-Beleuchtung ersetzt werden.

Besondere Tipps: Wir raten Ihnen davon ab, HPS-Leuchten in Anwendungen zu verwenden, bei denen eine Beleuchtungspräzision erforderlich ist, wie z. B. Fassaden, Aufgabenanwendungen, Touristenattraktionen usw. Die Farbwiedergabe ist gering, was die Sichtbarkeit bei Nacht beeinträchtigt. Um diesem Problem zu begegnen, haben einige Designer und Hersteller farbkorrigierte HPS-Lampen entwickelt, die bis zu CRI 80 gehen können. Verwenden Sie solche Lampen außerdem nicht an Orten, an denen Lichter häufig ein- und ausgeschaltet werden müssen, da HPS-Lampen eine lange Aufwärmphase haben Re-Strike-Zeiten.

im Freien

Alles über LED-Leuchten

Jetzt kennen Sie vielleicht die Stärken und Schwächen von HPS-Leuchten, wenn Sie den letzten Teil gelesen haben. Hier sehen wir uns eine andere berühmte Lichtquelle an, nämlich LED-Leuchten.

LED-Leuchten haben die Außendekoration revolutioniert. Alle wichtigen Dekorationen werden mit diesen stromsparenden und leistungsstarken LED-Leuchten ausgeführt. Sie haben Glühlampen vollständig ersetzt, zumal sich die Welt für umweltfreundliche Optionen entscheidet. Diese LED-Leuchten sind umweltfreundlicher und effizienter als jede andere Lichtquelle. Nahezu alle privaten und gewerblichen Bereiche haben LEDs eingeführt. Sie mögen anfangs mehr kosten, aber ihre langfristige Nutzung ist viel vorteilhafter.

Bevor Sie herausfinden, warum Sie diese fantastischen und langlebigen Leuchten kaufen sollten, lassen Sie uns herausfinden, was diese überhaupt sind.

Was ist LED?

Um die Leistung von LEDs zu verstehen, müssen Sie wissen, woraus sie bestehen. Das mag etwas langweilig klingen, aber wir vereinfachen es für Sie.

LED ist kurz für Light Emitting Diode. Wie HPS hat es zwei Elektroden (Kathode und Anode), durch die der Strom fließt. Diese Elektroden sind Silizium- und Selenhalbleiter. Es gibt zwei Arten dieser Halbleiter. Einer hat positiv geladene Löcher und der andere negativ geladene Elektronen. Schaltet man die LED ein, fließt der Strom von der Anode zur Kathode. Dadurch kommt es zur Wechselwirkung zwischen zwei Halbleitern. Diese Reaktion von positiven Löchern und negativen Elektronen erzeugt Energie, die im sichtbaren Licht sichtbar ist.

Mit ein wenig Optimierung der Halbleiter und der Einführung verschiedener Diodensysteme können andere Farben erzeugt werden. Das Indium-Gallium-Nitrid (InGaN)-System erzeugt die Farben Cyan, Blau und Grün. LEDs gibt es in einer Vielzahl von Farben und Intensitäten, und das ist ein wesentlicher Pluspunkt. Dies erhöht die Anwendungsvielfalt. Das ist das Schöne an LED, und diese große Variation ist der Grund, warum sie jetzt die Welt dominieren.

Ausgangseigenschaften von LEDs

LEDs bieten im Gegensatz zu HPS-Lampen eine breite Palette von Farbtemperaturen. Dies erhöht ihre Anwendungsmöglichkeiten und erweitert die Dynamik möglicher Ergebnisse, die erzielt werden können. Mit der richtigen Farbtemperatur können Sie Ihrem Außen- oder Fassadenbeleuchtungsprojekt eine bestimmte Atmosphäre und Stimmung verleihen. LEDs können eine Leistung im Bereich von 2700K-6500K abgeben, von warmem Licht bis zu Tageslicht.

Farbtemperaturdiagramm
Farbtemperaturdiagramm

Vorteile von LED-Leuchten

Hier werden wir die Vorteile von LED-Leuchten diskutieren. Dies kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, was Sie für Ihr eigenes Zuhause oder Ihr Geschäft kaufen sollen.

  • Die Lichtqualität ist fantastisch. Es gibt eine große Anzahl von Schattierungen und verschiedenen Farben zur Verfügung. Sie eignen sich hervorragend als Dekoration, da sie optisch ansprechend sind.
  • Sie erfordern einen geringen Wartungsaufwand. Die Schaltungen sind langlebig und der Kunststoff, aus dem sie bestehen, ist langlebig, kostengünstig und problemlos.
  • LEDs übertreffen in puncto Langlebigkeit jede andere Lichtquelle. Ihre Lebensdauer kann bis zu 50 Stunden bis 100 Stunden oder sogar mehr betragen. Jede einzelne Leuchte kann bis zu 20 bis 30 % der Zeit funktionsfähig bleiben.
  • Sie sind grün und umweltfreundlich. LEDs verbrauchen insgesamt weniger Strom und emittieren sehr wenig Infrarotlicht.
  • Ein geringerer Stromverbrauch wirkt sich auf den Stromverbrauch aus und spart Ihnen viel bei Ihren Rechnungen.
  • LEDs sind leicht zu reparieren. Sie haben billige Komponenten, die leicht ausgetauscht und repariert werden können.
  • Verschiedene Größen sind ein weiteres Merkmal, da es LEDs in allen Formen und Größen gibt. Keine andere Lichtquelle kann so vielseitig sein.
  • LEDs haben eine schnelle Startzeit.
  • Die Lichter sind gerichtet und leuchten den Bereich gleichmäßig und ausreichend aus.

Nachteile von LEDs

  • Bei so vielen Vorteilen fragen Sie sich vielleicht, ob LEDs Nachteile haben, und Sie haben Recht; es gibt nicht viele Nachteile zu diesen.
  • Das wichtigste Problem sind die Anschaffungskosten. Die LEDs sind seit ihrer Ankunft teuer. Ihre Wirtschaftlichkeit zeigt sich nach längerem Gebrauch.
  • Die Vorabkosten würden den Geschäftsinhaber betreffen, aber die Vorteile überwiegen jederzeit. Mit fortschreitender Technologie kann dieses Problem früher behoben werden, als Sie vielleicht denken.

Erfahren Sie hier mehr über Vor- und Nachteile von LED-Beleuchtung.

Verwendung von LED-Leuchten

Wenn wir sagen, dass LED-Leuchten die vielseitigste Lichtquelle weltweit sind, dann meinen wir das auch so. Die LED-Technologie hat die Lichtindustrie komplett verändert. Die Ausweitung seines Einsatzes verdankt es seiner Flexibilität.

Lassen Sie uns die hervorragende Anwendung von LEDs erkunden, die sie perfekt für den privaten Gebrauch und ideal für Unternehmen macht.

  1. Computer und Elektrogeräte waren die ersten, die die hervorragenden Funktionalitäten von LED-Licht nutzen. Anfangs beschränkten sie sich auf Leiterplatten, aber langsam weiteten sich ihre Anwendungen aus.

Von der Ampel bis zur Smartwatch sind sie überall.

  • LEDs sind beliebt für große Flächen, große Hallen und Turnhallen. Sie haben Glühlampen und Leuchtstofflampen ersetzt. Die Leistung entspricht der von Leuchtstofflampen, der Stromverbrauch ist jedoch weitaus geringer.
  • Fassaden- und Architekturbeleuchtung ist ein weiteres Haupteinsatzgebiet von LEDs. Diese Lichter verleihen der weltlichen Wand ein sehr künstlerisches Aussehen. LEDs haben heutzutage die Kunst der Außendekoration völlig verändert.

Diese LEDs verleihen ein ästhetisches Aussehen, und Designer haben viel Spielraum zum Herumspielen.

  • Kunstgalerien präsentieren auch eine unglaubliche Anzeige von LED-Leuchten.
  • Sie sind maßgeblich als Grow Lights. LED-Wachstumslampen werden derzeit zur Pflege von Pflanzen verwendet drinnen.
  • LEDs haben die Automobilindustrie maßgeblich beeinflusst. Von LED-Arbeitsscheinwerfern bis hin zu Traktorleuchten, Autos verwenden überall LEDs.

Dies ist ähnlich wie in der Luftfahrt- und Schifffahrtsindustrie. Von Signalen bis hin zu elektronischen Geräten sind ihre Anwendungen vielfältig.

  • Die vielleicht einflussreichste Anwendung ist a LED-Bildschirm. Diese Technologie verändert das Fernsehen und die Bildschirme für immer. Die Größe der Bildschirme wird ebenso wie ihre Kosten erheblich reduziert.
  • LEDs eignen sich am besten für die Landschaftsbeleuchtung. Sie sind viel sicherer als Leuchtstoff- und Glühlampen.

Da sie weniger Wärme produzieren, sind sie umweltfreundlich und Landschaften sind oft die ganze Nacht beleuchtet, was sie zu einer zuverlässigen und sicheren Option macht.

  • LEDs können rauen Außenumgebungen standhalten. Sie bestehen aus einem robusteren Material, das Wind und Regen länger standhält. Sie sind bruchfest, früher ein Problem bei Glasleuchten.

Vergleichstabelle

Alle Funktionen (oben im Detail erwähnt) haben wir in der folgenden Tabelle zusammengefasst.

EigenschaftenLEDsHPS-LampenGewinnschlag
Farbwiedergabeindex (CRI)LEDs haben den besten CRI auf dem Markt (>70)Standard HPS-Leuchten haben einen niedrigen CRI (20-25)LED
AufwärmzeitLEDs haben eine schnelle StartzeitHPS benötigt etwa 5-10 Minuten Aufwärmzeit, um seine Gesamtleistung zu erreichen. Dies schränkt seine Anwendungen ein.LED
FarbtemperaturbereichLEDs bieten eine breite Palette an Farbtemperaturen, von kühlen Farben bis hin zu warmen Temperaturen (~2700-6000K)HPS-Leuchten haben eine charakteristische gelbe Farbe, die ihre Anwendungen einschränkt (~1900-2200K)LED
Lebensdauer und HaltbarkeitLEDs haben eine längere Lebensdauer als jede andere Beleuchtung, bis zu 50000+ Stunden. LEDs erfordern minimale Wartung.Obwohl HPS-Lampen eine relativ lange Lebensdauer von etwa 25000 Stunden haben, ist sie dennoch nicht mit LEDs vergleichbar. HPS-Leuchten sind nicht sehr zuverlässig.LED
UmweltfreundlichkeitLEDs bestehen aus keinem giftigen Material und sind sehr umweltfreundlich und sicher.HPS-Lampen enthalten geringe Mengen Quecksilber, was sie umweltgefährdend macht.LED
effizienzLEDs sind eine sehr energieeffiziente und kostensparende Lösung. Entsprechend Forschungsprojekte, können sie bis 348 bis zu 2027 TWh einsparen.HPS sind omnidirektional, wodurch sie etwa 15 % ihrer Energie verlieren.LED
LED vs. HPS

Zusammenfassung

Unternehmen müssen am richtigen Ort investieren. LEDs haben höhere Anschaffungskosten als HPS-Leuchten, aber in Anbetracht der langfristigen Vorteile empfehlen wir Ihnen, sich für eine LED-Beleuchtungslösung zu entscheiden. LEDs bieten eine umfassendere Auswahl an Ausgangsfarben, Funktionen und dynamischen Ergebnissen. Darüber hinaus sind sie umweltfreundlich und erfordern nur minimale Wartung.

RC Beleuchtung ist a LED-Landschaftsbeleuchtung und LED-Fassadenbeleuchtung Hersteller in China. Wir bieten eine Komplettlösung für Ihre Projekte. Kontakt Holen Sie sich jetzt ein Angebot für Ihre anstehenden Projekte!

Homepage im Freien

Fordern Sie ein Angebot für Ihre Beleuchtungsprojekte an!

Teile den Beitrag jetzt:

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

bis (22)

Wie viel kostet Straßenlaterne?

Entdecken Sie kostengünstige LED-Straßenbeleuchtungs- und Solarlösungen, die Wartungs- und Energiekosten reduzieren. Beleuchten Sie Ihre Stadt nachhaltig mit RC Lighting.

Mehr lesen »

Laden Sie den Beleuchtungskatalog herunter!