Parkplatzbeleuchtung: Der endgültige Leitfaden

Dieser Artikel gibt Ihnen einen detaillierten Hintergrund über Ihre Parkplatzbeleuchtung. Für Unternehmer ist dies ein wichtiger Teil des Betriebs. Gerade weil Parkplatzleuchten Ihren Kunden und deren Autos die dringend benötigte Sicherheit geben, gehen wir auf die grundlegendsten Funktionen von Parkplatzleuchten zu unterschiedlichen Lichtarten ein. Der Artikel befasst sich auch mit Wartungstipps und wie professionelle Lichtinstallateure Ihnen Sicherheit in Bezug auf die Beleuchtung auf Ihrem Parkplatz geben können.

Inhaltsverzeichnis

Was sind Parkplatzleuchten und wofür werden sie verwendet?

Parkplatzbeleuchtung beziehen sich auf Außenbeleuchtung, die an Masten und Parkplätzen angebracht ist. Sie werden sogar verwendet, um angrenzende Einfahrten und Wege mit dringend benötigter Außenbeleuchtung zu versorgen. Diese Außenbeleuchtung, die Fußgänger- und Fahrzeugbereiche beleuchtet, kann aus mehr als einer Leuchte an Masten bestehen.

LED-Parkplatzbeleuchtung

Dies sind einige der Gründe, warum Sie Parkplatzbeleuchtung benötigen. Sie können dunkle Parkhäuser oder Außenparkplätze in gut beleuchtete Bereiche verwandeln. Aus diesem Grund werden sie manchmal auch als Hochleistungsbeleuchtung bezeichnet. Sie hilft Ihren Kunden nicht nur dabei, ihre Fahrzeuge nachts zu finden, sondern trägt auch zur Sicherheit der Fahrzeuge und Ihrer Kunden bei.

Diese Parkplatzleuchten haben viele weitere Einsatzmöglichkeiten. Sie können für mehr als nur Parkplätze verwendet werden. Unternehmen verwenden sie manchmal für angrenzende Fußgängerbereiche und Einfahrten in der Nähe des Parkplatzes. Manchmal findet man die gleiche Lichtanlage auch für Outdoor-Sport und Flutlicht.

Manche Leute bezeichnen Parkplatzleuchten als „Parkplatzlichtmasten“, einfach weil sie an Masten montiert sind. Da LED-Varianten zu den beliebtesten Lichtarten gehören, werden sie manchmal auch „LED-Lichtmasten“ genannt.

Wie hoch sollen die Lichtmasten sein?

Die durchschnittliche Höhe von Lichtmasten auf Parkplätzen beträgt im Allgemeinen zwischen 15 und 20 Fuß. Dies ist der ideale Punkt, um den Lichtmasten dabei zu helfen, so viel Boden wie möglich mit einem breiten Lichtstrahl abzudecken. Alles unter 15 Fuß könnte mehr Lichtmasten erfordern, um Ihren Parkplatz abzudecken. Am Ende könnten Sie Ihre Beleuchtungskosten erhöhen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Parkplatzbeleuchtung und einer Straßenbeleuchtung?

Der größte Unterschied zwischen Parkplatzleuchten und Straßenlaternen ist das Licht, das sie abgeben. Straßenlaternen müssen nur einen schmalen Straßenbelag beleuchten, daher ist ihr Lichtstrahl schmal. Parkplatzleuchten hingegen müssen einen größeren Bereich abdecken, daher müssen sie einen größeren Strahl abgeben, um weite Bereiche zu beleuchten.

Wie funktionieren Parkplatzleuchten?

Parkplatzbeleuchtung funktioniert, indem sie einfach einen bestimmten Bereich beleuchtet, der als Parkplatz ausgewiesen ist. Dies ist besonders nachts wichtig. Es gibt Autofahrern ein sichereres Gefühl, wenn sie ihr Auto nachts stehen lassen. Es gibt Autobesitzern auch ein größeres Gefühl der Sicherheit, wenn sie mitten in der Nacht zu ihrem Auto zurückkehren. Für Geschäftsinhaber verringert es auch die Sicherheitsrisiken bei Nacht.

Parkplatz LED-Leuchten

Manchmal erstrecken sich Ihre Arbeitszeiten oder Operationen bis in die tiefen Stunden der Nacht. Es wird Zeiten geben, in denen Sie möglicherweise 24 Stunden lang in Betrieb sind. In diesen Fällen bieten Parkplatzleuchten sofort Sicherheit für Ihre Kunden. Dies ist wichtig, besonders wenn sie nachts zu ihren Fahrzeugen gehen. 

Das Licht auf dem Parkplatz hilft ihnen, ihr Auto viel schneller zu finden. Nicht nur das, wenn Sie CCTVs auf Ihrem Parkplatz installiert haben, können die von Ihnen installierten Lichter dazu beitragen, den Feed klarer zu machen, besonders nachts. Überwachungskameras und eine durchdachte Parkplatzbeleuchtung können zusätzliche Abschreckung von skrupellosen Aktivitäten auf Ihrem Parkplatz sein.

Was sind die verschiedenen Arten von Parkplatzleuchten?

Einige der älteren Parkplatzleuchten werden als HID-Lampen (High-Intensity Discharge) klassifiziert. Diese können in Metallhalogenide und sogar in diese Hochdruckkohlenstofflampen fallen. Und bei den älteren Lampen sind noch Quecksilberdampflampen im Umlauf. Dennoch verwenden viele Unternehmen in letzter Zeit LED-Parkplatzleuchten.

Werfen wir einen Blick auf die Unterschiede zwischen ihnen:

Halogenmetalldampflampe

Sie erhalten diese Parkplatzleuchte, wenn Sie Halogenelemente und Metall kombinieren. Es enthält andere Komponenten wie Uranhexafluorid und Natriumchlorid. Obwohl Natriumchlorid vielen als Salz bekannt ist, wissen Sie, dass Uranhexafluorid die Brennstoffkomponente in Energiereaktoren ist?

Metallhalogenidlampe

Der Vorteil der Verwendung von Metallhalogenidlampen liegt in der Lichtqualität, die sie aufgrund der hohen Farbtemperatur erzeugen können. Der Nachteil besteht jedoch darin, dass sie eine lange Aufwärmzeit benötigen, um ihre Betriebstemperatur zu erreichen. Manchmal benötigen Sie etwa 20 Minuten Aufwärmzeit. Es wäre am besten, die Glühbirne häufig auszutauschen, was die Wartungs- und Betriebskosten erhöht.

Quecksilberdampflampe

Dies ist der älteste Typ von HID-Lampen, der in den 1930er Jahren entwickelt und produziert wurde. Die Lampen verwenden Quecksilberdampfentladungen aus einer Bogenröhre mit Quarzglas. Sobald ein elektrischer Strom in die Röhre eingespeist wird, vermischt sich Argongas mit verdampften Quecksilbertröpfchen, um Licht zu erzeugen.

Es gibt zwei Arten von Quecksilberdampflampen: den Typ „T“, der sich automatisch schließt, wenn der Außenkolben beschädigt ist, und den Typ „R“, der selbst bei einem kaputten Außenkolben nicht von selbst erlischt. Der Außenkolben ist wichtig, da er schädliche UV-Strahlung aus der Lampe herausfiltert.

Diese Art von Licht galt einst als die beste Lichtquelle. Das war so, bis der Energy Policy Act von 2005 die Verwendung von Quecksilber streng reglementierte. Dies verbot den Import und die Herstellung von Quecksilberdampf. Wenn Sie immer noch Quecksilberdampflampen verwenden, haben Sie ein veraltetes Beleuchtungssystem und müssen bald aufrüsten. Eine großartige Alternative ist die Erforschung von LED-Parkplatzbeleuchtung.

Hochdruck-Natrium

Hochdruck-Natriumlicht

Ähnlich wie Halogen-Metalldampflampen, Natriumhochdrucklampen Gase werden kombiniert, um Licht zu erzeugen. Der größte Unterschied ist die Farbe des Lichts, das sie ausstrahlen – Metallhalogenidlampen strahlen weißes Licht ab, Natriumdampflampen strahlen warmes, gelbes Licht ab. Allerdings brauchen sie auch Zeit zum Aufwärmen, haben eine kürzere Lebensdauer und verbrauchen im Vergleich zu LED-Lampen mehr Energie.

Parkplatzbeleuchtung mit LED

LED ist eine Abkürzung für Leuchtdiodentechnologie. Sie wird langsam zur bevorzugten Wahl für Beleuchtungszwecke, einschließlich Parkplatzbeleuchtung.

Parkplatzbeleuchtung mit LED

Es funktioniert, weil ein Mikrochip mit elektrischem Strom betrieben wird, der Licht erzeugt. Obwohl die Verwendung von LEDs zunächst teurer sein kann, überwiegen die Gesamtvorteile die anfänglichen Kosten. Ihre Fähigkeit, die erforderliche Helligkeit, Haltbarkeit und Energieeffizienz effektiv bereitzustellen, macht sie zur besseren Wahl für die Installation auf Parkplätzen.

Welche Faktoren sollten bei der Auswahl von Parkplatzleuchten berücksichtigt werden?

Bei der Auswahl von Parkleuchten spielen Wattzahl, Lumen, Farbtemperatur und sogar Masthöhe eine wichtige Rolle. Sehen wir uns die einzelnen Faktoren genauer an, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welche Art von Parkplatzbeleuchtung Sie in Ihrem Betrieb verwenden müssen.

  • Wattage

Dies bezieht sich auf die Energie oder den elektrischen Strom, den Sie benötigen, um Licht zu erzeugen. Das bedeutet, je höher die Wattzahl, desto heller das Licht – gleiche Lichtleistung bei Leistung und Helligkeit. Wenn Sie also einen großen Bereich oder Raum beleuchten müssen, suchen Sie normalerweise nach dem Licht mit der höchsten Wattzahl. Auf der anderen Seite bedeutet dies auch, dass Sie viel Strom verbrauchen, um große Bereiche zu beleuchten. Obwohl es immer noch die Menge an Strom angibt, die das Licht verbraucht, ist die Helligkeitsstufe etwas anders.

  • Lumen

Da sich LED langsam in der Beleuchtungsindustrie durchsetzt, führte sie auch eine neue Methode zur Bestimmung der Lichthelligkeit ein – Lumen. Das bedeutet, je höher die Lumen, desto heller das Licht. Sie müssen sich nicht mehr auf die Wattzahl des Lichts verlassen. Was Sie jetzt suchen, ist Energieeffizienz. Dies liegt daran, dass selbst Lampen mit niedriger Wattzahl Ihnen hohe Lumen liefern können. Das bedeutet, dass Ihre Lichter selbst bei geringer Leistung sehr hell sein können.

Licht kann auch durch die in Kelvin gemessene Temperatur variieren, normalerweise zwischen 10,000 und 1,000. Dies basiert darauf, wie Metallgegenstände erhitzt werden, bis sie ihren Glühpunkt erreichen. Dieser Prozess gibt Farben wie Orange, Gelb, Blau und andere ab. Warmes Licht liegt am unteren Ende des Spektrums und gibt ein gelbliches Licht ab. Je höher die Zahl, desto kühler wird es und gibt einen bläulichen Farbton ab.

Farbtemperaturskala
Farbtemperaturskala
  • Montagehöhe

Auch die Höhe Ihrer Lichtmasten ist beim Aufstellen und Installieren von Parkplatzleuchten wichtig. Der Grundgedanke ist, dass je höher der Mast ist, desto mehr Fläche kann er beleuchten. Die durchschnittliche Montagehöhe kann bis zu 20 Fuß betragen. Natürlich müssen Sie auch die Lumen der Leuchte berücksichtigen. Selbst wenn Sie Ihre Leuchten hoch montieren, wird die Höhe nicht dazu beitragen, das Licht zu verteilen, wenn sie nicht die gewünschte Helligkeit erzeugen können.

  • Montage

Sie müssen auch sicherstellen, dass die Leuchte richtig installiert ist. Das bedeutet, dass Sie die beste Montageart für Ihre Anforderungen auswählen müssen. Es gibt einige zur Auswahl, wie zum Beispiel die Zapfenmontage, die häufig bei Flutlichtern zu finden ist und an Mast, Wand oder Arm befestigt wird. Mit der Slip-Fitter-Montage können Sie Ihre Leuchte auf einem Megafon anbringen. Die einfachste Montagemöglichkeit ist die gerade Armmontage. Wie der Name schon sagt, werden Ihre Leuchten direkt am Lichtmast installiert.

  • Kosten

Einer der wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, sind die Kosten. Basierend auf den zuvor besprochenen Lichtoptionen scheinen LEDs die logischste Wahl für Parkplatzbeleuchtungen zu sein. Sie könnten argumentieren, dass die Anschaffungskosten höher sind als bei anderen Lichtarten, aber ihre Funktionalität wiegt diese Kosten auf. LED-Leuchten sind heller als herkömmliche, selbst bei geringer Wattzahl, und halten viel länger. Dies kann auch für die Beleuchtung von Parkhäusern funktionieren.

Was kosten Parkplatzleuchten?

Für einen durchschnittlichen Außenparkplatz müssen Sie mit Kosten zwischen 3,000 und 5,000 US-Dollar rechnen.. Sie müssen jedoch verstehen, dass mehrere Faktoren berücksichtigt werden müssen. Ähnlich wie bei den zuvor besprochenen Faktoren sind hier die Art der Leuchte, die Masthöhe, die Möglichkeit der Leuchtenmontage und andere Faktoren zu berücksichtigen. Die Kosten variieren auch, wenn Sie eine neue Leuchte bauen oder einfach ein bereits vorhandenes Parkplatzbeleuchtungssystem mit neuen Leuchten nachrüsten.

Parkplatzbeleuchtung geführt

Keine Sorge – wir von RC Lighting können Ihnen helfen, die anfänglichen Investitionskosten für Ihr Parkplatzbeleuchtungssystem zu ermitteln. Wir können Ihren Parkplatzplan überprüfen und Ihnen professionelle Beratung geben, wie Sie Ihr Budget für Ihre Beleuchtungsbedürfnisse maximieren können.

Was sind einige Tipps zur Reduzierung der Installationskosten, ohne Kompromisse bei Qualität oder Sicherheitsstandards einzugehen?

Wenn Sie es zum ersten Mal installieren, ist es besser, LED-Parkplatzleuchten zu verwenden. Studien zeigen, dass sie im Vergleich zu anderen Beleuchtungsarten bis zu 80 % des Stromverbrauchs einsparen können. Am besten ist es, wenn Sie sich gut mit der Gestaltung Ihres Parkplatzes auskennen. Dadurch erhalten wir bei RC Lighting die Daten, die wir benötigen, um Ihnen bei der Planung Ihrer Beleuchtung auf Ihrem Parkplatz zu helfen und zu wissen, wie viele Leuchten Sie benötigen.

Als allgemeine Regel gilt: Je höher der Lichtmast, desto breiter ist sein Lichtstrahl. Dadurch kann ein möglichst großer Bereich abgedeckt werden, was Ihnen helfen kann, bei der Installation Geld zu sparen, ohne Kompromisse bei der Bauqualität eingehen zu müssen.

Denken Sie immer daran, dass es besser ist, von Anfang an in sichere, dem Standard entsprechende Beleuchtungsgeräte zu investieren. Wenn Sie nach illegalen Möglichkeiten suchen, um Kosten zu sparen, kann Ihnen das auf lange Sicht nur mehr Reparatur- und Wartungskosten verursachen. Dies unterstreicht die Notwendigkeit, mit professionellen Installateuren von Parkplatzbeleuchtungen zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass Sie alles richtig machen.

Wie wird die Parkplatzbeleuchtung gewartet?

Um die Parkplatzbeleuchtung zu warten, müssen Sie Ihre Beleuchtung regelmäßig überprüfen, kostspielige Reparaturen vermeiden, indem Sie selbst kleine Probleme beheben, häufig reinigen und bei Bedarf auf LED-Parkplatzbeleuchtung umrüsten. Werfen wir einen genaueren Blick auf diese Tipps, damit Ihre Lampen für viele Jahre Licht spenden.

  • Regelmäßige Inspektion

Sie müssen regelmäßig über Ihre Parkplätze gehen und die Bodenbeleuchtung überprüfen. Prüfen Sie, ob sie noch Ihren gesamten Parkplatz abdecken kann. Es ist auch eine gute Idee, die Masten zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie stabil sind und keine Anzeichen von Schwäche oder Rost aufweisen. Es ist auch hilfreich, wenn Sie die Verkabelung überprüfen, um freiliegende Bereiche zu identifizieren, die Sie reparieren müssen.

  • Sofort beheben

Beheben Sie alle Probleme so schnell wie möglich während Ihrer Inspektion. Dadurch können Sie später kostspielige und völlig vermeidbare Reparaturen vermeiden. Kleine Probleme werden mit der Zeit größer, insbesondere wenn Sie sie ignorieren.

  • Regelmäßige Reinigung

Es ist hilfreich, Ihre Parkplatzbeleuchtung regelmäßig zu reinigen, um sicherzustellen, dass sie optimal funktioniert. Es kann vorkommen, dass Sie feststellen, dass die Beleuchtung nicht Ihren gesamten Parkplatz abdeckt, nur um dann festzustellen, dass sie nur gereinigt werden muss. Es ist auch von Vorteil, wenn Sie sich andere Bereiche ansehen, wie die Lichtmasten, die Kabel und alle Ihre elektrischen Anschlüsse. Dadurch wird sichergestellt, dass sie frei von Staub, Schmutz und anderen Partikeln sind, die ihre Leistung beeinträchtigen könnten.

  • Upgrade auf LED

Die vielleicht wichtigste Erkenntnis aus den in diesem Artikel angesprochenen Punkten ist, dass LED das effizienteste Beleuchtungssystem für den Parkplatz Ihres Unternehmens ist. Und was die Wartung betrifft, gibt es keine gefährlichen Gase, auf die Sie achten müssen. Es hält auch länger als die meisten Arten von Parkplatzbeleuchtung. Ganz zu schweigen davon, dass Sie viel mehr Strom sparen. Aber Sie müssen es regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass es gut funktioniert.

Zusammenfassung

Keine Frage, LED-Parkplatzleuchten sind die beste Option für eine effiziente Beleuchtung Ihres Parkplatzes. Außerdem sparen Sie damit Geld, da LED-Leuchten weniger Strom verbrauchen, ohne ihre Leuchtkraft einzubüßen. Hinzu kommt, dass sie auch länger halten als die meisten Parkplatzleuchten auf dem heutigen Markt.

Warum sollten Sie LED-Parkplatzleuchten von RC Lighting erhalten?

Lassen Sie sich nicht von all den Details überwältigen, die Sie bei Ihrer Parkplatzbeleuchtung berücksichtigen müssen. RC Lite kann helfen, diesen Stress mit Fachleuten und Experten der Branche abzubauen. Ein Teil unseres Services besteht darin, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Anforderungen zu verstehen und mit Ihrem Budget abzugleichen.

Kontaktieren Sie uns noch heute damit Sie mit der Installation Ihrer Parkplatzbeleuchtung beginnen können.

Fordern Sie ein Angebot für Ihre Beleuchtungsprojekte an!

Teile den Beitrag jetzt:

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

IEC-Schutzklassen

IEC-Schutzklassen für LED-Leuchten (2024)

Dieser Artikel ist eine ausführliche Anleitung zu den IEC-Schutzklassen von LED-Leuchten. Die LED-Leuchten, die Sie für Ihre Projekte auswählen, werden hauptsächlich nach dem Schutzniveau in vier elektrische Klassen eingeteilt. Tauchen wir gleich ein.

Mehr lesen »

Katalog herunterladen!

Laden Sie unseren Katalog herunter, um alle unsere Produkte und Datenblätter zu überprüfen und die richtigen Leuchten für Ihre Projekte auszuwählen.