Asymmetrische Beleuchtung vs. symmetrische Beleuchtung: Dinge, die Sie wissen müssen

Bei der Beleuchtung gibt es zwei Haupttypen: symmetrisch und asymmetrisch. Bei symmetrischer Beleuchtung wird das Licht gleichmäßig über das Motiv verteilt, bei asymmetrischer Beleuchtung ist eine Seite des Motivs heller als die andere. Welches ist besser? Lasst uns genauer hinschauen.

Inhaltsverzeichnis

Wenn Sie auf verschiedene Arten von Scheinwerfern gestoßen sind, werden Sie vielleicht feststellen, dass ein Lichtstrahlwinkel für jede Art von Scheinwerfer unterschiedlich ist. Um den optimalen Lichteffekt für verschiedene Orte zu erzielen, müssen Sie leistungsstarke Optionen wählen. Zu diesen Orten können Sportbeleuchtungsstätten, Stadien, Musik-/Kinosäle, Straßen/Straßen gehören.

Und ehrlich gesagt, stehen asymmetrische und symmetrische Lichtverteilungen jedes Mal für große Diskussionen, wenn ein Projekt neue Beleuchtungsinstallationen für große Bereiche umfasst. Lesen Sie diesen Beitrag weiter, um mehr über die Vorteile und die verschiedenen Merkmale der asymmetrischen und symmetrischen Lichtverteilung zu erfahren.

asymmetrische Beleuchtung vs. symmetrische Beleuchtung
asymmetrische Beleuchtung vs. symmetrische Beleuchtung

Eine allgemeine Diskussion: Asymmetrische Beleuchtung vs. symmetrische Beleuchtung (Lichtverteilung)

Wenn Sie über symmetrische Lichtquellen sprechen, denken Sie daran, dass sie das Licht gleichmäßig in mehrere Richtungen verteilen. Es eignet sich für die allgemeine Lichtgestaltung von Orten wie Lagerhallen und offenen Parkplätzen. Außerdem ist sie als Akzentbeleuchtung bei Sehaufgaben praktisch.

Im Vergleich zu einer symmetrischen Beleuchtung beleuchtet eine asymmetrische Beleuchtung eine Richtung. Beispielsweise ist es eine effektive LED-Beleuchtungsoption für Büros und andere Arbeitsplätze. Der Hauptgrund ist, dass das Licht, das von ihm austritt, keine direkte Blendung erzeugt.

Direkte Blendung kann zu einer längeren Exposition führen, die auf lange Sicht zu einer starken Überanstrengung der Augen führt. Lichtverteilung ist ein wichtiges Thema bei Sportplätzen, Parkplätzen, Straßen und Arbeitsplätzen. Die Lichtstreuung an Ihrem Schreibtisch ist bemerkenswert, wenn Sie einen komfortablen Arbeitsablauf gewährleisten und Augenbelastungen oder -schäden vermeiden möchten.

Nehmen wir zum Beispiel eine Leselampe für zu Hause. Wenn Sie zu Hause eine Leselampe verwenden, sollte dies die Personen, die im selben Raum wie Sie fernsehen, nicht stören. Ebenso möchten Menschen, die in der Nähe eines Sportplatzes wohnen, nicht wegen unerwünschtem hellem Licht wach bleiben.

Was ist asymmetrische Beleuchtung?

Es hat eine fortschrittliche Optik integriert und senkt die Energiekosten erheblich. Asymmetrisches Licht und asymmetrische Leuchten sind wegen ihrer geringeren indirekten Blendung im Trend. Asymmetrisches Licht eignet sich eher für Räume, in denen Sie einen Übergang von hellen zu dunklen hellen Räumen benötigen.

asymmetrische Beleuchtung
asymmetrische Beleuchtung

Was ist symmetrische Beleuchtung?

Wie bereits erwähnt, bezieht sich symmetrische Beleuchtung auf ein Lichtsystem, das Lichtstrahlen in verschiedene Richtungen verteilt. Es wird für große Außenbereiche und als Akzentbeleuchtung empfohlen. Symmetrische Beleuchtung erzeugt sowohl direkte als auch indirekte Blendung.

Symmetrische Beleuchtung
Symmetrische Beleuchtung

Die Geschichte der asymmetrischen Beleuchtung

Hier ein kurzer Überblick über die Geschichte der asymmetrischen Beleuchtung:

  • Die ersten Leuchten wurden in den 1960er Jahren entwickelt
  • Der Hauptzweck während der frühen Erfindung war es, ein ganzes Flugzeug gleichmäßig zu beleuchten
  • Die ersten asymmetrischen Leuchten wurden an den Rändern der Leuchtfläche installiert

Was sind die Vorteile von asymmetrischen Lichtstrahlen?

Der Begriff asymmetrischer Lichtaustritt bezeichnet ein einfaches Lichtsystem. Die Lichtstrahlen werden seitlich gerichtet, um einen bestimmten Bereich zu beleuchten. Hier sind einige Vorteile einer solchen Beleuchtungsoption:

Beleuchtung eines bestimmten Bereichs

Leuchten, die asymmetrische direkte Lichtstrahlen tragen, haben eine fortschrittliche Optik integriert. Es lässt direkte Lichtstrahlen über einen bestimmten Bereich strömen.

Niedrigere Energiekosten

Die gebräuchlichsten Arten asymmetrischer Leuchten sind „Reflektoren“, auch bekannt als „parabolisch“. Da diese Leuchten das Licht von Spiegelflächen reflektieren, um den Lichtstrahl zu konzentrieren, tragen sie dazu bei, die Energiekosten ähnlich wie bei herkömmlichen Leuchten erheblich zu senken.

Optimale direkte Lichtstreuung (Lichtstrahlwinkel)

Die Lichtemission wird nicht verschwendet, da der Lichtstrahl in einer bestimmten Richtung in einem bestimmten Bereich konzentriert wird.

Weniger Lichtquellen

Da die Lichtemission nicht verschwendet wird, müssen die Hersteller keine zusätzlichen Lichtquellen hinzufügen. Die Lichttechnik ist effizient und macht eine zusätzliche Beleuchtung überflüssig.

Wo kann ich symmetrisches Licht verwenden?

Sportplatzbeleuchtung
Sportplatzbeleuchtung

Es ist nicht schwer zu verstehen, wo Sie symmetrische Lichter verwenden können und wo nicht. Das von jeder Oberfläche reflektierte Licht kann die laufende Aktivität oder den Zweck erheblich beeinflussen, je nachdem, welche Art von Beleuchtungsoption Sie wählen. Hier ist also eine kleine Liste, wo Sie symmetrische Lichtausgabe verwenden können und wo nicht:

Große Freiflächen

Dies können Sportplätze, Straßen und Parkplätze sein.

Baustellen

Baustellen können bei der Installation geeigneter Beleuchtungsoptionen für optimale Produktivität keine Kompromisse eingehen. Selbst wenn ein einzelner Abstrahlwinkel in einer ungünstigen Position eingestellt ist, kann dies das Risiko von Verletzungen, finanziellen Schäden und mehr erhöhen.

Lagerhäuser

Lagerräume erfordern eine gründliche direkte Lichtabgabe und -verteilung. Symmetrisches Licht, das innerhalb eines Lagers verteilt wird, muss alle erforderlichen Flächen und Richtungen beleuchten.

Offene Parkplätze

Wenn Sie sich auf einem Parkplatz befinden, überprüfen Sie die Beleuchtung dort. Es werden höchstwahrscheinlich symmetrische Flutlichter sein.

Zusammenfassung

Welche Art von LED-Beleuchtung ist also die richtige für Sie? Die Antwort hängt weitgehend von Ihren spezifischen Bedürfnissen ab. Wenn Sie helles, gleichmäßiges Licht brauchen und sich keine Gedanken über Energieeffizienz machen. Symmetrische LED-Beleuchtung ist der Weg zu gehen. Asymmetrische LED-Beleuchtung ist jedoch eine bessere Option, wenn Sie mehr Kontrolle über die Lichtverteilung wünschen und bereit sind, ein wenig Helligkeit für Energieeinsparungen zu opfern. Unabhängig von Ihren Anforderungen können wir Ihnen helfen, die perfekten LED-Leuchten für Ihr Unternehmen oder Ihr Zuhause zu finden. Kontaktiere uns und fordern Sie ein Angebot an – wir versprechen Ihnen, dass Sie nicht enttäuscht werden!

Homepage im Freien

Fordern Sie ein Angebot für Ihre Beleuchtungsprojekte an!

Teile den Beitrag jetzt:

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Katalog herunterladen!

Laden Sie unseren Katalog herunter, um alle unsere Produkte und Datenblätter zu überprüfen und die richtigen Leuchten für Ihre Projekte auszuwählen.