Candela vs. Lux vs. Lumen

In diesem Artikel werden die Lichtmesseinheiten – Candela, Lux und Lumen – ausführlich erläutert. Damit Sie beim nächsten LED-Kauf genau wissen, was Sie wollen! Lass uns anfangen!

Inhaltsverzeichnis

Kauf LED-Leuchten kann entmutigend sein, wenn Sie die Einheiten nicht kennen, die zur Messung der Lichtintensität verwendet werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie online einkaufen und niemanden hat, der Sie führt. Candela, Lumen und Lux ​​sind die Maßeinheiten, die üblicherweise auf dem Cover von Beleuchtungsprodukten zu sehen sind. Jede Einheit gibt wertvolle Einblicke in die Helligkeit und Intensität der Beleuchtungslampe.

Diese Lichtmesseinheiten mögen verwirrend klingen, aber keine Sorge; Wir stellen Ihnen einen vollständigen Leitfaden zur Verfügung, der erklärt, was sie sind und wie sie Ihnen dabei helfen können, die geeignete Lampe für Ihr Projekt zu finden.

Wir werden auch über ihre Beziehung sprechen. Hier ein kurzer Überblick für Sie.

LumenLuxusCandela
Die Gesamtmenge an Licht, die eine Lampe erzeugen kann.Die Lichtmenge, die aus einer bestimmten Entfernung auf einer Fläche von 1 Quadratmeter gesehen wird.Es definiert die Intensität des Lichts, das innerhalb eines bestimmten Winkels und einer bestimmten Richtung erzeugt wird.
Maßeinheiten für Licht

Candela

Candela ist eine SI-Einheit (International System of Units), die die Lichtquelle misst und durch „cd“ dargestellt wird. Es ist die Gesamtmenge an Licht, die in eine bestimmte Richtung emittiert wird. Die Richtungen entsprechen dem Abstrahlwinkel des Lichts.

Es kommt von einem lateinischen Wort, das „Kerzenlicht“ bedeutet und ungefähr dem Licht entspricht, das von einer einzelnen Wachskerze abgegeben wird.

Es hat jetzt eine viel komplexere Definition. Als Referenz: Eine typische Kerze strahlt Licht mit einer Intensität von „1 cd“ in alle Richtungen ab. Einfacher ausgedrückt: Je höher die Candela-Zahl der Lampe, desto heller ist sie.

Eine normale 25-Watt-Leuchtstofflampe strahlt etwa 135 cd in alle Richtungen ab, aber wenn der Lichtstrahl auf einen Abstrahlwinkel von 20⁰ verengt wird, erhöht sich die Intensität auf ~18000 cd. Je schmaler der Abstrahlwinkel ist, desto mehr Candela werden erzeugt.

Lumen

Lumen ist die gebräuchlichste Einheit auf dem Markt und wird oft missverstanden. Sie ist definiert als die Gesamtlichtmenge, die von einer Lichtquelle in alle Richtungen abgestrahlt wird, und wird mit „lm“ bezeichnet. Lumen oder Lumenstrom stellen die Gesamtmenge an sichtbarem Licht dar, die das menschliche Auge wahrnimmt. Im Gegensatz zu Candela ist es nicht von einer bestimmten Richtung abhängig.

Lumen und Candela können verglichen werden. Bedenken Sie Folgendes: Eine Taschenlampe erzeugt bei einem bestimmten Abstrahlwinkel eine Lichtintensität von 1 cd und einen Lichtstrom von 12.5 lm. Wenn Sie die Hälfte der Lampe blockieren, erzeugt dieselbe 1-CD-Quelle 6.25 Lumen. Eine herkömmliche 45-W-LED-Glühbirne erzeugt etwa 450 Lumen Licht. Später in diesem Leitfaden werden wir besprechen, wie diese Einheiten zusammenhängen und welche Bedeutung sie haben.

Luxus

Lux ist eine abgeleitete SI-Einheit für Licht, die die Lichtintensität in einem bestimmten Bereich definiert. Einfach ausgedrückt entspricht 1 Lux 1 Lumen pro Flächeneinheit oder 1 lm/m2. Es ist eine hilfreiche Einheit, da sie ein reales Szenario definiert und leicht zu visualisieren ist. Viele Fotografen verwenden diese Einheit zur Beschreibung der Beleuchtung, da es ihnen mehr um die Lichtintensität in einem bestimmten Aufnahmebereich geht.

Für einen Beobachter wie Sie bedeutet es, wie hell ein bestimmter Oberflächenbereich ist, wenn eine Lampe beleuchtet wird. Das Licht folgt einem umgekehrten Quadratgesetz, das besagt, dass bei dreifachem Abstand von der Lichtquelle der Lux 1/9 betragen würdeth da es sich über die neunfache Fläche erstreckt.

Ein über einen größeren Bereich verteiltes Licht hat eine schwächere Ausleuchtung als kleinere Bereiche mit hellerer Lichtintensität. Die Reflektoren in LED-Leuchten sind so konzipiert, dass sie die Lichtverteilung über große Flächen steuern und so Lichtverschwendung verhindern.

Vergleich: Candela vs. Lumen vs. Lux

Jetzt haben Sie ein grundlegendes Verständnis der Einheiten und sind möglicherweise zu dem Schluss gekommen, dass mehr Lumen besseres Licht bedeuten. Das ist nicht unbedingt der Fall. Um das bestmögliche Licht für Ihr Projekt auszuwählen, müssen Sie eine Kombination aus Candela, Lumen und Lux ​​verwenden.

im Freien

Warum müssen Sie diese Einheiten kennen?

Wir verfügen über zahlreiche Lichtquellen wie LEDs, Leuchtstoff- und Glühlampen usw. Jede Quelle beleuchtet den Ort anders. Um das beste Produkt für Ihr Projekt zu erhalten, müssen Sie alle berücksichtigen. Dies wird sich bei der Gestaltung der Beleuchtung des Ortes als nützlich erweisen.

Wie misst man Licht mit diesen Einheiten?

Die Messung der Lichtstärke der Lichtquellen ist recht schwierig und erfolgt in speziellen Forschungslabors. Die Werte geben die Hersteller dann auf dem Cover des Beleuchtungsprodukts an. Anhand der hier präsentierten Informationen können Sie Werte zwischen verschiedenen Beleuchtungsprodukten vergleichen.

1. Lumen und Candela – wie hängen diese zusammen?

Lumen werden für den Lichtstrom verwendet und hauptsächlich von Herstellern verwendet, um das Rohpotenzial der Lichtquelle zu definieren. Eine mit 100 lm gekennzeichnete Leuchte gibt an, dass die Lampe so viel Licht in alle Richtungen erzeugen kann.

Es hat nichts mit dem Design und der Geometrie des Produkts zu tun. Wie werden die Reflektoren platziert und welche Intensität erhalten Sie in einer bestimmten Richtung? Aus diesem Grund beziehen sich Lumen nur auf die Leistung von Glühbirnen. Es vermittelt kein vollständiges Bild des Lichtpotenzials einer Lichtquelle. Das müssen Sie vielleicht im Hinterkopf behalten. Betrachten Sie zum besseren Verständnis das folgende Bild.

Lumen
Lumen

Wenn sich Lumen auf die gesamte rohe potenzielle Leistung des Lichts beziehen, definiert die Candela andererseits die Intensität desselben Lichts in einer bestimmten Richtung und einem bestimmten Winkel. Es erfasst die Lautstärke und die Kraft des Lichts.

Der Winkel ist als Steradiant definiert, ein dreidimensionaler Winkel, der in der Kugel gebildet wird, indem ein Kegel geöffnet und die Fläche projiziert wird, die dem Quadrat des Radius entspricht. Unten ist die Fläche dargestellt, die einer Candela entspricht.

Kerze
Kerze

Eine hohe Candela-Bewertung ist nützlich, wenn Sie das Licht auf etwas fokussieren möchten, insbesondere in Kunstgalerien, Strahler, Fassaden, Fahrzeugscheinwerferusw. Eine Candela entspricht einem Lumen pro Steradiant, daher ist die Beziehung zwischen Lumen und Candela leicht zu merken.

1 Candela = 12.57 Lumen

Es ist jedoch nicht ratsam, die Candela direkt mit Lumen zu vergleichen. Das normale Laserlicht hätte einen sehr kleinen Lumenwert, aber einen hohen Candela-Wert.

2. Lumen und Lux ​​– wie hängen diese zusammen?

Wenn Sie zwei LED-Lampen mit einer ähnlichen 100-Lumen-Leistung wählen, haben diese nicht unbedingt die gleiche Helligkeit. Warum das? Auf das Design der Reflektoren und Leuchten haben wir keine Rücksicht genommen.

Hier kommt Lux ins Spiel. Lux ist eine nützliche und praktische Lichtmesseinheit, die die Lichtmenge auf einer bestimmten Oberfläche definiert. Es wird geschätzt, dass er etwa 10 Meter von der Mauer entfernt ist und nicht mehr als 1 Quadratfuß groß ist. Das Bild unten gibt einen Einblick, wie eine Fläche von einem Quadratmeter beleuchtet wird, was 1 Lichtstrom entspricht.

Luxus

1 Lumen = 1 Lux pro Quadratmeter

Betrachten Sie eine Scheinwerfer; Es hat einen hohen Lux-Wert, da es sich innerhalb eines Bereichs konzentriert und das Licht über größere Entfernungen wirft. Ein Streulicht deckt eine viel größere Fläche ab und hat einen niedrigen Lux-Wert, auch wenn es etwa die gleichen Lumen wie der Strahler hat. Dieser Faktor wird durch das Design und die Konstruktion der Vorrichtung gesteuert. Jetzt wissen Sie, wie wichtig der richtige Lux-Wert ist.

Viele Umrechnungsrechner sind online verfügbar, um Werte zwischen Candela, Lumen und Lux ​​mit einigen Näherungen umzurechnen.

Fußkerzen

Es handelt sich um eine Nicht-SI-Beleuchtungsstärkeeinheit, ähnlich wie Lux, die sie durch eine Fläche definiert. Ein Lumen pro Quadratfuß entspricht einer Fußkerze. Diese Einheit ist nicht so wichtig wie andere, wird aber in einigen Teilen für die Beleuchtungsanordnung verwendet.

3. Lumen und Watt – wie vergleichen diese?

Wenn Sie ein Beleuchtungsgeschäft besucht haben, werden Sie sicherlich das Wort Watt für eine Lampe gesehen haben. Es wird oft missverstanden. Es handelt sich nicht um eine Einheit zur Lichtmessung, sondern zur Definition der von einer Lampe verbrauchten Leistung, die mit „W“ bezeichnet wird.

Eine 1-W-LED erzeugt mehr Licht (Lumen) als eine 1-W-Halogenlampe. Denn LEDs sind deutlich energieeffizienter. Höherer Wattverbrauch bedeutet größere Wärmeerzeugung, was zu erheblichen Energieverlusten führt. Um das Wesentliche des Vergleichs zu verstehen, hier einige Referenzen für Sie:

WattsLumen
40450
60800
751100
Watt zu Lumen Näherung

Lichtausbeute

Die Lichtausbeute ist die Effizienz, die definiert, wie gut eine Quelle Licht erzeugt. Sie wird durch den Lichtstrom pro verbrauchter Leistung ODER einfach angegeben Lumen/Watt. Eine größere Effizienz führt zu hellerem Licht.

Welches ist die beste Messeinheit für Licht?

Es hängt von Ihrer Nutzung ab. Lampen mit einer größeren Lumenleistung eignen sich hervorragend zur Beleuchtung eines Raums. Höhere Candela- und Lux-Werte sollten Ihre Priorität sein, wenn Sie architektonische Merkmale hervorheben oder sich auf etwas konzentrieren möchten. Berücksichtigen Sie Ihr Geschäftsprojekt und die Ziele, die Sie erreichen möchten. Mithilfe des oben genannten Leitfadens können Sie optimales Licht erwerben.

Zusammenfassung

Die Auswahl einer LED ist nicht schwierig, wenn Sie einen erfahrenen LED-Hersteller konsultieren. Teilen Sie uns Ihre Bedürfnisse mit und wir beraten Sie zu den genauen Beleuchtungsanforderungen für Ihre Projekte! Für mehr Informationen, Kontakt RC-Beleuchtung.

Homepage im Freien

Fordern Sie ein Angebot für Ihre Beleuchtungsprojekte an!

Teile den Beitrag jetzt:

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Katalog herunterladen!

Laden Sie unseren Katalog herunter, um alle unsere Produkte und Datenblätter zu überprüfen und die richtigen Leuchten für Ihre Projekte auszuwählen.