Worauf sollten Sie bei der Auswahl einer Bürobeleuchtung achten?

Untersuchungen belegen, dass Bürobeleuchtung die Motivation der Mitarbeiter, für ein Unternehmen zu arbeiten, steigern oder verringern kann. Schlechte Beleuchtung kann bei Menschen sogar schwere Migräne und Augenerkrankungen hervorrufen. Mit anderen Worten, die Bürobeleuchtung ist so wichtig, dass sie sich langfristig auf Ihr Geschäft und Ihren Gewinn auswirken kann.

Inhaltsverzeichnis

Aber was sind die Faktoren, die Sie bei der Auswahl der Bürobeleuchtung berücksichtigen sollten? In diesem Artikel werden wir über die besten Beleuchtungspraktiken sprechen, die die Arbeitsumgebung verbessern. Wir behandeln die Arten von Beleuchtungskörpern, Helligkeit, Farbtemperatur und mehr.

Bürobeleuchtungsdesign

Die Bedeutung der Bürobeleuchtung

Bevor Sie zu Lösungen springen, ist es wichtig zu verstehen, wie sich Beleuchtung auf die Energie, Stimmung, Motivation und Produktivität eines Mitarbeiters auswirkt.

Studien haben gezeigt, dass Helligkeit und Farbtemperatur den Schlafzyklus einer Person erheblich beeinflussen können-Zirkadiane Rhythmen genannt. Die zirkadiane Uhr Ihres Körpers nimmt Licht als Signal, wach und aktiv zu sein, und Dunkelheit als Signal, um sich zu entspannen und zu schlafen.

Aus diesem Grund können blaues Licht und kühle Farbtemperaturen die Wachsamkeit und Konzentration einer Person verbessern, während gedämpftes und warmes Licht Sie verlangsamen kann.

Beleuchtungskörper, die zum Flackern, Leuchten und Blenden neigen, können bei Menschen Kopfschmerzen und Migräne auslösen. Flimmern kann die Augen belasten und auf Dauer zu Augenerkrankungen führen. Wenn Ihre Mitarbeiter täglich 7-8 Stunden in schlecht gestalteter Beleuchtung verbringen, können sie starken Stress entwickeln, der sich in Form von leichter Depression und Unruhe äußern kann.

Wie wählt man Bürobeleuchtung?

Hier sind die wichtigsten Faktoren, die über das Design Ihrer Bürobeleuchtung entscheiden können:

1. Helligkeit

Die Helligkeit einer Lampe wird in Lumen gemessen, und die Lichtleistung in einer Flächeneinheit wird in Lux (lx) gemessen. Helligkeitsstufen von 500-1000 lx gelten als optimal für eine Büroumgebung. Einige Räume in einem Büro erfordern möglicherweise eine hellere Beleuchtung für detailorientiertere Aufgaben. Sie können für solche Fälle 1500-2000 lx wählen. Je nach Art der im Raum ausgeführten Funktionen können Sie eine Kombination unterschiedlicher Helligkeitsstufen auswählen.

LED-Beleuchtung für das Büro

Beispielsweise erfordert ein Bereich, in dem Mitarbeiter an Laptops und Computerbildschirmen arbeiten, keine grelle und helle Beleuchtung. Bildschirme sind am besten bei neutralem und natürlichem Licht sichtbar.

Eine zu helle Beleuchtung kann die Augen der Arbeiter ermüden und ermüden. Dasselbe gilt, wenn die Beleuchtung zu schwach ist.

Um 500 Lux in einem Bereich zu erreichen, benötigen Sie eine Glühbirne mit ca. 1000 Lumen. Um 1000 Lux in einem Raum zu erreichen, benötigen Sie eine Glühbirne oder eine Kombination von Glühbirnen mit insgesamt 2000 Lumen.

2. Farbtemperatur

Farbtemperatur ist die Farbe des mit bloßem Auge sichtbaren Lichts. Sie bewegt sich zwischen warmen, gelblichen Tönen und kühlen, blauen Tönen. Büroräume erfordern kühle und neutrale Farbtöne im Bereich von 4000K-6000K. Kühles Licht erhöht die Konzentration und die Fähigkeit, Aufgaben wachsam auszuführen.

Wenn das Licht zu warm ist, schafft es eine entspannende Atmosphäre im Raum und verringert die Leistung Ihrer Mitarbeiter. Wenn die Farbtemperatur zu sehr am oberen Ende des Spektrums liegt, kann dies die Augen überanstrengen und Kopfschmerzen und Müdigkeit verursachen.

Farbtemperatur

3. Farbwiedergabeindex (CRI)

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Farbwiedergabeindex definiert, wie klar und scharf eine Farbe bei künstlicher Beleuchtung im Vergleich zu Sonnenlicht aussieht. Da die Bürobeleuchtung so nah wie möglich am natürlichen Tageslicht sein sollte, sollte bei der Beleuchtung eines Büroraums ein CRI von 75 – der CRI des Sonnenlichts – berücksichtigt werden.

LEDs haben im Allgemeinen einen CRI von mehr als 75, was sie zu einer optimalen Lösung für die Bürobeleuchtung macht.

4. Lampentyp

Aus den vielen Lampenarten – Leuchtstoff, Glühlampe, Halogen und LED – können Sie eine auswählen, die zu Ihrem Budget und Beleuchtungsdesign passt. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich wegen ihrer enormen Vorteile für LED-Lampen zu entscheiden.

  • LEDs gibt es in verschiedenen Farbtemperaturen, Helligkeiten und besseren CRIs. Heutzutage werden LEDs in modernen Büroräumen bevorzugt, da sie in verschiedenen Größen und dekorativen Designs erhältlich sind.
  • LEDs sparen viel Energie und senken langfristig Ihre Stromrechnung.
  • LEDs benötigen nicht viel Wartung und halten länger als alle anderen Lampentypen.
  • LEDs können Augenbelastungen, Kopfschmerzen, Migräne und Müdigkeit vorbeugen.

9 Tipps zum Erstellen des besten Bürobeleuchtungsdesigns

Hier sind ein paar Tipps, die Sie beim Entwerfen von Bürobeleuchtung beachten sollten. Diese Faktoren sind wichtig, um Ihre Büroumgebung zu betonen und Ihren Mitarbeitern zu helfen, bessere Leistungen zu erbringen.

1. Integrieren Sie natürliches Licht

Die beste Praxis ist es, natürliches Licht in die Büroumgebung zu integrieren. Arbeiter tagsüber natürlichem Licht auszusetzen, macht sie frisch und aktiv. Wenn Ihr Büro große Fenster oder Deckenglas hat, können Sie das künstliche Licht tagsüber dimmen.

Eine Studie von National Sleep Foundation untersuchten, wie Arbeiter, die während der Arbeitszeit dem Sonnenlicht ausgesetzt waren, bessere Schlafzyklen hatten als diejenigen, die dies nicht taten. Sonnenlicht verbessert ihren circadianen Rhythmus, hilft ihnen, nachts richtig Energie zu tanken und am nächsten Tag frisch und glücklich zur Arbeit zu gehen.

In einem anderen Studie, sagt Dr. Alan Hedge, dass natürliches Licht Überanstrengung der Augen, Kopfschmerzen und Müdigkeit vorbeugt und die Arbeitsqualität verbessert, da Arbeiter weniger Fehler machen.

Wenn die Büroumgebung nicht viele Fenster hat, können Sie einstellbare Lichter verwenden, die das Sonnenlicht nachahmen. Diese Lichter ändern automatisch die Temperatur entsprechend dem Sonnenstand. Wenn die Sonne am höchsten steht, beträgt die Farbtemperatur 6500 K, und wenn die Morgendämmerung naht, verschiebt sich die Farbtemperatur auf 1800 K.

Bei der Kombination von künstlichem und natürlichem Licht sollten Sie jedoch bedenken, dass direktes Sonnenlicht zu Blendungen auf Bildschirmen führen kann. Der Arbeitstisch und der Sitzbereich sollten so positioniert werden, dass Blendung reduziert und ein homogenes Sonnenlicht bereitgestellt wird.

Natürliches Licht in einer Büroumgebung

2. Blendung und Schatten beseitigen

Blendung kann die Sicht beeinträchtigen und die Arbeiter aufregen. Darüber hinaus kann Blendung die Sichtbarkeit der Bildschirme von Mobiltelefonen und Laptops beeinträchtigen und zu einer Überanstrengung der Augen führen.

LED-Leuchten sind unidirektional, was dazu beiträgt, die Blendung im Vergleich zu Glüh- und Halogenlampen zu reduzieren.

Sie können uns auch Blendung reduzieren indem Sie ein Lampendesign wählen, bei dem das Licht in die Leuchte eingelassen ist. Eine andere Möglichkeit besteht darin, mikroprismatische Diffusoren in LED-Leuchten einzubauen, damit das Licht homogen über den Raum verteilt wird. Sie können Sekundäroptiken wie Linsen und Reflektoren auf LEDs verwenden, um das Licht Ihren Anforderungen entsprechend weiter zu steuern und zu streuen. Schreibtischlampen sollten Schirme und Linsen haben, die das Licht homogen über den Tisch eines Arbeiters streuen.

Reduzieren Sie außerdem Schatten, indem Sie die Anzahl der Glühbirnen erhöhen, die Sie in einem Büroraum verwenden. Alternativ können Sie größere Beleuchtungskörper anstelle kleinerer Lampen wählen, um alle dunklen Bereiche abzudecken.

3. Verwenden Sie Korrekturlichter

Korrekturlichter sind eine großartige Ergänzung in einer Büroumgebung, da sie dazu beitragen, reflektierte oder direkte Blendung auf Bildschirmen zu eliminieren. Solche Lichter werden typischerweise hinter den Bildschirmen platziert, um Blendung auszulöschen. Durch die Kombination mit Umgebungslicht kann eine angenehme Umgebung geschaffen werden, in der Bildschirme stundenlang verwendet werden können, ohne die Augen zu verletzen.

Wenn Sie künstliches und natürliches Licht kombinieren, sollten Sie Korrekturlichter hinzufügen, um die Gesamtbeleuchtung auszugleichen.

4. Betrachten Sie die Lichtplatzierung

Eines der wichtigsten Dinge, die ein Designer berücksichtigen sollte, ist die Platzierung der Lichter. Sie sollten zunächst die Bürofläche, die Fläche, die Deckenhöhe und die Anzahl der Fenster analysieren, um die Anzahl der erforderlichen Leuchten und den optimalen Abstand zwischen ihnen zu bestimmen.

Stellen Sie sicher, dass die Leuchten nicht direkt über dem Arbeitsbereich platziert werden, wie z. B. Deckenleuchten, da sie Blendung verursachen und die Sicht beeinträchtigen können. Kein Licht sollte direkt über dem Kopf des Mitarbeiters platziert werden.

5. Verwenden Sie eine Kombination von Lichtern

Die Kombination verschiedener Arten von Leuchten ist immer der beste Weg, um jeden Raum zu beleuchten. Ein Büro ist da keine Ausnahme. Sie können direktes Licht, indirektes direktes und abgeschirmtes Licht verwenden, um in jedem Raum eine ausgewogene, gut beleuchtete und angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Versuchen Sie, Umgebungslicht zu erzeugen, indem Sie optimale Farbtemperatur, Helligkeit und unterschiedliche Lichtquellen kombinieren.

Lineare Beleuchtung für das Büro

6. Integrieren Sie moderne Beleuchtungslösungen

Nichts geht über die Beleuchtung, die je nach Bedarf angepasst werden kann. Dimmbare Lichter sind eine großartige Option, wenn Sie möchten, dass die Personen im Raum ihre Beleuchtung nach ihren Vorlieben anpassen. Die Decken- oder Schreibtischbeleuchtung muss einstellbar sein, damit die Mitarbeiter die Lichtintensität nach Belieben ändern können.

Intelligente LEDs haben hohe Anschaffungskosten, zahlen sich aber auf lange Sicht sehr aus. Man kann die Helligkeitsstufen und Farbtemperaturen an seine Bedürfnisse anpassen.

Eine weitere moderne Lösung ist die Entscheidung für Solarleuchten. Solar-LEDs reduzieren den Stromverbrauch enorm. Obwohl diese Beleuchtungslösung eine beträchtliche Investition erfordert, zahlt sie sich langfristig durch reduzierte Stromrechnungen aus.

7. Vergessen Sie nicht die Außenbeleuchtung

Auch Bürogebäude und die Umgebung des primären Büroumfelds müssen mit dekorativen Leuchten optimal ausgeleuchtet werden. Ein- und Ausgang müssen mit entsprechenden Hinweisschildern gekennzeichnet sein und die Beleuchtung soll angenehm und einladend sein. Stellen Sie sicher, dass die Vorderseite des Gebäudes und der Parkplatz für Besucher und Mitarbeiter gut beleuchtet sind.

8. Pflegen Sie das Beleuchtungssystem

Die Wartung des Beleuchtungssystems in einem Büro ist von größter Bedeutung. Der Eigentümer ist dafür verantwortlich, regelmäßige Wartungsarbeiten zu veranlassen, um fehlerhafte und flackernde Beleuchtungskörper zu überprüfen, zu regulieren oder auszutauschen.

Einige Lampen überhitzen schnell und haben eine kurze Lebensdauer. Auch minderwertige Lichter können zu einer Explosion führen. Eine regelmäßige Wartung kann die Wahrscheinlichkeit solcher Ereignisse erheblich verringern.

9. Befolgen Sie die Beleuchtungsvorschriften

Einige Länder haben Beleuchtungsregeln und -vorschriften, die Sie beim Entwerfen der Beleuchtung für einen Bürobereich befolgen sollten. Diese Vorschriften basieren auf der Art der Arbeit, der Gesundheit der Arbeitnehmer, der Wartung, der Notbeleuchtung und dem Stromverbrauch.

Arten von Lichtern, die sich am besten für eine Büroumgebung eignen

Bisher haben wir festgestellt, wie entscheidend die Beleuchtung für die Produktivität, Sicherheit und Attraktivität eines Büroalltags ist. Lassen Sie uns besprechen, welche Arten von Leuchten Ihnen dabei helfen, das beste Lichtdesign für den Arbeitsplatz zu schaffen. 

Arbeitsscheinwerfer

Arbeitsplatzleuchten sind das wichtigste Element jeder Arbeitsumgebung. Ihr ganzer Zweck ist es, den Arbeitsbereich zu beleuchten, der höchste Aufmerksamkeit erfordert. 

Arbeitsbeleuchtung für das Büro

Alle Büroräume verfügen über dedizierte Bereiche für wesentliche Aufgaben, wie Konferenzräume, Arbeitstische, Testlabore, Vorratskammern und IT-Räume. Schwache und unzureichende Beleuchtung in solchen Bereichen kann die Produktivität beeinträchtigen und zu Geschäftsverlusten führen.

LED Scheinwerfer, verfolgen sind und linear Leuchten sind Ihre beste Option für eine effiziente Arbeitsbeleuchtung. Nur weil diese Leuchten für einen bestimmten Zweck da sind, heißt das nicht, dass sie langweilig sein müssen. Sie können aus unzähligen Designs, Farben und Arten moderner Arbeitsleuchten wählen, die Ihr Arbeitsplatzambiente ergänzen.

Panel Lichter

Flächenleuchten sind rechteckige Leuchten mit mehreren Lampen, die an der Bürodecke befestigt sind. Am beliebtesten sind sie für große Arbeitsbereiche oder Hallen mit zahlreichen Kabinen und Arbeitsplätzen für Mitarbeiter. Also, die Panel Lichter Beleuchten Sie einen allgemeinen Bereich, anstatt einen bestimmten Ort zu beleuchten. 

Leuchtstofflampen und LEDs werden am häufigsten in Flächenleuchten verwendet. Darüber hinaus ist es die energieeffizienteste und kostengünstigste Beleuchtungslösung auf dem Markt. 

Flächenleuchten haben ein schlichteres Design, was der Eleganz dieser Leuchte jedoch keinen Abbruch tut. Es schafft eine ausgereifte und fokussierte Umgebung, die die Produktivität der Büros steigert. 

Einbauleuchten

Einbauleuchten werden an der Decke mit Vorrichtungen befestigt, die in die Trockenbauwand eingesetzt und nicht sichtbar sind. Es vermittelt die Illusion von mehr Platz und ein minimalistisches Design, das die meisten Designer bevorzugen. Büros sind bereits vollgestopft mit Akten, Menschen und Geräten, daher ist es schön, eine Leuchte zu haben, die den Ort weniger angespannt macht. 

Traditionell verwendeten Designer Halogen-Einbauleuchten, aber jetzt werden LED-Leuchten bevorzugt, weil sie weniger Wärme abgeben und länger halten. Neu LED-Einbauleuchten haben auch dünne Halterungen, die noch weniger Platz beanspruchen. 

Einbauleuchten sind schwieriger zu installieren als andere Leuchten, da sie Platz in der Decke für Kühlkörper, Leiterplatte, Treiber und Kabel benötigen. Neubauten sind so konzipiert, dass Platz für Einbauleuchten bleibt. Wenn nicht, wird eine Trockenbaudecke hinzugefügt und Einbauleuchten installiert.

Abgehängte Deckenleuchten

Hängeleuchten eignen sich am besten für höhere Bürodecken. Je höher die Decke ist, desto stärker müssen die Leuchten für eine bessere Beleuchtung sein. Lampen mit höherer Wattleistung können Ihre Stromrechnungen und Wartungskosten in die Höhe treiben. 

Hängeleuchten für das Büro

Daher ist es am besten, Leuchten mit geringem Stromverbrauch mit abgehängten Deckenbefestigungen zu installieren. Diese Leuchten reduzieren die Gesamthöhe, was zu einer besseren Ausleuchtung Ihrer Mitarbeiter führt. 

Schwebend lineare Lichter und Latte Leuchten sind beliebte Optionen für Arbeitsplätze. Darüber hinaus können diese Leuchten als Arbeitsplatzbeleuchtung für Ihre Mitarbeiter fungieren. 

Eine Pendelleuchte ist ein weiteres beliebtes Beispiel für hängende Beleuchtung. Sie sorgt nicht nur für eine allgemeine Beleuchtung, sondern kann auch die Attraktivität des Büros steigern. 

Viele stilvolle Pendelleuchten können die Attraktivität des Büros erhöhen und sie weniger langweilig machen.

Streifen Lichter

Streifenbeleuchtung bezieht sich auf LED-Streifen, die an langen und flexiblen Drahtstreifen befestigt sind. Solche Streifen können an den Ecken der Wand angebracht werden und erzeugen einen Wallwashing-Effekt. LED-Streifenlichter erzeugen diffuses Licht, das am besten funktioniert, um minimalistische Vibes zu erzeugen. 

Indirekte Beleuchtung mit LED-Streifen kann in allgemeinen Bereichen wie Wartezimmern, Konferenzsälen und Lobbys verwendet werden. Darüber hinaus gibt es sie in verschiedenen Farben und Temperaturen, sodass Sie viel kreativen Spielraum haben. 

Was ist in Büroräumen zu vermeiden?

Im Folgenden sind die häufigsten Fehler aufgeführt, die in einer Büroumgebung auftreten. Sie zu vermeiden, kann einen großen Unterschied machen.

1. Deckenbeleuchtung

Licht direkt über den Köpfen der Arbeiter zu platzieren ist eine schlechte Idee. Die Beleuchtung in einem Winkel zu platzieren, verhindert Blendung auf den Bildschirmen und belastet die Augen der Arbeiter nicht. Wenn die Beleuchtung fest installiert ist, können Sie die Umgebung und das Layout des Büros so ändern, dass die Beleuchtung nicht blendet.

2. Keine intelligente LED-Technologie verwenden

Investieren Sie in eine einstellbare und anpassbare Beleuchtung. Geben Sie Ihren Mitarbeitern die Kontrolle, um die Helligkeit und Farben nach ihren Bedürfnissen zu ändern und zu verändern. Die intelligente LED-Technologie bietet eine Vielzahl von Funktionen, z. B. können Arbeiter das Licht dimmen und die Helligkeitsintensität erhöhen oder verringern. Sie können die Beleuchtung auch so programmieren, dass sie zu bestimmten Tageszeiten gedimmt oder die Farbe geändert wird.

Abschließende Überlegungen

Die Beleuchtung in einer Büroumgebung kann die Stimmung Ihrer Mitarbeiter beeinflussen oder beeinträchtigen. Es kann die Produktivität beeinträchtigen und in extremen Fällen Augenerkrankungen, Migräne und Depressionen entwickeln.

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, hoffen wir, dass Sie verstehen, worauf es bei der Gestaltung von Bürobeleuchtung ankommt. Stellen Sie sicher, dass Sie neutrale und kühle Farbtemperaturen, einen hohen CRI und Leuchtendesigns wählen, die Blendung reduzieren. Möglicherweise müssen Sie mehr als eine Lichtart kombinieren, um eine homogene Atmosphäre zu schaffen. Entscheiden Sie sich für intelligente LED-Technologie und geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre Beleuchtungseinstellungen zu ändern.

Versuchen Sie schließlich, so viel natürliches Licht wie möglich zu nutzen. Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen danken.

RC-Beleuchtung kann Ihre Bürobeleuchtung auf die nächste Stufe bringen!

RC-Beleuchtung hat vielen Kunden geholfen, ihre gewünschten Bürobeleuchtungseinstellungen zu erstellen. Du könntest der Nächste sein. Buchen Sie eine Beratung mit unserem Team von Designern und wir führen Sie Schritt für Schritt durch die Auswahl der optimalen Bürobeleuchtung für Ihr Projekt.

Wählen Sie Ihre gewünschte Bürobeleuchtung aus unserem umfangreichen Katalog hochwertiger Architektur-, Einbau-, Strahler, Arbeitsplatzleuchten und vielem mehr. Wir liefern unsere geprüften, garantierten Produkte innerhalb kürzester Zeit bis vor Ihre Haustür. Rufen Sie uns gleich an und besprechen Sie mit uns Ihr nächstes Beleuchtungsprojekt.

Fordern Sie ein Angebot für Ihre Beleuchtungsprojekte an!

Teile den Beitrag jetzt:

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Katalog herunterladen!

Laden Sie unseren Katalog herunter, um alle unsere Produkte und Datenblätter zu überprüfen und die richtigen Leuchten für Ihre Projekte auszuwählen.