DALI-Beleuchtungssteuerungssystem: Der endgültige Leitfaden

Möchten Sie Ihre Lichtsteuerung auf die nächste Stufe heben? Sehen Sie sich unseren endgültigen Leitfaden zum DALI-Beleuchtungssteuerungssystem an! In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie ein DALI-System zur präzisen Steuerung Ihrer Beleuchtung einrichten und nutzen. Außerdem enthalten wir Tipps und Tricks, um das Beste aus Ihrem System herauszuholen. Egal, ob Sie Anfänger oder Experte sind, in diesem Handbuch sind Sie genau richtig!

Inhaltsverzeichnis

Was ist das DALI-Beleuchtungssteuerungssystem?

DALI, kurz für „Digital Addressable Lighting Interface“, ist ein komplexes digitales Protokoll zur Steuerung von LED-Leuchtensystemen. Die DALI-Lichtsteuerung kapselt das Dimmen der Leuchten, das Ansteuern einzelner LEDs oder Gruppen von LEDs, das Wechseln der Farben der RGBW-LEDs, das Steuern von Helligkeit und Wärme von LEDs und vieles mehr.

DALI-System kommuniziert zwischen LED-Vorschaltgeräten, LED-Treiber, Bewegungssensoren und Helligkeitssensoren. Die durch das DALI-Netzwerk eingeführte Interoperabilität eröffnet vielfältige Möglichkeiten für Beleuchtungsanwendungen.

Das DALI-Protokoll verwendet digitale Signale, um Beleuchtungsbefehle über ein Zwei-Wege-System zu übertragen. Ein Benutzer sendet die digitalen Nachrichten unter Verwendung von Computersoftware an LED-Treiber und Vorschaltgeräte. Sie können auch Diagnosen durchführen, Fehler am Beleuchtungssystem beheben, bis zu aufzeichnen und abrufen 16 DALI-Szenen in einem DALI-System.

DALI-Lichtsteuerungssystem

DALI-Steuerung – ein offener Standard

Die digital adressierbare Beleuchtungsschnittstelle wurde erstmals in den 1990er Jahren eingeführt und ist ein offenes Protokoll, Das bedeutet, dass es öffentlich verfügbar und mit verschiedenen Beleuchtungsgeräten verschiedener Hersteller kompatibel ist.

Die zu verwendenden Komponenten müssen über ein DALI-Logo verfügen, das die Kompatibilität unabhängig vom Herstellerunternehmen bestätigt.

Der internationale Standard IEC 62386 definiert die technischen Spezifikationen von a DALI-System. Nur die Komponenten, die die Tests und Protokolle der „Digital Illumination Interface Alliance (DiiA)“ erfüllen, dürfen das DALI-Markenzeichen tragen.

DALI-1 vs. DALI-2

DALI 2 ist die verbesserte Version des ursprünglichen DALI 1-Netzwerks. DALI2 inbegriffen Steuergeräte, dh Anwendungscontroller (das „Gehirn“ des Systems) und Eingabecontroller neben den Betriebsgeräten. Darüber hinaus DALI 2-Interoperabilität zwischen Beleuchtungsgeräten verschiedener Hersteller.

DALI-1 VS. DALI-2
DALI-1 VS. DALI-2

Wie funktioniert DALI?

Das DALI-System funktioniert, indem es Befehle über einen DALI-Bus an die eindeutigen Adressen von LED-Treibern sendet, die die endgültige Lichtleistung steuern. Das System besteht im Wesentlichen aus den drei Komponenten DALI-Bus-Stromversorgung, Steuereingabegeräten und Betriebsgeräten.

Lassen Sie uns die Komponenten verstehen, die an einem DALI-System beteiligt sind und wie sie harmonieren.

DALI-Bus

Das DALI-System besteht aus einem unpolarisierten DALI Bus das ist das Herzstück des gesamten Netzwerks. Der Zweidrahtbus überträgt Befehlssignale von den Eingabe-/Anwendungscontrollern an die empfangenden Geräte (LED-Treiber).

Das Zwei-Wege-Protokoll wird nicht nur zur Steuerung der Beleuchtung verwendet, sondern hilft auch bei:

  • Gesamtes Beleuchtungssystem konfigurieren
  • Herausfinden, welche Leuchte im Gebäude defekt ist
  • Informationen über aktuelle Lichtverhältnisse aller Leuchten erhalten

Ein DALI-Netzteil versorgt das Bussystem mit 16 V.

Steuergeräte

Steuergeräte werden in zwei Typen eingeteilt; Anwendungscontroller und Eingabegerät. Außerdem können Steuergeräte die Funktionalitäten beider Komponenten gemeinsam nutzen.

Anwendungscontroller

Ein Anwendungscontroller empfängt Informationen, trifft Entscheidungen und sendet die letzten Befehle an die Geräte auf der Empfangsseite. Diese Controller können Informationen aus verschiedenen Quellen verarbeiten, wie z. B. Eingabegeräte, externe Bussystemgeräte, Betriebsgeräte und andere Controller.

Diese Komponenten regeln den gesamten Datenverkehr auf dem Bussystem.

Eingabegeräte

Eingabesteuergeräte senden vom Benutzer generierte Echtzeitbefehle an das Beleuchtungssystem. Diese einfachen Geräte können sein:

Helligkeitssensoren: Solche Komponenten erfassen das Lichtniveau in jedem Raum oder Raum und passen die Farben des ausgegebenen Lichts an, um die optimale Beleuchtung aufrechtzuerhalten. Helligkeitssensoren funktionieren am besten dort, wo die perfekte Mischung aus Tageslicht und Kunstlicht benötigt wird.

PIR-Bewegungsmelder/Präsenzmelder: Ein solches DALI-Gerät beleuchtet die Lampen/Leuchtengruppen durch Bewegungserkennung.

Drucktasten/Schieber: Wird für einfache Vorgänge wie das Ein- und Ausschalten eines Lichts oder einer Gruppe von Lichtern verwendet. Dazu gehören auch Geräte wie Farbräder.

Reglerplatten dimmen: Wird zum Anpassen des Dimmens verwendet

Szenen-Controller-Platten: Wird zum Steuern und Anpassen der Szenen verwendet

Gebäudemanagementsysteme: Hilft bei der Verwaltung und Steuerung der Beleuchtung eines gesamten Gebäudes

Steuergeräte

Anwendungscontroller verarbeiten 24-Bit-Signale von Eingabegeräten und übertragen 16-Bit-Befehle an Steuergeräte.

Der von der Steuereinheit generierte Befehl geht an das Betriebsgerät, das den Strom in Ihren LED-Leuchten regelt. DALI-Master-Geräte senden Befehle an Slave-Komponenten (zB DALI-Treiber).

Anwendungscontroller

Kontrollgerät

Die Empfangsseite des Systems besteht aus Betriebsgeräten, die hauptsächlich DALI . sind LED-Treiber die die Lampe(n) mit Licht versorgen. Der DALI-LED-Treiber übernimmt Befehle von den Anwendungs-/Eingangscontrollern und liefert den erforderlichen Strom an die Lampe. DALI-Netzwerke unterstützen verschiedene LED-Treiber und Vorschaltgeräte.

Dali-Adressen

Jedem LED-Treiber wird eine eindeutige Adresse zugewiesen, die zur Steuerung dieses Treibers verwendet wird. Die adressierbaren Funktionen eröffnen einen neuen Horizont der Steuerbarkeit. Wir können mehrere Leuchten gruppieren und ihnen gleichzeitig Befehle senden, oder wir können einzelne Leuchten steuern.

Adressen ermöglichen Flexibilität bei der Szeneneinstellung und Gruppierung. Je nach Anwendung können wir bestimmten Leuchten auch bestimmte Controller für Eingabegeräte wie Sensoren und Schalter zuordnen.

Holen Sie sich den vollständigen Katalog Indoor

Welche Vorteile bietet der Einsatz von DALI-Systemen?

DALI-Protokolle bieten eine Vielzahl von Vorteilen, die wir im Folgenden aufgelistet haben.

  • DALI Notfallbeleuchtung: DALI-Protokolle bieten DALI-Notbeleuchtung (Selbsttest), die Sie benachrichtigt, wenn eine Armatur im System nicht funktioniert oder nicht richtig funktioniert. Dies ist hilfreich bei der Pflege umfangreicher Projekte. Anstatt das Wartungsteam jeden Raum auf jeder Etage des Gebäudes überprüfen zu lassen, kann das integrierte Gebäudemanagementsystem an DALI angeschlossen werden und Sie können den Notfall in wenigen Sekunden erkennen.
  • Das Zwei-Wege-System: Durch die bidirektionale Eigenschaft werden die Signale hin und her gesendet, sodass die Geräte im Netzwerk nahtlos kommunizieren können.
  • Schnelle Neukonfiguration: Das Beste an DALI-Geräten ist, dass sie einfach und schnell konfiguriert werden können, wenn das System in ein anderes Gebäude oder einen anderen Raum verlegt wird.
  • Bus-Topologie: DALI-Komponenten können in beliebiger Topologie angeschlossen werden, z. B. Stern, Baum, Daisy-Chain-Linie usw. (Mehr dazu im Abschnitt "Wie kann Dali verkabelt werden?")
  • Kabellängen reduzieren: Die 16-V-Bus-Stromversorgung dient der Stromversorgung aller angeschlossenen Verbindungen und reduziert so den Bedarf an Einzelstromversorgungen. DALI bietet eine flexible Topologie und ist polaritätsfrei, was zu geringeren Kabelkosten und erhöhter Effizienz führt.
  • Skalierbarkeit: Ein DALI-Netzwerk ist auf 64 Geräte beschränkt. Sie können jedem Gerät 16 Gruppen und 16 Szenen zuordnen. Bei umfangreichen Projekten können wir mehrere DALI-Einzelnetzwerke über Gesamtsteuerungen steuern. Nur DALI kann eine so umfassende Steuerung bieten.
  • Lichtvoreinstellungen umschalten: Sie können verschiedene Licht-Presets in das DALI-System einspeisen und mit nur einem Knopfdruck zwischen diesen wechseln. Sie können beispielsweise eine benutzerdefinierte Beleuchtung für Partys oder Meetings erstellen und zwischen diesen wechseln, wann immer Sie möchten.

Wo werden DALI-Beleuchtungssysteme eingesetzt?

DALI-System dient zur Steuerung der Beleuchtung in große Gewerbe- und Wohngebiete wo eine Beleuchtungsautomatisierung erforderlich ist. DALI bietet die Flexibilität, sowohl einzelne als auch gruppierte Beleuchtungssysteme zu steuern. All dies wird von einer zentralen Steuereinheit erledigt, die Ihnen den Zugriff auf alle Leuchten des Gebäudes per Fingertipp ermöglicht.

Viele kommerzielle Einstellungen bevorzugen dieses Beleuchtungssystem. Mit dieser intelligenten Steuerung können auf derselben Etage mehrere Beleuchtungssysteme konfiguriert werden, um die Anforderungen separater Büros zu erfüllen. Geschäftszentren, Handelsbüros und Produktionshäuser haben einzigartige Beleuchtungsanforderungen.

Ein effizientes Steuerungssystem wie DALI kann eine ganzheitliche Steuerung ermöglichen und dieser Einzigartigkeit gerecht werden. Seine intelligente Zwei-Wege-Kommunikation gibt Ihnen einen Überblick über das Beleuchtungssystem des Gebäudes aus der Vogelperspektive.

Auch Hausbesitzer interessieren sich heute sehr für die hervorragende Steuerbarkeit des DALI. Die Homeoffice-Kultur ist heutzutage vorherrschend, und wenn jemand etwas Raum vom Schlafzimmer in ein Home-Office umwandeln möchte, kann er dies ohne zusätzliche Verkabelung und Ärger tun. Wählen Sie einfach die verschiedenen Konfigurationen für die jeweilige Leuchte aus und schon kann es losgehen.

Das DALI-System kann in die bestehende Beleuchtungsanlage eingebaut werden. Aber erfahrungsgemäß funktioniert es am besten, wenn es eine brandneue Installation gibt. Auf diese Weise können Sie die bisherigen Steuerkreise und Verdrahtungen vermeiden. Dies ermöglicht dem Benutzer eine einfachere, effiziente und saubere Verkabelung.

Wie vergleicht DALI mit 1-10V?

DALI- und 0/1-10V-Treiber werden beide zum Dimmen und Steuern verwendet LED-Leuchten. DALI verwendet einen digitalen Ansatz, während der 1-10-V-Treiber ein analoges System verwendet. Nachfolgend finden Sie einen umfassenden Vergleich. Beginnen wir damit, die Grundlagen zu verstehen.

Wie funktionieren 0-10V und 1-10V Treiber?

Ein typischer 0-10-V-Treiber sendet ein analoges Gleichspannungssignal an die LED-Lampe. Der Spannungspegel definiert die Lichtleistung. Die Helligkeit nimmt bei null Volt auf 0 % ab und erreicht die maximale Leistung, dh 100 % bei 10 Volt.

1-10V funktioniert ähnlich wie der 0-10V-Treiber, aber die Mindestspannung reduziert sich nur auf 1 Volt. Dies führt zu mindestens 10 % der ursprünglichen Helligkeit. Um weiter zu kommen, musst du das Licht ausschalten. Diese Funktion sorgt für einen sanfteren Dimmübergang und gibt Ihnen eine bessere Kontrolle über das Ambiente des Ortes.

Wie funktioniert das DALI-Beleuchtungssystem?

„Digital Addressable Lighting Interface-DALI“, ein digitaler Dimmer in einfacheren Worten. Es kommuniziert digital mit dem LED-Treiber und sendet Signale, um Befehle auszuführen. Der DALI-Controller wird per Software bedient. Die detaillierte Funktionsweise der DALI-Lichtsteuerkreise haben wir oben bereits besprochen.

DALI im Vergleich zu 0-10V und 1-10V

Protokolle des LichtsteuerungssystemsNaturVerdrahtungAnleitung
0-10 V, 1-10 V DimmtreiberSowohl 0-10 als auch 1-10 V sind analoger Natur und geben Spannungssignale aus. Verwenden Sie für die Dimmfunktion.Jede LED-Leuchte benötigt eine separate Verkabelung, um den 0/1-10V-Treiber anzuschließen. Kompliziert wird es, wenn es um große und komplexe Beleuchtungssysteme geht. Diese Treiber sind unidirektional, was bedeutet, dass nur der Endbenutzer wie Sie Signale an die Lampe senden kann. Es werden keine Informationen über die Leistung und Leistung zurück zur Quelle gesendet.
DALI-BeleuchtungssystemAn die LED-Leuchten werden digitale Signale gesendet, die eine präzise Steuerung der Helligkeit gewährleisten. Zum Dimmen, Steuern, Anpassen der Farbtemperatur usw.Das DALI-System hat eine viel einfachere Verdrahtung. Jede LED-Lampe hat eine eigene Adresse und ist über eine zentrale Befehlssteuerung digital steuerbar. Ideal für die Handhabung großer und komplexer Beleuchtungssysteme. Ein einziges DALI-Steuerkabel kann an 64 LED-Treiber angeschlossen werden. Es lässt sich im Gegensatz zu anderen Beleuchtungsprotokollen einfach in das bestehende Beleuchtungssystem integrieren.Das DALI-System ist bidirektional, d. h. eine Zwei-Wege-Kommunikation ist möglich. Leistungs- und Leistungsprobleme können an die zentrale Steuerung zurückgemeldet und per Software untersucht werden.
DALI im Vergleich zu 0-10V und 1-10V

Wie ist DALI im Vergleich zu KNX LON und BACnet?

DALI, KNX, LON und BACnet sind mehrere proprietäre Protokolle, die für die Automatisierung verwendet werden. Gebäudeautomation in jeder Branche ist heutzutage zu einer der wichtigsten Anforderungen geworden.

Es hilft Unternehmen, zu wachsen und effizient zu sein. Der Schlüssel zur Automatisierung ist effektive Kommunikation zwischen elektrischen Geräten, die als Protokolle bekannt sind.

Schauen Sie sich diese Tabelle für einen einfachen Vergleich an.

Vergleichstabelle

Kommunikationsprotokolle 
BACnetBACnet, kurz für „Building Automation and Control“, ist ein offenes Protokoll für nahezu alle Automatisierungsanforderungen. Ein effektives Protokoll, das jedes Automatisierungsgerät unabhängig von seiner Beschaffenheit computerisieren kann. Es ist ein Datenprotokoll, das auf dem elektrischen Standard RS-485 arbeitet. Am häufigsten in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagenindustrie (HLK) verwendet. Andere umfassen Sicherheit, Sicherheit und Audioanwendung. Gebaut von ASHRAE 
LonWorksLonWorks, kurz für „Local Operating Network“, ein Protokoll für die Gebäudeautomation. Es dient neben dem Datenprotokoll auch als elektrischer Standard für die digitalisierte Kommunikation. Die Verkabelung umfasst ein verdrilltes Kabelpaar und eine Stromleitung. Ersteres arbeitet mit 78 kbit/s und letzteres mit 3.6/5.4 kbit/s. Wird in HLK, Transport, Branderkennung, Beleuchtung usw. verwendet. Im Vergleich zu anderen Protokollen veraltet. Von Echelon Corporation gebaut
KNXKNX ist ein offenes Protokoll, das für die Automatisierung im gewerblichen und privaten Bereich verwendet wird. Ein flexibles Netzwerk, das über kein spezifisches Hardwaremodul verfügt. Es kann über einen PC und einen 8-Bit-Mikrocontroller gesteuert werden. Wird hauptsächlich in Europa verwendet.
DALIDALI, „Digital Addressable Lighting Interface“, ist ein spezielles Protokoll, das nur für Beleuchtungsanwendungen entwickelt wurde. DALI kann in die bereits etablierten Protokolle BACnet und LonWorks integriert werden. Das spezielle Design verschafft DALI gegenüber BACnet, LonWorks und KNX einen Vorteil, zumindest in Beleuchtungsanwendungen. Viele DALI-kompatible Geräte sind auf dem Markt erhältlich, was es zu einem bevorzugten Protokoll für Beleuchtungsanforderungen macht.
DALI im Vergleich zu KNX LON und BACnet

Sind alle DALI-Produkte miteinander kompatibel?

Kurze Antwort, "Ja.” Alle DALI-Produkte bieten eine hohe Kompatibilität untereinander, es gibt jedoch einige Ausnahmen. Ausnahmen gibt es normalerweise bei einigen Funktionen wie "Nachtlichtfunktionen". Der Markt hat Geräte mit der Aufschrift „DALI-kompatibel“ und „DALI-kompatibel“.

Geräte, die als „kompatibel“ gekennzeichnet sind, dürfen nur Teile von DALI-Systemen von den Leuchtmittelherstellern darin eingebettet haben und werden nicht gründlich über DALI-Protokolle getestet.

Die DALI „Compliant“-Geräte verfügen über ein offizielles LOGO und sind über einen weiten Einsatzbereich vollständig kompatibel. Diese Geräte werden von „DALI-Mitgliedsfirmen“ hergestellt und sind immer eine bessere Kaufoption.

Wie ist DALI verkabelt?

Das Beste, was DALI bietet, ist die Flexibilität in der Topologie der Busverkabelung. Sie können Geräte in Bus-, Daisy-Chain-, Stern-, Baum-Netzwerken oder einer beliebigen Kombination aus allen anordnen. Es funktioniert nicht mit Mesh-, Ring-, gemischten oder vollständig verbundenen Netzwerken.

Controller und Sensoren können Sie an beliebiger Stelle im Arrangement einfügen.

DALI-Kabel

Abschließende Überlegungen

Zusammenfassend bietet DALI eine große Chance, die Beleuchtungseffizienz eines Gebäudes, die Lichtsteuerung, die Flexibilität im Betrieb, die einfache Installation, die Interoperabilität, die Reduzierung der Lichtwartungskosten zu steigern und Ihren Traum von drahtloser Lichtsteuerung wahr werden zu lassen.

DALI kann RGBW- und/oder Tunable-White-Lampen steuern. Sie können mehrere Szenen im Speicher der Leuchte erstellen und einspeisen, um sie später zu verwenden. Es ist weitaus besser als analoge proprietäre Protokolle, da ein digitales Protokoll ein hohes Maß an Präzision und Konsistenz bei der Dimmung und Farbsteuerung erreichen kann.

Haben Sie weitere Fragen zu DALI? Kontaktieren Sie RC Lighting und lassen Sie sich noch heute alle Ihre Fragen beantworten.

Startseite Indoor

Fordern Sie ein Angebot für Ihre Beleuchtungsprojekte an!

Teile den Beitrag jetzt:

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Katalog herunterladen!

Laden Sie unseren Katalog herunter, um alle unsere Produkte und Datenblätter zu überprüfen und die richtigen Leuchten für Ihre Projekte auszuwählen.