10 Beleuchtungsarten in Hotels, die Sie kennen müssen

Die Hotelbeleuchtung ist ein komplexer und nuancierter Prozess, der das Erscheinungsbild eines Gebäudes drastisch verändern kann. In diesem Bereich der Beleuchtungsstile zu navigieren und den richtigen für Ihr Hotel auszuwählen, ist immer ein herausforderndes Unterfangen. Aber richtiges Wissen über Lichtdesign kann helfen, den Prozess zu vereinfachen.

Inhaltsverzeichnis

In diesem Artikel erklären wir die wichtigsten Beleuchtungsarten sowie einige gängige Beleuchtungstechniken, die in jedem Hotel zum Einsatz kommen.

Welche Arten von Beleuchtung werden in Hotels verwendet?

Hotels verwenden eine Reihe von Beleuchtungsstilen und -techniken, um den Raum zum Leben zu erwecken. Sie können jede der Hunderten von Beleuchtungsoptionen verwenden und sie mischen, um ein einzigartiges und funktionales Design zu schaffen. Aber im Kern fallen die meisten Hotelbeleuchtungs-Setups in ein paar einfache Kategorien.

Umgebungsbeleuchtung

Umgebungsbeleuchtung

Ambientelicht ist das passive Hintergrundlicht, das den gesamten Raum gleichmäßig ausleuchtet. Auch als Stimmungslicht oder Allgemeinbeleuchtung bekannt, ist es die Basis für jedes Beleuchtungssystem. Das Ziel der Umgebungsbeleuchtung ist es nicht, eine helle oder gut beleuchtete Umgebung zu schaffen, sondern der Dunkelheit entgegenzuwirken.

Umgebungslicht kann mit verschiedenen Techniken und Leuchten erzeugt werden. Sie können indirektes Licht von an der Wand montierten Strahlern oder direktes Licht von einem an der Decke montierten Kronleuchter verwenden, um einen Raum zu beleuchten.

Die Intensität und Helligkeit Ihrer Umgebungsbeleuchtung bestimmen die Atmosphäre des Raums. Helle Lichter stellen einladende warme Töne dar, ideal für Hoteleingänge. Während gedimmtes Licht ein gemütliches und heimeliges Gefühl schafft, ideal für Schlafzimmer.

Arbeitsplatzbeleuchtung

Arbeitsplatzbeleuchtung

Das Ziel der Arbeitsplatzbeleuchtung ist es, einen bestimmten Abschnitt oder Arbeitsbereich hervorzuheben und für bessere Ausleuchtung und Sichtbarkeit zu sorgen. Während das Umgebungslicht zur gleichmäßigen Ausleuchtung des gesamten Bereichs dient, wird die Arbeitsbeleuchtung nur in ausgewählten Bereichen eingesetzt. Daher werden Sie oft sehen, dass Arbeitsbeleuchtung in Verbindung mit Umgebungsbeleuchtung verwendet wird, um das Beste aus beiden Welten zu erhalten.

Schreibtischlampen sind die häufigste Art der Arbeitsbeleuchtung, aber Sie müssen sich nicht auf eine Art von Leuchte beschränken. Deckenmontierte Downlights mit engen Abstrahlwinkeln eignen sich hervorragend für große Räume wie eine Hotelrezeption.

Arbeitsbeleuchtung kann auch für Waschbecken, Nachttische und Kücheninseln eingesetzt werden. Wenn Sie helles Umgebungslicht haben, benötigen Sie möglicherweise keine speziellen Arbeitsplatzleuchten. Hellere Umgebungslichter werden jedoch nach einer Weile irritierend und verbrauchen viel mehr Energie. In der Zwischenzeit wird die Arbeitsplatzbeleuchtung gelegentlich verwendet und stört andere Lichtquellen nicht.

Akzentbeleuchtung

Akzentbeleuchtung

Akzentbeleuchtung, auch Hervorhebung genannt, ist der Prozess, bei dem Lichter strategisch um ein Objekt herum platziert werden, um bestimmte Merkmale hervorzuheben. Hier werden gerichtete Lichter verwendet, um einen dynamischen Effekt zu erzeugen und die visuelle Wirkung des Objekts zu erhöhen.

Akzentleuchten können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden. Draußen sehen Sie Akzentbeleuchtung, die prominent für Statuen, Springbrunnen und Bäume verwendet wird. Für den Innenbereich werden Akzentleuchten häufig an Kunstwerken und Wänden eingesetzt.

Umkreisbeleuchtung

Umkreisbeleuchtung

Das Ziel der Perimeterbeleuchtung ist es, die Grenzen eines bestimmten Bereichs zu definieren. Sie können jede der hundert verschiedenen Arten von Beleuchtungskörpern für Ihre Umgebungsbeleuchtung verwenden. Die Hauptfunktion besteht hier darin, Bereiche zu umreißen und klare Grenzen zwischen ihnen aufzuzeigen. Die Wahl der Glühbirne oder Leuchte ist also hauptsächlich ästhetisch orientiert.

Für Außenbereiche dient diese Beleuchtungsart auch als Sicherheitsmaßnahme. Helle Leuchten rund um Ihr Hotel sind eine einfache Möglichkeit, potenzielle schlechte Schauspieler abzuschrecken. Im Vergleich dazu ist der Einsatz von Perimeterbeleuchtung im Innenbereich flexibler. Es kann verwendet werden, um die Wände eines Raums für einige interessante Lichteffekte zu umreißen oder um die Deckentrennwand des Flurs zu beleuchten, um Gebäudebereiche zu zeigen.

Wandbeleuchtung

Wandbeleuchtung

Wandbeleuchtung ist die Kunst, Leuchten auf ästhetisch ansprechende Weise an einer Wand zu befestigen. Es ist ein weiteres flexibles Beleuchtungssystem, bei dem die Wahl der Glühbirne für die Effektivität des Prozesses größtenteils irrelevant ist.

Die häufigste Art der Wandbeleuchtung sind Wandleuchten. Dies sind kleine Glühbirnen, die von einer stilvollen Fassung bedeckt sind und häufig für die Umgebungsbeleuchtung verwendet werden. Wandleuchten sind eine großartige Ausrede, um Dekorationsstücke in Ihrem Haus anzubringen. Wandleuchten sind normalerweise auf Akzentbeleuchtung beschränkt, aber mit genügend Leuchten können Sie sie auch für die Umgebungsbeleuchtung verwenden.

Aufhängungsbeleuchtung

Aufhängungsbeleuchtung

Hängebeleuchtung ist ein Deckenbeleuchtungsstil, bei dem deckenmontierte Leuchten verwendet werden, die an stabilen Kabeln hängen. Sie eignet sich besonders für hohe Räume und umfasst ein breites Ausstattungsspektrum. Pendelleuchten werden oft an dünnen, kaum sichtbaren Kabeln aufgehängt, um die Illusion von schwebenden Leuchten zu erwecken.

Pendelleuchten sind das beliebteste Beispiel für den Stil der Pendelbeleuchtung. Pendelleuchten sind einzigartige anpassbare Leuchten, die zu fast jeder Umgebung passen. Ihre Flexibilität und Vielseitigkeit ermöglichen den Einsatz in Wohnungen, Restaurants, Hotels usw. Pendelleuchten eignen sich besonders gut als Arbeitsbeleuchtung für Essbereiche.

Andere Beispiele für abgehängte Leuchten sind Schienenbeleuchtung, Kronleuchter und Lichtleisten. Hotelbesitzer nutzen diese Leuchten, um sich von konkurrierenden Hotels abzuheben. Sanftes Licht von Anhängern, die über einem Essbereich hängen, trägt dazu bei, die Stimmung und Atmosphäre Ihres Abends zu heben.

Kronleuchter

Kronleuchter

Kronleuchter sind der Inbegriff von Luxus und Opulenz, etwas, das reich und hochwertig schreit. Daher sollte es nicht überraschen, dass Hotels seit langem große, bombastische Kronleuchter für ihr Beleuchtungsdesign in der Lobby verwenden.

Kronleuchter sind eines der ersten Dinge, die Sie beim Betreten einer Hotellobby bemerken werden. Es muss also beim Kunden einen guten Eindruck hinterlassen. Einige Hotels haben Kronleuchter, die größer sind als ein ganzes Zimmer, ein massives und kompliziertes Design aus Glas und Licht.

Obwohl Kronleuchter oft als Herzstück großer Freiflächen behandelt werden. Sie sind auch mit Innenbeleuchtungs-Setups kompatibel. Die Luxussuiten in Hotels verwenden Kronleuchter oft als Abkürzung für Premium und Besonderes.

Stehleuchten

Stehleuchten

Stehlampen sind ein fantastisches Mittel, um Ihrem Hotelraum visuelle Faszination zu verleihen. Diese Lampen verwenden flexible Designs, die mehrere Glühbirnentypen und unterschiedliche Helligkeiten aufnehmen können. Sie können sie verwenden, um Ihre Wände zu akzentuieren oder Objekte in der Nähe hervorzuheben. Richtig platzierte Stehlampen können sogar für die Arbeitsplatzbeleuchtung verwendet werden.

Der größte Vorteil der Verwendung großer Lampen liegt jedoch in der Bodenabdeckung. Auch mit mehreren Möbelstücken kann eine Hotellobby recht leer und trist wirken. Lampen können als Lichtquelle fungieren und gleichzeitig eine stilvolle Einrichtung in Ihrer Lobby darstellen.

Anstatt diese Lampen wie Leuchten zu behandeln, sollten Sie sie als leuchtende Kunstwerke behandeln. Etwas, das in die Ästhetik und das Design Ihres Hotels passt und die Umgebung ergänzt. Platzieren Sie einige ausgefallene Lampen an den Seiten Ihres Empfangstresens, etwas, das zum Hartholzschreibtisch passt.

Einbauleuchten

Einbauleuchten

Einbauleuchten werden in Deckenhohlräumen installiert, um den Leuchtenkörper zu verbergen. Leuchten können oft das Design und die Ästhetik eines bestimmten Raums stören. Manchmal muss das Lichtdesign hinter der Innenarchitektur zurückstehen.

Große schwarze Leuchten kollidieren mit dem Thema und Design Ihres Hotels. In solchen Fällen ist eine Einbaubeleuchtung eine hervorragende Option, die eine dezente Beleuchtung bietet, ohne zu auffällig zu sein. Die Lobbybeleuchtung verwendet häufig Einbauleuchten für die Umgebungsbeleuchtung.

Decken sind ein wichtiger Teil des Hoteldesigns, der oft vernachlässigt wird. Ruinieren Sie diesen schönen Anstrich an Ihrer Decke nicht mit einer hässlichen Leuchte. Verwenden Sie etwas, das Ihre polierten Marmorböden und sauberen weißen Decken ergänzt. Ob Flure und Lobbys oder Schlaf- und Badezimmer, Deckeneinbauleuchten sind in der Regel die beste Beleuchtungslösung.

Dekorative Beleuchtung

Dekorative Beleuchtung

Dekorative Beleuchtung ist ein allumfassender Begriff, der sich aus mehreren Beleuchtungsstilen zusammensetzt. Das Ziel hier ist es, Ihr Hotelzimmer mit Leuchten zu dekorieren. Behandeln Sie jede Glühbirne wie ein Kunstwerk oder Möbelstück und platzieren Sie sie strategisch in Ihrem Hotelzimmer.

Kronleuchter gelten als eine Art dekorative Beleuchtung, aber sie sind so einzigartig, dass wir sie als separate Beleuchtungskategorie betrachten. Stattdessen möchten wir auf die weniger bekannten dekorativen Beleuchtungsstile wie LED-Lichtvorhänge hinweisen. Lichtvorhänge sind ein vertikaler Beleuchtungsstil, bei dem Lichterketten als Lichtschleier verwendet werden.

Wenn Lichtvorhänge jedoch nicht Ihr Ding sind, dann wählen Sie aus mehreren anderen lustigen Beleuchtungsstilen. Schnur-, Kabel- und Kettenbeleuchtung sind großartige Optionen für die Gestaltung dekorativer Außenbeleuchtung. Bereiche wie Hotelpools, Sitzecken und Bars sind hervorragende Leinwände, um Ihre dekorativen Beleuchtungsideen zu entfalten.

Für die Lichtgestaltung in Innenräumen sind Tischleuchten ein einfaches und vielseitiges Dekorationsmittel. Eine Tischlampe nimmt sehr wenig Platz ein, aber ihre Präsenz ist in einem gut gestalteten Raum offensichtlich. Diese Lampen haben einen sehr geringen Energieverbrauch und werden oft als sanftes Licht für Ihren Lesebereich verwendet.

5 Beleuchtungstechniken für Hotels

Hotels verwenden mehr als einige grundlegende Beleuchtungsstile, um ihr Hotel zu beleuchten. Sich von der Konkurrenz abzuheben erfordert ein gewisses Maß an Können und Technik. Große Hotels auf der ganzen Welt haben viel Zeit und Mühe in die Erforschung der optimalen Lichtverhältnisse für einen bestimmten Bereich gesteckt.

Hier sind fünf wichtige Beleuchtungstechniken, die Sie für Ihr Hotel berücksichtigen müssen.

Natürliches Licht

Natürliches Licht im Hotel

Nichts geht über die warme Beleuchtung durch direktes Sonnenlicht. Natürliches Licht ist eine einfache und einfache Möglichkeit, das Aussehen und die Atmosphäre Ihres Hotels zu verbessern. Künstliches Licht hat einen langen Weg zurückgelegt, aber eine LED-Glühbirne könnte niemals mit dem natürlichen Gefühl des Sonnenlichts mithalten.

Das Hinzufügen von natürlichem Licht zu Ihrem Hotel ist so einfach wie das Hinzufügen einiger Fenster. Aber dieser Prozess ist leichter gesagt als getan. Fenster nehmen viel Platz ein und stören die meisten Hotelgrundrisse. Ein großer Raum wie eine Hotellobby ist besonders schwierig mit Sonnenlicht zu beleuchten. Natürliches Sonnenlicht ist eine energiesparende Methode sowie ein funktionaler Beleuchtungsstil. Aber die Umsetzung in ein Hoteldesign ist eine ziemliche Herausforderung.

Aber selbst wenn Sie es schaffen, natürliches Sonnenlicht in Ihrem Hotelbeleuchtungsprojekt zu nutzen. Der Kampf endet hier nicht, Sie müssen immer noch eine energetische dekorative Beleuchtung einsetzen, um das Sonnenlicht während der Nacht zu ersetzen.

Natürliches Licht ist bei weitem der nützlichste Beleuchtungsstil für ein bestimmtes Hotel. Die meisten Hotelzimmer werden ein Fenster haben, das Kunden anstelle einer künstlichen Glühbirne für die Innenbeleuchtung verwenden können. Natürliches Sonnenlicht wirkt Wunder für die Stimmung und Gesundheit Ihrer Kunden, aber es ist keine einfache Aufgabe und erfordert viel Planung und Mühe, um es richtig zu nutzen.

Beleuchtung des Essbereichs

Essbereich des Hotels

Esszimmerbeleuchtung ist eine einfachere Aufgabe als Tageslichtfenster. Die schnelle und kurze Erklärung ist, warme Lichttöne mit Leuchten mittlerer bis geringer Helligkeit zu verwenden. Kühle Lichttöne eignen sich besser für Arbeitsumgebungen, in denen Sie die Konzentration und Produktivität steigern müssen. Aber ein warmer heller Farbton steht für eine wohlige Wärme, die Ihnen hilft, sich zu entspannen.

Restaurants verwenden diese Technik seit Ewigkeiten. Warmes, weiches Licht ist zweifellos der richtige Weg für jede Art von Essbereich.

Badezimmerbeleuchtung

Hotel Badezimmer

Badezimmerspiegel sind zu einem wichtigen Bestandteil unserer täglichen Routine geworden. Wir verwenden sie, um uns morgens fertig zu machen und gelegentlich, um zu sehen, ob unsere Frisur ein wenig nachgebessert werden muss. Aber diese Spiegel sind nichts ohne die richtige Beleuchtung.

Das Lichtdesign für Badezimmer unterscheidet sich leicht von allgemeinen Beleuchtungsstilen. Hier möchten Sie gerichtetes Licht und alles, was zu Blendungen führen kann, vermeiden. Die beste Platzierung für Glühbirnen in einem Badezimmer ist direkt über dem Spiegel. So wird das Motiv direkt von vorne beleuchtet.

Schlafzimmerbeleuchtung

Hotelzimmer

Schlafzimmer brauchen sanfte Beleuchtungsstile mittlerer Helligkeit, die ein Gefühl von Komfort hervorrufen. Sie können herkömmliche Glühbirnen mit einem warmen Farbton und Leuchten verwenden, die sich in die Ästhetik des Raums einfügen.

Dimmbare LED-Leuchten sind eine hervorragende Option für Hotelzimmer. Damit hat der Kunde die volle Lichtkontrolle über den Raum und kann seine bevorzugte Helligkeit für Tag und Nacht definieren.

Gemeinsame Raumbeleuchtung

Hotel-Gemeinschaftsbereich im Freien

Zu den öffentlichen Bereichen des Hotels gehören die Hotellobby, der Essbereich im Freien und die Poolseiten. Diese Bereiche erfordern tagsüber unterschiedliche Beleuchtungsstile. Aber für die Nacht profitieren sie alle von einer sanften Umgebungsbeleuchtung.

Zusammenfassung

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, die vielen Beleuchtungsstile und -techniken zu verstehen, die für die Beleuchtung eines Hotels erforderlich sind. Von der Hotellobby bis zu den Schlafzimmern werden sich die Beleuchtungsstile drastisch ändern, um einen reibungslosen Übergang von einem Bereich des Hotels zum anderen zu gewährleisten.

Überprüfen Sie die Platzierung jeder Leuchte, um Designkollisionen zu vermeiden. Leuchten sollten das Thema und den Stil Ihres Hotels vervollständigen. Dieser Artikel ist ein allgemeiner Leitfaden. Sie können diese Beleuchtungstechniken gerne ändern, damit sie besser zu Ihrem Hotel passen.

Warum RC-Beleuchtung für Ihre Hotels wählen?

RC-Beleuchtung ist ein führender Hersteller und Anbieter von hochwertigen LED-Beleuchtungslösungen. Wir arbeiten mit mehreren bekannten Marken zusammen, um Beleuchtungskörper pünktlich und unter Budget zu liefern. Einige unserer beliebten Produkte sind z Einbau-Downlights, Deckenstrahler, Schienenbeleuchtung und Panel Beleuchtung.

Verpassen Sie nicht unsere hervorragenden Produkte mit 5 Jahren Garantie und Kontaktiere uns jetzt!

Startseite Indoor

Fordern Sie ein Angebot für Ihre Beleuchtungsprojekte an!

Teile den Beitrag jetzt:

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Katalog herunterladen!

Laden Sie unseren Katalog herunter, um alle unsere Produkte und Datenblätter zu überprüfen und die richtigen Leuchten für Ihre Projekte auszuwählen.