So wählen Sie die richtigen LED-Flächenleuchten für die Außenwerbung aus?

Sie möchten Ihre Außenwerbung mit der perfekten Lichtlösung beleuchten? LED-Flächenleuchten sind hier, um Ihr Ausstellungsspiel zu revolutionieren. Diese flachen, dünnen und leichten Leuchten bestehen aus mehreren Leuchtdioden (LEDs) und sorgen für eine gleichmäßige und energieeffiziente Beleuchtung wie nie zuvor. Ganz gleich, ob Sie ein Produkt bewerben oder eine auffällige Werbetafel erstellen möchten, LED-Flächenleuchten eignen sich ideal für verschiedene Anwendungen im Innen- und Außenbereich.

Inhaltsverzeichnis

Lesen Sie unseren umfassenden Leitfaden, um eine fundierte Entscheidung zu treffen und sicherzustellen, dass Ihre Außenwerbung einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Was ist eine LED-Flächenleuchte?

LED-Flächenleuchten sind moderne, flache und meist rechteckige Beleuchtungslösungen, die als Beleuchtungsquelle Leuchtdioden (LEDs) nutzen. Sie unterscheidet sich von herkömmlichen Glühbirnen oder Röhrenleuchten und sorgt für eine gleichmäßige und breite Lichtverteilung. Das Panel besteht typischerweise aus einem Aluminiumrahmen, LED-Chips, einer Lichtleiterplatte und einem Diffusor, um eine gleichmäßige Lichtverteilung zu gewährleisten.

Zu den Hauptvorteilen gehören Energieeffizienz, eine lange Lebensdauer von bis zu 50,000 Stunden, ein schlankes Design, das sich nahtlos in verschiedene Räume einfügt, und eine reduzierte Wärmeabgabe. Die Designflexibilität wird oft sowohl für gewerbliche als auch für private Umgebungen gewählt und ermöglicht Einbau-, Aufputz- oder Hängeinstallationen, während einige Modelle auch Dimmfunktionen bieten.

LED-Panel Licht

Die Bedeutung von LED-Flächenleuchten in der Außenwerbung

LED-Flächenleuchten spielen eine entscheidende Rolle in der Außenwerbung und bieten zahlreiche Vorteile, die sie zur idealen Wahl für Unternehmen machen, die eine geeignete Beleuchtung benötigen, um die Sichtbarkeit zu verbessern und die Aufmerksamkeit auf ihre Werbung zu lenken. Mit ihrer hohen Helligkeit, ihrer langen Lebensdauer und ihrem energieeffizienten Betrieb haben diese Leuchten die Art und Weise, wie LED-Werbetafeln im Außenbereich beleuchtet werden, revolutioniert.

Erhöhen Sie die Sichtbarkeit und erregen Sie Aufmerksamkeit für Werbung

Einer der Hauptvorteile von LED-Flächenleuchten für die Außenwerbung ist ihre Fähigkeit, die Sichtbarkeit Ihrer Werbetafel zu verbessern und Aufmerksamkeit zu erregen. Diese Leuchten strahlen eine helle und lebendige Beleuchtung aus, die auch am helllichten Tag hervorsticht. Egal, ob es sich um eine große Werbetafel oder ein Digital-Signage-Display handelt, LED-Werbetafelleuchten sorgen dafür, dass Ihre Botschaft von Passanten schon von weitem gesehen wird.

Bieten Sie hohe Helligkeitsstufen für klare Sicht am Tag

LED-Flächenleuchten bieten eine außergewöhnliche Helligkeit und sind daher tagsüber gut sichtbar. Im Gegensatz zu herkömmlichen Beleuchtungsoptionen, die im Sonnenlicht stumpf oder ausgewaschen wirken können, behalten LED-Panels Klarheit und Schärfe. Dies stellt sicher, dass Ihr LED-Werbetafelbeleuchtung und Außenwerbung bleibt Tag und Nacht ein Blickfang und wirkungsvoll.

LED-Werbetafelbeleuchtung

Lange Lebensdauer reduziert die Wartungskosten für Außendisplays

LED-Flächenleuchten zeichnen sich im Vergleich zu anderen Beleuchtungsalternativen durch eine beeindruckende Lebensdauer aus. Mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von bis zu 50,000 Stunden oder mehr erfordern diese Leuchten im Laufe der Zeit nur minimale Wartung. Diese Langlebigkeit reduziert die Wartungskosten, die mit dem Auswechseln von Glühbirnen oder der Reparatur defekter Beleuchtungskörper an Außendisplays wie Werbetafeln oder Werbebildschirmen verbunden sind, erheblich.

Energieeffizienter Betrieb spart Strom

Ein weiterer wesentlicher Vorteil von LED-Flächenleuchten ist ihre Energieeffizienz. Diese Leuchten verbrauchen im Vergleich zu herkömmlichen Lichtquellen weniger Strom und liefern gleichzeitig eine hochwertige Beleuchtung. Durch die Entscheidung für LED-Werbetafelbeleuchtung können Unternehmen Strom und Stromverbrauch sparen und ihre Gesamtenergiekosten senken, ohne Kompromisse bei der Sichtbarkeit oder Helligkeit einzugehen.

Art der LED-Flächenleuchten

LED-Flächenleuchten sind aufgrund ihrer Energieeffizienz, Langlebigkeit und Vielseitigkeit eine beliebte Wahl für Außenwerbung. Das Verständnis der verschiedenen verfügbaren Typen kann Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Hier sind die wichtigsten Arten von LED-Flächenleuchten:

Kantenbeleuchtete Panels

Kantenbeleuchtete Panels sind mit LEDs ausgestattet, die an den Rändern des Panels angebracht sind. Diese Konfiguration ermöglicht eine gleichmäßige Ausleuchtung der gesamten Fläche. Diese Paneele sind schlank und leicht und lassen sich daher problemlos in verschiedenen Außenbereichen installieren.

Randbeleuchtet

Von hinten beleuchtete Panels

Hinterleuchtete Panels verfügen über LEDs, die hinter einem Diffusor positioniert sind, was zu einer gleichmäßigen Beleuchtung über die gesamte Oberfläche führt. Dieser Paneltyp bietet eine hervorragende Helligkeit und eliminiert Hotspots oder Schatten. Hintergrundbeleuchtete Panels eignen sich ideal für großflächige Werbedisplays im Freien, bei denen eine gute Lichtqualität und gute Sichtbarkeit von entscheidender Bedeutung sind.

hinterleuchtet

SMD-Panels (Surface-Mounted Device).

SMD-Panels nutzen die SMD-Technologie, um im Vergleich zu anderen Arten von LED-Panel-Leuchten eine höhere Helligkeit zu bieten. Die SMD-LEDs werden direkt auf der Oberfläche des Panels montiert, was eine effiziente Wärmeableitung und eine verbesserte Leuchtkraft ermöglicht.

Aufputzgerät

Direkt beleuchtete Panels

Direkt beleuchtete Panels bestehen aus einzelnen LEDs, die gleichmäßig über die gesamte Paneloberfläche verteilt sind. Dieses Design gewährleistet eine gleichmäßige Lichtverteilung ohne dunkle Flecken oder Unebenheiten. Direkt beleuchtete Panels bieten eine hervorragende Farbgenauigkeit und können an spezifische Anforderungen der Außenwerbung angepasst werden.

Direkt beleuchtete Panels

Farbwiedergabeindex (CRI) und Farbtemperatur verstehen

Color Rendering Index (CRI) misst, wie genau Farben unter der Lichtquelle erscheinen. Dies ist ein wichtiger Faktor, der bei der Auswahl von LED-Flächenleuchten für die Außenwerbung berücksichtigt werden muss. Je höher der CRI-Wert, desto besser ist die Qualitätshelligkeit und desto besser ist die Farbdarstellung.

Farbtemperaturhingegen bestimmt die Wärme oder Kühle des von LED-Flächenleuchten abgegebenen Lichts. Sie wird in Kelvin (K) gemessen. Die Wahl der richtigen Farbtemperatur kann die Bildqualität und die gewünschte Atmosphäre für Ihre Außenwerbung erheblich verbessern.

Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie beachten sollten:

  1. Höhere CRI-Werte sorgen für eine bessere Farbdarstellung: Suchen Sie nach LED-Flächenleuchten mit einem hohen CRI-Wert, um sicherzustellen, dass Ihre Außenwerbung präzise und lebendige Farben anzeigt.
  2. Bedenken Sie das gewünschte Ambiente: Unterschiedliche Farbtemperaturen erzeugen unterschiedliche Atmosphären. Für eine warme und gemütliche Atmosphäre entscheiden Sie sich für LED-Flächenleuchten mit niedrigeren Farbtemperaturen (z. B. 2700 K–3000 K). Für eine hellere und kühlere Umgebung wählen Sie höhere Farbtemperaturen (z. B. 5000K-6500K).
  3. Pixelabstand analysieren: Der Pixelabstand bezieht sich auf den Abstand zwischen den einzelnen Pixeln auf einer LED-Anzeige. Es wirkt sich auf die Bildschärfe und -auflösung aus. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von LED-Flächenleuchten für Außenwerbung die Spezifikationen für den Pixelabstand.
  4. Wärmeableitung verwalten: In Außenumgebungen können LED-Flächenleuchten unterschiedlichen Temperaturen ausgesetzt sein. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen ausgewählten Leuchten über wirksame Wärmeableitungsmechanismen verfügen, um eine optimale Leistung und Langlebigkeit zu gewährleisten.
  5. Überlegungen zur Aktualisierungsrate: Die Bildwiederholfrequenz bestimmt, wie schnell sich Bilder auf einem LED-Display ändern. Höhere Bildwiederholraten führen zu flüssigeren Übergängen und reduzieren Bewegungsunschärfe bei sich schnell bewegenden Inhalten wie Videos oder Animationen.

Überlegungen zur Wattzahl und Lichtqualität für LED-Flächenleuchten für den Außenbereich

Wattzahl und Lichtqualität sind zwei entscheidende Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt. Lassen Sie uns auf diese Überlegungen eingehen, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

LED-Flächenleuchten für den Außenbereich
  1. Eine höhere Wattzahl sorgt für eine hellere Beleuchtung größerer Außenbereiche: Wenn Sie über einen großen Außenbereich verfügen, der eine ausreichende Beleuchtung erfordert, ist die Entscheidung für LED-Flächenleuchten mit höherer Wattzahl unerlässlich. Diese leistungsstarken Leuchten sorgen für maximale Helligkeit und beleuchten weitläufige Räume effektiv.
  2. Entscheiden Sie sich für Panels mit hoher Lumenleistung, um eine ausreichende Helligkeit zu gewährleisten: Lumen spielen eine wichtige Rolle bei der Bestimmung der Helligkeit von LED-Flächenleuchten. Suchen Sie nach Optionen, die eine hohe Lumenausbeute bieten, da diese auch bei Dunkelheit oder schlechten Lichtverhältnissen für ausreichend Ausleuchtung sorgt.
  3. Wählen Sie Leuchten mit einem breiten Abstrahlwinkel für eine gleichmäßige Abdeckung: Um eine gleichmäßige Beleuchtung Ihrer Außenwerbefläche zu erreichen, wählen Sie LED-Flächenleuchten mit einem breiten Abstrahlwinkel. Diese Funktion trägt dazu bei, das Licht gleichmäßig zu verteilen und mögliche dunkle Flecken oder ungleichmäßige Ausleuchtung zu vermeiden.
  4. Suchen Sie nach Paneelen mit wasserdichter und langlebiger Konstruktion: Da diese Leuchten unterschiedlichen Wetterbedingungen ausgesetzt sind, ist es wichtig, LED-Panels auszuwählen, die eine wasserdichte und langlebige Konstruktion haben. Dies gewährleistet ihre Langlebigkeit und zuverlässige Leistung trotz Regen oder extremen Temperaturen.

Durch die Berücksichtigung dieser Leistungs- und Lichtqualitätsfaktoren bei der Auswahl der hochwertigsten Materialien für Ihre LED-Außendisplays und Flächenleuchten können Sie eine wirkungsvolle Werbeanzeige erstellen und gleichzeitig eine optimale Sichtbarkeit für Ihr Publikum gewährleisten.

In der folgenden Tabelle ist aufgeführt, welche Wattzahl von LED-Flächenleuchten für verschiedene Branchen und Umgebungen geeignet ist:

Wattzahl des LED-PanelsGeeignete BranchenGeeignete Standorte
10WWohnhäuser, kleine EinzelhandelsgeschäfteSchlafzimmer, kleine Büros, Schränke
20WMittlerer Einzelhandel, RestaurantsEssbereiche, Verkaufsflächen
30WBüros, BildungseinrichtungenKonferenzräume, Klassenzimmer
40WIndustrie, LagerhallenLagerbereiche, Fabrikhallen
50WIm Freien, öffentliche RäumeParkplätze, Sportplätze
60WGesundheitszentrumKrankenhäuser, Kliniken
70W +Große IndustrieanlagenGroße Lagerhallen, Produktionsstätten

Hinweis: Bei dieser Tabelle handelt es sich um einen allgemeinen Leitfaden. Die Eignung kann je nach spezifischen Anforderungen und Überlegungen zur Lichtgestaltung variieren. Stets Wenden Sie sich an den RC-Beleuchtungsexperten für präzise, ​​auf Ihre Situation zugeschnittene Empfehlungen.

So wählen Sie die perfekten LED-Flächenleuchten für die Außenwerbung aus

Die Auswahl der perfekten LED-Flächenleuchten für Außenwerbung erfordert eine Kombination aus Verständnis der technischen Spezifikationen von LEDs, den Anforderungen der Werbetafelleuchten, den Außenbedingungen und den Zielen der Werbekampagne. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen dabei hilft, eine fundierte Entscheidung zu treffen:

1. Bestimmen Sie Ihre Ziele

  • Sichtbarkeit: Bestimmen Sie, wie weit entfernt Ihre Werbung sichtbar sein soll. Dies beeinflusst die Größe und Helligkeit der LED-Panels.
  • Inhalt: Verstehen Sie die Art des Inhalts, den Sie anzeigen. Für dynamische Inhalte sind möglicherweise Panels mit höherer Auflösung erforderlich.

2. Bewerten Sie den Helligkeitsbedarf

  • Lumen: Die Helligkeit wird in Lumen gemessen. Für den Einsatz im Freien, insbesondere bei Sonnenlicht, sind höhere Lumen entscheidend.
  • Automatische Regelung: Einige Panels sind mit Sensoren ausgestattet, die die Helligkeit je nach Umgebungslicht anpassen.

3. Berücksichtigen Sie Haltbarkeit und Wetterbeständigkeit

  • IP-Schutzklasse: Suchen Sie nach einer höheren IP (Ingress Protection)-Bewertung, die die Wasser- und Staubbeständigkeit angibt. Für den Außenbereich wird generell IP65 oder höher empfohlen.
  • Bauqualität: Das Baumaterial sollte langlebig sein und Rost und Zersetzung verhindern.

4. Energieeffizienz

  • LED-Panels verbrauchen bereits weniger Strom, es gibt jedoch Variationen. Energieeffiziente Modelle können auf lange Sicht Kosten sparen.
LED-Panelleuchten

5. Größe, Auflösung und Flexibilität

  • Physische Größe: Messen Sie die Werbefläche aus, um die Größe der LED-Panels zu bestimmen.
  • Auflösung (Pixelabstand): Der Abstand zwischen den LED-Pixeln beeinflusst die Klarheit. Ein kleinerer Pixelabstand weist auf eine höhere Auflösung hin.
  • Modulares Design: Modulare LED-Panels können in verschiedenen Konfigurationen kombiniert werden und bieten so Flexibilität für unterschiedliche Werbeflächen.

6. Farbgenauigkeit und -konsistenz

  • Farbtemperatur: Dies zeigt die Wärme oder Kühle von weißem Licht an. Wählen Sie je nach Werbung eine passende Farbtemperatur.
  • Farbwiedergabeindex (CRI): Ein höherer CRI stellt sicher, dass die angezeigten Farben ihrem realen Aussehen entsprechen.

7. Einfache Steuerung und Anpassung

  • Software-Kompatibilität: Stellen Sie sicher, dass sich die LED-Panels nahtlos in die Software integrieren lassen, die Sie verwenden möchten.
  • Fernwartung: Die Möglichkeit, Einstellungen aus der Ferne anzupassen, kann bei großen oder schwer zugänglichen Installationen von Vorteil sein.

8. Budget und Garantie

  • Kosten vs. Qualität: Obwohl das Budget eine Einschränkung darstellt, sollten Sie keine Kompromisse bei wesentlichen Funktionen eingehen. Manchmal kann eine etwas höhere Investition im Vorfeld auf lange Sicht Kosten sparen.
  • Garantie: Eine längere Garantie zeigt häufig das Vertrauen des Herstellers in die Langlebigkeit des Produkts.

9. Konsultieren Sie Bewertungen und holen Sie Empfehlungen ein

  • Nutzerbewertungen: Diese bieten Einblicke in die tatsächliche Leistung und potenzielle Probleme.
  • Expertenempfehlungen: Branchenexperten können auf der Grundlage Ihrer spezifischen Bedürfnisse und Einschränkungen Beratung anbieten.
LED-Flächenleuchten für Außenwerbung

Bei der Auswahl der richtigen LED-Flächenleuchten für Außenwerbung kommt es auf ein Gleichgewicht zwischen Leistung, Haltbarkeit und Budget an. Indem Sie die oben genannten Faktoren berücksichtigen und gründliche Recherchen durchführen, können Sie die Sichtbarkeit und Wirkung von LED-Leuchten in Ihren Außenwerbekampagnen verbessern.

Häufig gestellte Fragen

Wie hoch ist die Lebensdauer von LED-Flächenleuchten?

LED-Flächenleuchten haben eine beeindruckende Lebensdauer von 50,000 bis 100,000 Stunden. Diese Langlebigkeit macht sie zu einer kostengünstigen Wahl für Außenwerbung und Plakatbeleuchtung, da sie nur minimale Wartung und Austausch erfordern.

Sind LED-Flächenleuchten energieeffizient?

Absolut! Die LED-Technologie ist für ihre Energieeffizienz bekannt. LED-Flächenleuchten verbrauchen im Vergleich zu herkömmlichen Beleuchtungsoptionen wie Leuchtstoff- oder Glühlampen deutlich weniger Energie. Dies trägt nicht nur zur Reduzierung der Stromkosten bei, sondern trägt auch zu einer grüneren Umwelt bei.

Können LED-Flächenleuchten den Wetterbedingungen im Freien standhalten?

Ja, LED-Flächenleuchten sind witterungsbeständig konzipiert. Sie bestehen aus langlebigen Materialien und verfügen über IP-Schutzarten, die ihre Beständigkeit gegen Staub und Wasser angeben. Es ist jedoch wichtig, LED-Flächenleuchten zu wählen, die speziell für den Außenbereich entwickelt wurden, um maximale Haltbarkeit und Langlebigkeit zu gewährleisten.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Auswahl der richtigen LED-Flächenleuchten für Außenwerbung von entscheidender Bedeutung für Sichtbarkeit und Kosteneffizienz ist. Zu den Schlüsselfaktoren gehören eine hohe Helligkeit für die Sichtbarkeit bei Tag, Energieeffizienz für geringere Kosten und eine geeignete IP-Schutzart für Wetterbeständigkeit. Größe und Auflösung sind ebenfalls wichtig für eine effektive Nachrichtenübermittlung. Weitere Faktoren sind die einfache Installation und der geringe Wartungsaufwand. Wenn Sie all diese Aspekte in Einklang bringen, optimieren Sie nicht nur Ihre Werbewirkung, sondern sorgen auch für eine gute Kapitalrendite.

Die Wahl von RC Lighting kann die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen sein

Für eine umfassende Lösung Ihrer Anforderungen an die Außenwerbebeleuchtung kann ich es nur wärmstens empfehlen RC-Beleuchtung als Ihr Ansprechpartner. Sie sind nicht nur auf hochwertige, energieeffiziente LED-Flächenleuchten spezialisiert, die für die Sichtbarkeit bei Tag und Nacht optimiert sind, sondern ihre Produktpalette geht über LEDs hinaus und bietet eine Vielzahl von Beleuchtungslösungen.

Dies macht RC Lighting zu einem Komplettanbieter für alle Ihre Beleuchtungsanforderungen und gibt Ihnen die Flexibilität, mehrere Beleuchtungstechnologien für die effektivste Außenwerbung zu kombinieren oder zu integrieren. Ihr Fachwissen und ihr umfangreiches Angebot stellen sicher, dass Sie die höchste Rendite für Ihre Investition erzielen. Kontaktieren Sie uns noch heute und Kostenloses Angebot erhalten!

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an
Lassen Sie uns umgehend auf Ihre Bedürfnisse reagieren:)

Fordern Sie ein Angebot für Ihre Beleuchtungsprojekte an!

Teile den Beitrag jetzt:

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Jetzt Angebot anfordern

Katalog herunterladen!

Laden Sie unseren Katalog herunter, um alle unsere Produkte und Datenblätter zu überprüfen und die richtigen Leuchten für Ihre Projekte auszuwählen.