Leitfaden für den Kauf von LED-Stadionscheinwerfern

Stadionscheinwerfer sind nicht nur für die Beleuchtung von Stadien nützlich. Sie können sie auch in jedem anderen großen Raum verwenden. Unabhängig davon, wie Sie sie verwenden möchten, nehmen Sie sich die Zeit, um sicherzustellen, dass Sie wissen, wie Sie die besten Stadionscheinwerfer für Ihre Bedürfnisse auswählen.

Inhaltsverzeichnis

Was sind Stadionflutlichter?

Stadionflutlicht sind die extrem hellen Lichter, die man typischerweise auf Sportplätzen und in Stadien findet. Als Fluter „durchfluten“ oder überfluten sie den Raum vollständig mit Licht. Die meisten Stadionflutlichter sind so positioniert, dass sie das Spielfeld und nicht unbedingt die Tribünen beleuchten, obwohl dies bei einigen der Fall ist.

Wie bereits erwähnt, können Sie Stadionflutlichter überall dort einsetzen, wo Sie Flutlichter installieren möchten. Sie eignen sich auch gut für Parkplätze, Konzerte, Messen oder andere große Außenbereiche, in denen Sie eine vollständige Beleuchtung wünschen. Sie können sie zur Ergänzung verwenden Wandleuchten or eingelassene Wegleuchten.

Stadionflutlicht
Stadionflutlicht

Warum Sie Stadionflutlichter brauchen

Bevor wir untersuchen, was Sie bei der Auswahl von Stadionflutlichtern beachten sollten, nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihr Gedächtnis aufzufrischen, warum diese Lichter so nützlich sind.

Spielen Sie Tag oder Nacht

Der offensichtlichste Vorteil von Stadionflutlichtern ist ihre Fähigkeit, das Spielfeld ausreichend zu beleuchten, sodass Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit darauf spielen können. Dies ist besonders wichtig für professionelle Stadien, denn je länger ein Stadion geöffnet ist, desto mehr Geld kann es einbringen.

Die jederzeitige Nutzung des Stadions eröffnet Möglichkeiten für Nachtspiele oder Spiele am frühen Abend in den Jahreszeiten, in denen es früher dunkel wird.

Erlauben Sie Aufnahmen, TV und Streaming

Selbst Laienspiele werden häufig im Fernsehen übertragen oder zumindest gestreamt oder aufgezeichnet. Das resultierende Video wird immer von höherer Qualität sein, wenn das Feld gut beleuchtet ist, sodass jeder Bereich des Feldes sichtbar ist.

Keine toten Winkel oder Schatten

Es gibt viele andere Arten von Beleuchtung, die Sie in einem Stadion installieren können, aber Flutlichter sind aufgrund ihrer Fähigkeit, den gesamten Bereich gründlich zu beleuchten, am sinnvollsten. Das bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen darüber machen müssen, dass die Lichter Schatten werfen oder tote Winkel auf dem Spielfeld entstehen.

Sicherheit

Auch die Flutlichtbeleuchtung im Stadion ist eine wichtige Sicherheitsmaßnahme. Wenn sie eingeschaltet sind, ist der gesamte Raum gut ausgeleuchtet. Dies schreckt potenzielle Kriminelle ab, da die Wahrscheinlichkeit, dass sie erwischt werden, steigt.

Sicherheit

Auch die Installation von Flutlichtern trägt zur allgemeinen Sicherheit des Raums bei. Wenn der Boden gut beleuchtet ist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sportler und andere Personen im Stadion stolpern und stürzen, deutlich geringer, da sie mögliche Hindernisse erkennen können.

im Freien

LED Vorteile

Für noch mehr Vorteile entscheiden Sie sich für LED-Stadionflutlichter anstelle einer anderen Art von Glühbirne. Dadurch profitieren Sie auch von allen Vorteilen, die LEDs mit sich bringen, einschließlich der folgenden.

Effizienz

Der größte Vorteil von LEDs besteht darin, dass sie effizienter sind. Die Effizienzsteigerung führt dazu, dass jede Leuchte im Vergleich zu ihren Nicht-LED-Gegenstücken weniger Strom verbraucht. Das kann schon im Kleinen zu Einsparungen führen. In Stadien sind in der Regel viele Lichter installiert, und da Flutlichter so hell sind, können sich die Einsparungen schnell summieren.

Langlebigkeit

LEDs halten wesentlich länger als andere Arten von Glühbirnen und Leuchten. Dies ist eine großartige Neuigkeit im Hinblick auf den langfristigen Wert, da ein einziger Kauf der Lichter über einen längeren Zeitraum brennt.

Diese Haltbarkeit reduziert auch die Anzahl der Lichter, die Ihr Stadion auf der Mülldeponie entsorgt, was für umweltbewusste Menschen wichtig ist.

Darüber hinaus bedeutet eine längere Lebensdauer der Leuchten, dass Sie diese weniger häufig austauschen müssen. Dies bedeutet in der Regel, dass man einen Gabelstapler oder ähnliche schwere Maschinen mitnehmen muss, um zur Ampel zu gelangen, was bei der Stadionbeleuchtung eine weitere Komplikation darstellt. Es ist immer ideal, die Häufigkeit zu reduzieren, mit der Sie dies tun müssen.

LEDs sind nicht nur langlebiger als andere Beleuchtungsarten, sondern auch stoßfester. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein verirrter Ball direkt auf eine Lampe trifft, ist zwar gering, sollte dies jedoch der Fall sein, wären LEDs in der Lage, dies viel besser zu bewältigen als andere Lampen. Bei einer herkömmlichen Lampe ist es fast garantiert, dass der Glühfaden bricht, sodass die Lampe ausgetauscht werden muss. Im Gegensatz dazu verfügen LEDs über stabilere Schutzhüllen.

Hochwertiges Licht

LEDs geben tendenziell ein Licht von besserer Qualität ab, das nicht flackert, was bei einigen anderen Beleuchtungsarten der Fall wäre. Dies ist besonders wichtig in Stadien, da flackernde Lichter die Spieler ablenken könnten. Oder sie können die Sicht für das Publikum ruinieren. Sie könnten auch die während der Übertragung von Spielen aufgenommenen Bilder beeinträchtigen.

Lichter schalten sich sofort ein

Das Licht der LEDs ist nicht nur hochwertiger, es schaltet sich auch sofort ein. Sie können den Schalter umlegen und beobachten, wie die Lichter auf dem Feld sofort eingeschaltet werden. Im Gegensatz dazu kann es bis zu einer halben Stunde dauern, bis die herkömmlichen Metallhalogenid-Optionen ihre volle Helligkeit erreichen.

Dimmbare

Während Sie davon ausgehen können, dass sich LED-Leuchten sofort vollständig einschalten, können sie in der Regel auch gedimmt werden, was bei anderen Optionen nicht immer der Fall ist. Dadurch können Sie eine dunklere Einstellung für Training oder Übungen und eine hellere Einstellung für offizielle Spiele verwenden.

Reduzierte Wärmeproduktion

LED-Leuchten erzeugen außerdem eine vernachlässigbare Menge Wärme, insbesondere im Vergleich zu herkömmlichen Beleuchtungsarten, die sich während des Gebrauchs erwärmen. Dies ist besonders wichtig in einem Stadion, da die Beleuchtung die Temperatur des Spielfelds nicht zu stark erhöhen und die Athleten überhitzen soll. Es verbessert auch den Komfort der Zuschauer.

Mögliche steuerliche Anreize

Obwohl dies in Ihrer Region nicht immer eine Option ist, bieten einige Städte und Bundesstaaten Stadien steuerliche Anreize für den Einsatz von LED-Leuchten. Kommunalverwaltungen sehen darin eine einfache Möglichkeit, Unternehmen und Einzelpersonen zu energieeffizienteren Entscheidungen zu ermutigen.

Kann in der Regel nachgerüstet werden

Um den Komfort von LED-Stadionflutlichtern zu erhöhen, müssen Sie für deren Installation in der Regel nicht einmal Ihre vorhandenen Leuchten vollständig austauschen. In vielen Fällen können Sie eine bestehende Struktur für die Aufnahme von LEDs nachrüsten.

Natürlich möchten Sie das Gerät vielleicht trotzdem aufrüsten, wenn es in die Jahre gekommen ist oder Sie von der neuesten Technologie und Technik profitieren möchten.

LED Stadion Licht
LED Stadion Licht

So wählen Sie Stadionflutlichter aus

Wie wählen Sie unter Berücksichtigung der oben genannten Informationen aus, welche Stadionflutlichter für Ihr Stadion geeignet sind? Folgende Faktoren sollten Sie im Hinterkopf behalten.

Entscheiden Sie sich für LEDs

Bedenken Sie die vielen Vorteile der Verwendung von LED-Leuchten, von der Energieeffizienz über die Haltbarkeit bis hin zu besserer Lichtqualität. Aus diesen Gründen ist es am besten, sich dafür zu entscheiden LED-Scheinwerfer statt solcher, die eine andere Art von Lichttechnik verwenden.

Beginnen Sie mit einem Plan

Ihr Light-Shopping-Prozess sollte immer mit einem Plan beginnen. Überlegen Sie zunächst, wie viele Flutlichter Sie im Stadion installieren möchten und wo Sie diese positionieren möchten. Dies hilft Ihnen bei der Entscheidung über weitere Faktoren, wie z. B. die Montagemethode und die ideale Wattzahl.

Montagemethode

Möglicherweise möchten Sie auch die Methode berücksichtigen, die Sie zur Montage der Leuchten verwenden müssen. Viele Stadionflutlichter sind Post Lichter. Das bedeutet einfach, dass sie auf Pfosten sitzen, sodass sie hoch über dem Boden sein können. Viele Stadionleuchten werden je nach Architektur direkt an den oberen Bereichen des Stadions angebracht, beispielsweise an Dachsparren oder Bögen. Sie können diese Leuchten auch häufig an vorhandenen Masten anbringen, beispielsweise zum Nachrüsten der alten Flutlichter.

Keine dieser Methoden ist unbedingt besser als die andere. Dies hängt weitgehend von der Struktur Ihres Stadions und Ihren Raumplänen ab.

Bestätigen Sie die Wetterfestigkeit

Bevor Sie Stadionflutlichter kaufen, sollten Sie sich immer vergewissern, dass diese widerstandsfähig genug sind, um dem Wetter standzuhalten. Hierfür gibt es zwei äußerst effektive Möglichkeiten.

Die erste besteht darin, in der Produktbeschreibung nach einer höheren IP-Schutzart und zusätzlichen Informationen zu suchen.

Die andere besteht darin, eine Leuchte zu wählen, die strengen Tests unterzogen wurde. RC Lighting unterzieht beispielsweise alle seine Leuchten 13 Tests, darunter Hochdruck, Gefrieren, Wasserdruck, Einweichen und mehr. Da die Leuchten alle diese Tests bestehen, sollten sie allen Wetterbedingungen problemlos standhalten.

Qualität prüfen

Qualität und Wetterfestigkeit gehen zumindest teilweise Hand in Hand. Grundsätzlich möchten Sie sicherstellen, dass Ihre LED-Stadionflutlichter möglichst lange halten und dem Ruf von LEDs gerecht werden. Dies hängt weitgehend von der Qualität des Lichts und der Leuchte ab.

Sie können Ihre Chancen, sich für eine qualitativ hochwertige Leuchte zu entscheiden, maximieren, indem Sie bei einem Unternehmen mit hohen Standards kaufen, wie z. B. den strengen Testmethoden von RC Lighting. Auch anhand von Bewertungen können Sie sich ein Bild von der Qualität machen.

Suchen Sie nach einer Garantie

Eine weitere Möglichkeit, die Qualität eines Stadionflutlichts zu bestätigen, besteht darin, ob das Unternehmen eine Garantie anbietet. Garantien gibt es in der Regel nur für qualitativ hochwertige Produkte. Wenn ein Unternehmen eine Garantie für ein minderwertiges Produkt gewähren würde, würde es aufgrund der ständigen Notwendigkeit, Teile auszutauschen oder zu reparieren, am Ende Geld verlieren. Daher geben Garantien Ihnen einen Eindruck von der Qualität der Leuchte und spiegeln das Vertrauen wider, das der Hersteller in sie setzt.

Berücksichtigen Sie die Steuerung und den Betrieb

Überlegen Sie, welche Art und Weise Sie die Stadionflutlichter steuern möchten. Möchten Sie einen Timer einstellen und das Licht automatisch ein- und ausschalten lassen? Möchten Sie Sensoren einbauen, die sich einschalten, wenn die Sonne untergeht? Bevorzugen Sie einen herkömmlichen Schalter? All dies sind Optionen. Sie müssen nur sicherstellen, dass Ihre Präferenz mit der von Ihnen gewählten Leuchte verfügbar ist.

Schauen Sie sich den Abstrahlwinkel an

Auch auf den Abstrahlwinkel Ihrer LED-Fluter sollten Sie achten. Denn der Abstrahlwinkel bestimmt, wie das Licht verteilt wird. Es spielt auch eine wesentliche Rolle für die Gleichmäßigkeit und Helligkeit des Lichts.

Das Tolle an den meisten LED-Stadionleuchten ist, dass Sie ihren Winkel anpassen können, indem Sie die Montagehalterungen neu positionieren. Viele sitzen auch auf verstellbaren Sockeln.

Bedenken Sie die Blendung

Sie möchten keine Stadionbeleuchtung installieren, die zu Blendung führt. Dadurch wird es für die Athleten schwieriger, zu spielen, für die Zuschauer, das Spiel zu verfolgen, und für Videofilmer, es aufzuzeichnen. Sehen Sie sich Rezensionen an, um ein Gefühl für die Blendung einer Leuchte zu bekommen, oder suchen Sie nach Leuchten mit Funktionen zur Reduzierung der Blendung.

Brightness

Die Helligkeit, Lumen, oder Watt des von Ihnen gewählten Lichts wird ein sehr wichtiger Faktor sein. Sie möchten sicherstellen, dass Sie eine Lampe mit genügend Watt wählen, um das Spielfeld zu beleuchten, ohne die Spieler zu blenden.

Wenn Sie noch nie LEDs verwendet haben, sollten Sie eine geringere Wattzahl verwenden, als Sie für nötig halten. Im Zweifelsfall können Sie jederzeit die Lichtexperten, mit denen Sie zusammenarbeiten, um Rat fragen.

LED-Stadionscheinwerfer
LED-Stadionscheinwerfer

Berücksichtigen Sie die Farbtemperatur

Sie müssen darüber nachdenken, was Farbtemperatur was Sie für Ihre Stadionbeleuchtung benötigen. Die gebräuchlichste Option für Stadien ist 5000K, also reines Weiß. Allerdings können Sie bei Bedarf auch einen wärmeren Ton wählen.  

Achten Sie auf den CRI

Wenn Sie Leuchten kaufen, werden Sie den Farbwiedergabeindex (CRI) beachten. Dieser Index misst, wie genau Sie die Farbe eines Objekts erkennen können. Eine höhere Zahl bedeutet, dass ein Objekt ähnlicher aussieht wie bei natürlichem Licht oder idealen Lichtbedingungen, wenn das Licht eingeschaltet ist. Sie möchten mindestens einen CRI von 75.

Zusammenfassung

Stadionflutlichter sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Sportarena, Konzerthalle und jedes Außenbereichs. Sie beleuchten den Raum vollständig, sodass die Athleten sehen können, was sie tun, und die Zuschauer sie problemlos beobachten können.

Sich wenden zu RC-Beleuchtung für alle Ihre Anforderungen an die Außenbeleuchtung, von Stadionflutlichtern über Wegeleuchten bis hin zu Fassadenleuchten.

Homepage im Freien

Fordern Sie ein Angebot für Ihre Beleuchtungsprojekte an!

Teile den Beitrag jetzt:

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Katalog herunterladen!

Laden Sie unseren Katalog herunter, um alle unsere Produkte und Datenblätter zu überprüfen und die richtigen Leuchten für Ihre Projekte auszuwählen.