Wie wählt man die Beleuchtung für eine Bar aus?

Dieser vollständige Leitfaden zur Barbeleuchtung erläutert die Bedeutung der Beleuchtung und listet Schritte auf, die Sie bei der Auswahl des richtigen Beleuchtungsdesigns unternehmen können.

Inhaltsverzeichnis

Um in einer Bar das perfekte Ambiente zu schaffen, bedarf es einer guten Lichtplanung. Die richtige Beleuchtung kann einen schwach beleuchteten Raum in eine lebendige und einladende Atmosphäre verwandeln, um die Stimmung der Gäste zu verbessern und das Gesamterlebnis zu verbessern.

In diesem Artikel befassen wir uns mit der Wissenschaft des Lichtdesigns und zeigen Ihnen, wie Sie die richtige Beleuchtung für eine Bar auswählen.

Fangen wir an.

Überfüllte Bar voller Gäste

Bedeutung der richtigen Beleuchtung in Bars

Beleuchtung spielt eine entscheidende Rolle für die Werbung und den Erfolg eines Unternehmens, und in Bars ist das nicht anders. Eingängig Außenbeleuchtung lockt Kunden dazu, das Lokal zu betreten, und eine angenehme Stimmungsbeleuchtung regt sie zum Verweilen und Trinken an.

Eine Bar sollte einen einzigartigen Charakter und Stil haben, der sie von der Konkurrenz abhebt. Glücklicherweise ist eine gute Beleuchtung genau das, was Barbesitzer brauchen, um ihren Raum neu zu definieren und die gewünschte Atmosphäre zu schaffen.

Wir können die Rolle einer guten Beleuchtung für den Erfolg einer Bar nicht unterschätzen. Es erfüllt zwei der wichtigsten Aufgaben für jedes Unternehmen. Gewinnen Sie neue Kunden und ermutigen Sie alte, Stammkunden zu werden.

Grundlagen der Barbeleuchtung verstehen

Barbeleuchtung ist im Wesentlichen die Persönlichkeit Ihrer Bar, die sich in der Beleuchtung ausdrückt. Es kann vielschichtig und komplex sein, mit kleinen Designoptionen, die zum Gesamtbild beitragen.

Hier sind drei Aspekte der Barbeleuchtung, die für Barbesitzer ein Muss sind.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an
Lassen Sie uns umgehend auf Ihre Bedürfnisse reagieren:)

Ambiente-, Akzent- und Arbeitsplatzbeleuchtung

Es gibt drei grundlegende Kategorien des Lichtdesigns.

  • Umgebungsbeleuchtung ist der Prozess der vollständigen Ausleuchtung eines Raumes, um die Sichtbarkeit zu verbessern. Ziel ist es, sicherzustellen, dass in allen Ecken des gewünschten Bereichs immer ausreichend Licht vorhanden ist.
  • Akzentbeleuchtung verbessert das visuelle Interesse am Raum durch strategische Beleuchtungsideen. LED-Leuchten an der Decke, dekorative Wandleuchten und Deckenleuchten für Billardtische gehören zu den beliebtesten Ideen für die Akzentbeleuchtung.
  • Arbeitsplatzbeleuchtung ist der Prozess der Beleuchtung eines Arbeitsbereichs, um die Produktivität der Aufgabe zu verbessern. Dazu können Beleuchtungskörper über den Bartheken gehören, damit Barkeeper Getränke leichter einschenken oder die Kasse verwalten können.
Barbeleuchtung

Lichtdesignelemente

Lassen Sie uns unsere drei grundlegenden Elemente des Lichtdesigns in handlichere, mundgerechte Teile zerlegen.

Ambientebeleuchtung für Bars

Bei der Ambientebeleuchtung werden große Leuchten verwendet, um den Barinnenraum mit sichtbarem Licht zu füllen. In einer Bar sollte genug Licht vorhanden sein, damit alles sichtbar ist und niemand versehentlich mit dem Fuß gegen einen Tisch stößt.

Arbeitsbeleuchtung für Bartheken und Arbeitsbereiche

Die Beleuchtungsaufgabe ist einfach: Fügen Sie eine schmale Beleuchtung hinzu Abstrahlwinkel Leuchten an wichtigen Barabschnitten. Zu diesen Bereichen gehören Bereiche, die nur dem Personal vorbehalten sind, wie die Bartheke, das Büro des Personals, die Küche, die Registrierkasse und Bereiche für die Kundeninteraktion wie ein Ess- oder Spielbereich (Darts, Billard usw.).

Beleuchtung einer Bartheke

Akzentbeleuchtung zur Hervorhebung von Barfunktionen

Alles, was nicht unter die Umgebungs- oder Arbeitsbeleuchtung fällt, ist Akzentbeleuchtung. Akzentbeleuchtung sollte optisch ansprechend sein und den Kunden fesseln.

Wandakzentleuchten betonen die Textur und Architektur der Wand und aller Wandbehänge wie Gemälde, Schilder oder Dekorationen. Ein großartiger Anwendungsfall für Akzentlichter ist die Hervorhebung architektonischer Merkmale wie Spirituosenauslagen, Innenaquarien, Möbel usw.

Verwendung von mehrschichtiger Beleuchtung für Bars

Das Konzept der mehrschichtigen Beleuchtung ist einfach und kombiniert verschiedene Beleuchtungsideen zu einem ultimativen Bar-Beleuchtungssetup.

Die Hintergrundebene der Barbeleuchtung ist Ihre Umgebungsbeleuchtung. Wählen Sie die richtige Helligkeit, Farbtemperaturund Platzierungen für Leuchten.

Als nächstes fügen Sie der Umgebung Akzentbeleuchtung hinzu. Sie können Akzentlichter verwenden, um mehr Licht in die Bar zu bringen, etwas Farbe für einen ästhetischen Reiz und Kunden zu den Billardtischen, der Bartheke oder zu Live-Auftritten zu leiten.

Abschließend können Sie kleine Dekolichter einsetzen, um das Bar-Design noch weiter aufzuwerten. Beliebte Ideen für die Barbeleuchtung. Enthalten LED-Streifen rund um die Bartheke, klein Scheinwerfer für Wandkunst, Leuchtreklamen und Buntglaslampen auf Esstischen.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an
Lassen Sie uns umgehend auf Ihre Bedürfnisse reagieren:)

Farbtemperatur und Stimmungsbeleuchtung

Unter Farbtemperatur versteht man den Farbton künstlicher Beleuchtungskörper. LED-Leuchten mit kühler Temperatur haben einen bläulichen Farbton und helfen, die Konzentration zu verbessern. Im Gegensatz dazu schaffen warme LED-Leuchten mit ihren Gelbtönen einen wohligen und entspannenden Raum.

Eine traditionelle Bar, die nach der Arbeit als Treffpunkt und Freizeitort dient, profitiert von warmen Tönen. Verwandeln Sie Ihre Bar in einen After-Work-Treffpunkt zum Entspannen nach einem anstrengenden Nine-to-Five.

Unterdessen Offene Bars bei Hochzeiten oder schicken Hotels profitieren von einer helleren neutralen weißen Farbtemperatur. Solche Bars können sich auch für eine Beleuchtung mit natürlichem Licht entscheiden, da sie tagsüber aktiv sind.

Wie wählt man ein Lichtdesign für eine Bar aus?

Restaurantbar in Thailand, beleuchtet durch LED-Lichter

Nachdem wir nun die Grundprinzipien der Barbeleuchtung besprochen haben. Wir können mit einem praktischen Lichtdesign beginnen.

1. Thema und Dekor der Bar

Ein gutes Lichtdesign für eine Bar erfordert eine klare Sicht auf das schlechte Thema und die Ästhetik. Beliebte Barthemen sind Karaoke, Wissenswertes, Musik, 80er-Jahre-Retro, Sport und dergleichen.

Wählen Sie ein Bar-Thema, das Sie anspricht, wählen Sie das passende Dekor aus und investieren Sie in das passende Beleuchtungskonzept.

2. Größe und Layout der Leiste

Schauen Sie sich Ihren Barbereich genau an. Kleinere Räume lassen sich tatsächlich einfacher gestalten und beleuchten. Fügen Sie ein paar hinzu Einbauleuchten Deckenleuchten, Pendelleuchten über der Theke und einige schöne Wandleuchten. Ihr vielfältiges Spirituosenangebot und Ihr guter Kundenservice sollten den Rest abdecken.

Im Gegensatz dazu sind größere Räume schwieriger zu beleuchten. Zwischen den Tischen gibt es viele Leerräume, die mit Dekoration oder Spielen gefüllt werden müssen.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an
Lassen Sie uns umgehend auf Ihre Bedürfnisse reagieren:)

3. Beabsichtigte Kundenerfahrung

Denken Sie abschließend lange und gründlich darüber nach, welche Art von Kundenerlebnis Sie bieten möchten. Möchten Sie, dass Ihre Bar zu einem Partyhaus mit Tanzfläche und Laserlicht oder zu einem Entspannungsbereich mit warmem Licht und kalten Getränken wird?

Die Definition Ihres beabsichtigten Kundenerlebnisses hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Beleuchtungsstils.

Auswahl der richtigen Arten von Beleuchtungskörpern

Nachdem Ihr Lichtdesign fertiggestellt ist, können wir endlich die richtigen Beleuchtungskörper für Ihre Bar auswählen.

Moderne LED-Leuchten gibt es in verschiedenen Formen und Größen für alle Beleuchtungslösungen.

1. Schienenbeleuchtung

70er-Jahre-Londoner Pub mit Schienenbeleuchtung

Schienenbeleuchtung Die Leuchten werden an einer an der Decke befestigten Stange montiert. An der Schiene befestigte Leuchten können bewegt werden, um die Lichtquelle in jede gewünschte Richtung zu richten.

Richten Sie die Lichtköpfe auf verschiedene Wandabschnitte und betonen Sie deren Architektur, oder lassen Sie sie für eine stimmungsvolle Beleuchtung nach unten zeigen.

2. Up-Lighting

Up-Lighting ist ein einzigartiges Beleuchtungsdesign, das das Erscheinungsbild einer Struktur durch die Bereitstellung von Licht von unten verbessert. Eine gängige Praxis besteht darin, farbige LED-Leuchten an der Unterseite der Bartheke anzubringen, um für ein deutliches Leuchten zu sorgen.

3. Wand- und Tischlampen

Tischlampen an der Bar

Wandlampen helfen dabei, die leeren Räume in der Inneneinrichtung Ihrer Bar zu verdecken und bieten zusätzliche Montageflächen für Akzentlicht. Eine gut platzierte Wandleuchte kann das Aussehen einer Ziegelwand völlig verändern.

Ebenso sind Tischlampen eine weitere tolle Möglichkeit, den Essbereich Ihrer Bar zu dekorieren und zu beleuchten.

4. LED-Streifenbeleuchtung

In Bars fehlt oft die Möglichkeit, große Beleuchtungskörper wie Kronleuchter zu installieren. Die beste Lösung hierfür ist der Einsatz von LED-Lichtbändern. Aufgrund ihrer äußerst geringen Stellfläche können sie überall problemlos installiert werden.

Kantenbeleuchtung ist eine unterhaltsame Option, bei der Sie versenkte LED-Streifen an den Kanten der Bartheke anbringen, um einen dezenten Neonschein zu erzeugen.

5. Scheinwerfer

Downlighting mit blauen Strahlern in einer Bar

Strahler sind kleine Leuchten, die einen kleinen Bereich vor ihnen beleuchten. Sie können dazu beitragen, die Aufmerksamkeit auf Kunstwerke oder Spirituosenpräsentationen zu lenken.

6 String Lights

Lichterketten bestehen aus einer Reihe von LED-Glühbirnen, die aneinander befestigt und von der Decke hängen. Wenn Sie Ihren Loungebereich mit Lichterketten ausstatten, entsteht die Illusion, als würden kleine Lichter um die Gäste schweben.

Für Außenbereiche sind Lichterketten eine tolle Möglichkeit, eine stimmungsvolle Beleuchtung hinzuzufügen, da es für herkömmliche Downlights keine Decke gibt.

7. Leuchtreklamen

Offenes Neonschild, das in einem Barfenster hängt

Nennen Sie sie knallig oder nennen Sie sie einen Klassiker. Es lässt sich nicht leugnen, dass Leuchtreklamen und Bars Hand in Hand gehen.

Neonlichter sind eine hervorragende Möglichkeit, Kunden anzulocken. Wenn die Sonne untergeht und das Licht zu verblassen beginnt, werden Ihre Leuchtreklamen zu einem Leuchtfeuer für Passanten.

8. Laserlichter

Laserlichter sorgen für die richtige Stimmung in Ihrer Bar. Dieses Lichtdesign ist nicht jedermanns Sache, eignet sich aber erstaunlich gut für eine musikorientierte Bar.

Überlegungen zur Barbeleuchtung im Freien

Die Lichtverhältnisse in einem Barbereich im Freien variieren geringfügig. Bei der Beleuchtung einer Bar im Freien sollten bestimmte Faktoren berücksichtigt werden.

IP-Schutzklasse

IP-Schutzart misst die Wasser- und Staubdichtigkeit einer Leuchte. Die Außenbeleuchtung sollte IP65 oder höher sein, um Schutz vor rauem Wetter und starkem Regen zu bieten.

Farbtemperatur

Laserlichter an der Decke

Außenräume profitieren nachts von warmem Licht. Kalte Lichter eignen sich besser für Sicherheitsanwendungen.

Position der Leuchte

Die Position der Leuchten wird immer wichtiger, da es im Außenbereich an geeigneten Befestigungspunkten mangelt. Sie müssen Lichter über Bäumen anbringen oder Pfosten speziell für Leuchten errichten.

Dekorative Beleuchtung

Die Auswahl an Outdoor-Dekorationen ist viel begrenzter. Daher ist es eine gute Idee, Ihre Beleuchtung und Dekoration in einer einzigen Leuchte zu kombinieren.

Zusammenfassung

Die Beleuchtung ist für eine Bar genauso wichtig wie die Getränke, die sie serviert. Die Leute kommen wegen der Getränke, bleiben aber wegen der intimen Atmosphäre. Eine gute Beleuchtung kann dazu beitragen, das Erscheinungsbild und die Atmosphäre Ihres Lokals zu verbessern und Kunden dazu zu bewegen, länger zu bleiben und Stammgäste zu werden.

Definieren Sie das Thema und die Ästhetik Ihrer Bar und wählen Sie die passenden Beleuchtungskörper aus, die Ihren Vorstellungen am besten entsprechen.

Erfinden Sie Ihre Bar mit RC-Beleuchtung neu

RC-Beleuchtung ist ein Hersteller und Lieferant von LED-Beleuchtungslösungen mit über einem Jahrzehnt Industrieerfahrung. Wir haben einen vielfältigen Katalog der Besten Innen- und im Freien Beleuchtungskörper auf dem Markt.

Unsere Produkte werden strengen Tests unterzogen und verfügen standardmäßig über eine Garantie von fünf Jahren. Wir bieten auch OEM-Services mit niedrigen MOQs, schnellen Lieferzeiten und wettbewerbsfähigen Preisen.

Ihre geschäftlichen Anforderungen haben für uns oberste Priorität. Lassen Sie uns Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe bringen.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Fordern Sie ein Angebot für Ihre Beleuchtungsprojekte an!

Teile den Beitrag jetzt:

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Jetzt Angebot anfordern

Katalog herunterladen!

Laden Sie unseren Katalog herunter, um alle unsere Produkte und Datenblätter zu überprüfen und die richtigen Leuchten für Ihre Projekte auszuwählen.