RGB vs. RGBW LED Strip Lights: Ein Blick auf farbenfrohe Lichteffekte

Dies ist ein vollständiger Vergleichsleitfaden für RGB- und RGBW-LED-Streifen, der Ihnen hilft, die beste Beleuchtungslösung für Ihre Anforderungen zu finden.

Inhaltsverzeichnis

RGB-Streifenbeleuchtung hat in den letzten zehn Jahren einen exponentiellen Anstieg erlebt. Ihr schlanker und schlanker Formfaktor und ihre variable Beleuchtungsfarbe haben sie zu einer beliebten Option für moderne Akzent- und Stimmungsbeleuchtung gemacht. 

Mit zunehmender Popularität sind jedoch mehrere Varianten mit verwirrend ähnlichen Namen wie RGBW und RGBWW aufgetaucht.

Dieser Artikel erklärt den Hauptunterschied zwischen RGB- und RGBW-Streifenlichtern und die Vorteile der RGBW-Technologie.

Was sind RGB-LED-Lichtleisten?

RGB-LED-Streifenlichter

RGB-LED steht für Red, Green und Blue Light Emitting Diode und besteht aus drei farbigen Beleuchtungskanälen, die jeweils für die Ausgabe mit unterschiedlichen Helligkeitsstufen ausgelegt sind. Die Farben können auf einer Stufe zwischen 0 und 255 wiedergegeben werden. 

Sie können neue Farben mischen und erstellen, indem Sie die Werte von Rot, Grün und Blau in einer LED anpassen. RGB-LED-Streifen können über 16 Millionen Farben ausgeben, indem sie Rot, Grün und Blau mischen.

RGB-LED-Leuchten zeigen Blau an, indem die roten und grünen Kanäle auf Null (0) und der blaue Kanal auf Maximum (255) gesetzt werden. 

In ähnlicher Weise können diese LED-Leuchten andere Farben wie Lila anzeigen, indem sie Grün auf Null und die Rot- und Blaukanäle auf einen hohen Wert setzen. Weiße Farbe wird simuliert, indem alle Kanäle mit 255 betrieben werden. Die folgende Tabelle zeigt die Gesamtzahl der von RGB-LEDs unterstützten Farben.

KanalRotGrünBlau
Stufen226226226
Niedrigster Wert000
Höchster Wert255255255
Totale Farbkombinationen16,777,216 (256 x 256 x 256)

Ein RGB-LED-Streifen entsteht durch Anbringen mehrerer kompakter RGB-Dioden in Reihe an einem flexiblen, nicht leitenden Flachseil. Am Ende des LED-Streifens ist ein Controller angeschlossen, der die Farbausgabe steuert. 

Einige LED-Controller bieten zusätzliche Funktionen wie Fernzugriff über drahtlose Controller, Smartphones und Smart-Home-Geräte.

Diese Leuchten sind Niederspannungsleuchten, die entwickelt wurden, um einem Raum akzentuierte oder stimmungsvolle Lichteffekte zu verleihen. Daher laufen die meisten verkauften LED-Streifen entweder mit 12 oder 24 Volt und benötigen eine externe Stromversorgung.

LED-Streifen sind eine flexible Beleuchtungslösung, die an bestimmte Anwendungen angepasst werden kann. RGB-LED-Produkte variieren je nach Spannung, Helligkeit, Formfaktor, Länge und Wasserdichtigkeit.

Adressierbare RGB-LED-Lichtleisten

Standard-RGB-LED-Streifen sind auf jeweils eine Farbe beschränkt. Der RGB-Controller kann die Farbe der Lichtleisten ändern, aber er kann nicht jedes einzelne LED-Modul steuern.

Adressierbare RGB-LED-Streifen können mehrere Farben gleichzeitig anzeigen. Jede LED in dieser Konfiguration fungiert als unabhängige Leuchte. 

Adressierbare RGB- oder ARGB-Streifen werden am häufigsten in PC-Hardware verwendet, wo sie mit einem intelligenten Controller-Hub gekoppelt werden können, um einzigartige Lichteffekte zu erzeugen.

Ein Standard-RGB-LED-Lichtstreifen kann alle Regenbogenfarben ausgeben, aber nur eine Farbe gleichzeitig anzeigen. Im Vergleich dazu kann ein ARGB-Streifen gleichzeitig mehrere Farben anzeigen, um einen Regenbogenverlauf zu erzeugen.

Dioden und Kanäle

Eine Diode ist ein Halbleiterschalter, der Licht aussendet, wenn Strom durch ihn fließt. Die Farbe einer Diode hängt von den Materialien ab, die bei ihrer Konstruktion verwendet werden. Unterschiedliche Materialien erzeugen unterschiedliche Lichtwellenlängen, wenn sie elektrischem Strom ausgesetzt werden.

Ein Kanal ist die Unterkategorie einer Signaldiode. RGB-LEDs enthalten ein einzigartiges Halbleitermuster, das drei Farben in einer Diode speichert. Diese Farbelemente werden als Kanäle bezeichnet, und einige LEDs können mehr als drei Kanäle haben.

Variationen von RGB-LED-Streifen

RGB-LEDs sind eine leere Leinwand, die nach Herzenslust bemalt werden kann. Das LED-Modul eines Streifenlichts hat einige Variationen, die die Farbe und Qualität des ausgegebenen Lichts vollständig verändern können. Im Folgenden sind einige der beliebtesten Variationen von RGB-Streifenlichtern aufgeführt.

AkronymName
RGBRot grün blau
RGBWRot, Grün und Blau sowie Warmweiß
RGBWWRot, Grün und Blau sowie Warmweiß
RGBW-ErweiterungRot, Grün und Blau sowie kühles und warmes Weiß
RGBCCTRot, Grün und Blau plus ähnliche Farbtemperatur
RGBICRot, Grün und Blau plus unabhängige Steuerung 

RGBW-LED-Streifen

RGBW-LED-Streifen mit helleren Farben

Ein RGBW LED Strip Light enthält drei Farbkanäle und ein zusätzliches weißes Licht. Ein weiterer Farbkanal hilft diesen LED-Leuchten, sich allein aufgrund der Helligkeit abzuheben. 

Herkömmliche RGB-LED-Streifen haben Schwierigkeiten, bestimmte Helligkeitsschwellenwerte zu erreichen. Daher werden sie fast immer in Verbindung mit Umgebungsleuchten verwendet.

Mehr natürliche Farben

Das zusätzliche weiße Licht trägt auch zu einer feineren Farbmischungssteuerung bei, was zu einer natürlicher wirkenden Beleuchtung führt. RGB-Dioden können kein reinweißes Licht wiedergeben.

Stattdessen werden die drei Kanäle mit Vollgas (255) betrieben, um weißes Licht zu mischen und zu simulieren. Somit erzeugt das Vorhandensein eines tatsächlichen weißen Kanals ein echteres weißes Leuchten.

Design

RGBW-LED-Streifen sind etwas teurer als Standard-RGB-LED-Streifen. Die zusätzlichen Kosten entstehen durch die größeren RGBW-Dioden und deren erhöhten Herstellungsaufwand. Das zusätzliche weiße Licht bringt auch zusätzliche Anforderungen an die Elektronik mit sich.

Da ist zunächst der höhere Stromverbrauch. Der weiße Kanal läuft heller und benötigt mehr Watt, um in den LED-Streifen gepumpt zu werden. 

Die zweite ist Eingabe. RGBW-LED-Streifen haben fünf Drahteingänge (Rot, Blau, Grün, Weiß und Masse) im Vergleich zu den vier Drähten bei RGB-LED-Leuchten.

RGBWW-LED-Streifen

RGVWW LED-Streifen mit fünf Eingängen

RGBWW (RGB + Warm White) LED-Streifen enthalten zusätzlich zu den standardmäßigen Rot-, Grün- und Blaukanälen einen wärmeren weißen Farbkanal. Warmweißes Licht wirkt angenehmer und weicher, was von vielen für die Innenbeleuchtung bevorzugt wird.

Vorteile warmer Beleuchtung

Kaltweißes (bläulich-weißes) Licht hilft dem Betrachter, sich zu konzentrieren und wird oft in Büroräumen bevorzugt. Im Gegensatz dazu ist warmweißes (gelblichweißes) Licht ein behaglicheres Gefühl und schont die Augen. Ein warmweißer Kanal trägt auch dazu bei, die Härte des Lichts zu reduzieren.

RGB-Terminologie

Es gibt ein Missverständnis bezüglich der Terminologie von RGBWW-LED-Leuchten. RGBWW steht für Rot, Grün und Blau sowie Warmweiß. Einige bezeichnen dies jedoch fälschlicherweise als RGB plus Weiß und Warmweiß.

RGBWW-Leuchten werden im Allgemeinen für die nächtliche Außenbeleuchtung bevorzugt, da die warme Farbtemperatur nachts weniger grell ist als die kühle weiße. 

Restaurants verwenden fast überall wärmere weiße LEDs für Essbereiche im Innen- und Außenbereich.

Ein RGB-LED-Licht mit zwei weißen Kanälen wird manchmal als RGBW+WW-LED-Licht bezeichnet. Aber es ist höchstwahrscheinlich ein RGBCW-LED-Streifen, der falsch beschriftet wurde.

RGBCW-LED-Streifenlichter

RGBCW-LED-Streifen mit doppelter Dicke

RGBCW (RGB + Cool & Warm) LED-Leuchten sind Fünfkanal-Beleuchtungskörper, die zwei weiße Leuchtdioden enthalten. 

Sie können RGBCW-Leuchten an einem kleinen gelben und orangefarbenen Fleck auf der Diode selbst erkennen. Kaltweiße LEDs haben eine hellgelbe Oberflächenfarbe, während warmweiße LEDs eine orangefarbene Oberfläche haben.

Designvarianten

Einige RGBCW-LED-Leuchten haben ein geteiltes Design. Sie enthalten zwei Reihendioden: eine RGB-Diode, die die Farbe steuert, und die CW-Diode, die für die Weißlichtausgabe verantwortlich ist.

Flexibilität

Im Gegensatz zu RGBW, die nur Kaltweiß bieten, und RGBWW, die nur Warmweiß bieten, ermöglichen CW-LED-Leuchten den Benutzern, zwischen den beiden Farbtemperaturen ihrer Beleuchtungseinrichtung umzuschalten. Eine feinere Farbsteuerung ermöglicht kohärentere Lichteffekte, was Liebhaber von Smart-Home-Beleuchtung begeistern wird.

Manchmal wird RGBCW fälschlicherweise als RGB plus Cool White definiert. Allerdings ist zu beachten, dass reguläres RGBW die kaltweiße Alternative zu RGBWW ist.

RGBCCT-LED-Streifenlichter

Rolle RGBCCT-LED-Streifen mit zwei zusätzlichen weißen Dioden

RGBCCT-LED-Streifen sind ein Upgrade der RGBCW-LED-Beleuchtung. Das CCT im Namen steht für Correlated Color Temperature, was sich auf die Spezifikation des LED-Lichterscheinungsbilds bezieht. Grundsätzlich bedeutet dies, dass weißes Licht offiziell als warm bezeichnet wird, wenn es eine CCT-Bewertung von 3200 Kelvin oder weniger hat.

Erweiterte Farbmischung

Moderne RGBCCT-LED-Streifenlichter kombinieren die Ausgabe von zwei weißen Kanälen, um eine Reihe von Farbtemperaturen von kühl bis warm zu erzeugen. Diese feinere Farbtemperatureinstellung finden Sie in der zugehörigen digitalen App eines smarten RGB-LED-Streifens.

Während Sie mit RGBCW-LED-Streifen zwischen warmen und weißen Farbtönen wechseln können, ist keine Farbmischung erforderlich. Ein CCT-LED-Streifen verfügt über einen intelligenten Controller, der die beiden weißen Kanäle gleichzeitig abstimmt.

Auf jeden Fall sind CCT-konforme RGB-LED-Leuchten die beste LED-Beleuchtungslösung, die auf dem Markt erhältlich ist. Diese zusätzliche Kontrolle und Flexibilität ist jedoch mit einem hohen Preis verbunden.

RGBIC LED-Streifenlichter

Individuell beleuchteter RGBIC-LED-Streifen

RGBIC steht für RGB Independent Control, da es einen intelligenten Steuerchip enthält, der am LED-Lichtstreifen angebracht ist. Dieser Steuerchip kann jede Diode in einem RGBIC-LED-Streifenlicht einzeln steuern.

Die Aufmerksamen unter Ihnen haben sicherlich schon bemerkt, dass diese Definition mit adressierbaren RGB-Leuchten identisch ist. Und du hast vollkommen Recht! 

RGBIC ist der Fachbegriff für adressierbare rote, grüne und blaue Beleuchtung.

Kreative Beleuchtung

Ein RGBIC-LED-Streifenlicht kann so programmiert werden, dass es Muster und Regenbogeneffekte anzeigt und zwischen Lichteffekten umschaltet. Der Nachteil ist, dass sie nicht wie andere RGB-LED-Beleuchtungsoptionen geschnitten und in der Größe geändert werden können.

Das Hinzufügen eines IC-Chips erhöht die Kosten von RGBIC-LED-Lichtstreifen exponentiell. Beim Einsatz mehrerer RGBIC-LED-Leuchten benötigen Sie die Hilfe intelligenter LED-Lichtsteuerungen, was die Gesamtkosten Ihrer Beleuchtungseinrichtung weiter erhöht.

RGB vs. RGBW vs. RGBCCTW vs. RGBIC

RGB-Streifenlichter sind ein allgemeines Allzweckwerkzeug, das kostengünstige und einzigartige Beleuchtungsdesigns für Ihren Raum bietet. Allerdings mangelt es ihnen oft an Vielseitigkeit und sie können in manchen Szenarien überwältigend sein.

Die verschiedenen Variationen von RGB-LEDs zielen darauf ab, die Einschränkungen der Technologie zu überwinden, indem mehr Farbkanäle und intelligente Elektronik hinzugefügt werden.

TechnologieFarbkanäleTheoretische FarbausgabeKostenVorteile
RGB316 M (265)3)NiedrigGeringste Kosten
RGBW44.3B (2654)NiedrigBrighter
RGBWW44.3B (2654)NiedrigHeller und wärmer
RGBW-Erweiterung54.3B (2654)MediumHeller und Option zum Umschalten zwischen kühl und warm
RGBCCT54.3B (2654)MediumHellere und bessere Farbmischung
RGBIC316 M (265)3)HochIndividuelle LED-Steuerung

Was ist besser, RGB oder RGBW?

Obwohl RGB- und RGBW-LEDs in der Anwendung ähnlich sind. RGBW ist dank seines zusätzlichen weißen Lichts heller und angenehmer. 

Es sollte beachtet werden, dass beide Optionen für die Akzentbeleuchtung ähnlich abschneiden, wobei RGB-LED-Streifen kostengünstiger sind. 

Was können RGBW-LEDs leisten, was RGB-LEDs nicht können?

RGBW-LEDs haben gegenüber ihren RGB-Brüdern zwei Vorteile.

  1. Es ist heller
  2. Es erzeugt ein naturgetreueres weißes Licht.

Lohnt sich RGBW?

RGBW-LEDs sind insgesamt heller und erzeugen genaueres und natürlich wirkendes Licht. Und das alles zu fast dem gleichen Preis wie normales RGB. Also, ja, es lohnt sich absolut, sich die RGBW-Streifenlichter zu holen.

Farbtemperatur erklärt

Farbtemperatur bezieht sich auf den Farbton von LED-Leuchten und reicht im Allgemeinen von blau-weiß bis orange-weiß. Die Farbtemperaturskala reicht von 1,000 K bis 10,000 K.

Bei einem Spitzenwert von 10,000 K ahmen LED-Leuchten an einem klaren Tag die natürliche Farbe des blauen Himmels nach. 1,900 K LED-Lichter ahmen zwar nahe dem niedrigsten Wert die Farbe von Kerzenlicht nach.

Ein Licht mit wärmerer Temperatur hat ein beruhigendes und entspannendes Leuchten. Im Gegensatz dazu wird kühles Licht mit Aufmerksamkeit und Konzentration assoziiert.

Obwohl kühles Licht beim Fokussieren hilft, kann eine langfristige Exposition gegenüber diesem häufig die Benutzererfahrung beeinträchtigen, insbesondere wenn es nachts eingesetzt wird. Das menschliche Gehirn verwechselt das Licht mit Tag, was passieren kann Ihren zirkadianen Rhythmus stören.

Der Wechsel zwischen kühlem und warmem Licht kann die Stimmung, das Ambiente und die allgemeine Gesundheit von Bewohnern, Gästen und Büroangestellten erheblich verbessern.

Trotz ihrer höheren Kosten bevorzugen viele RGBCW- und RGBWW-LEDs gegenüber anderen Lösungen.

RGB-Controller erklärt

RGB-Beleuchtung ist ohne die Verwendung eines Controllers nichts Besonderes. Sie können sich diese RGB-Controller als das Gehirn der Operation vorstellen, während die Dioden den Hauptteil darstellen.

RGB-LED-Lichtleisten benötigen zwei externe Elemente, um zu funktionieren. Ein LED-Netzteil und ein RGB-Controller.

Der Controller ist für die Steuerung der Helligkeit der RGB-Streifen und das Umschalten zwischen Farben, Lichteffekten und Farbmustern verantwortlich. Sobald Sie Ihre LED-Streifen installiert haben, können Sie nur über einen LED-Controller mit ihnen interagieren.

Moderne Controller bieten kabelgebundene und kabellose Lösungen für die Lichtsteuerung. Kabellösungen können ein an der Wand befestigtes analoges Zifferblatt oder eine digitale Steuerung mit Smart-Home-Geräten beinhalten.

Einfache drahtlose RGB-Controller verwenden IR (Infrarot)-Empfänger und -Sender (Fernbedienungen), um die Leistung und Farben der RGB-Lichter zu steuern. Teurere Geräte enthalten jedoch Wi-Fi-Steuerungsoptionen, auf die über eine begleitende Smartphone-App zugegriffen werden kann.

RGB-LED-Streifenspannungen erklärt

RGB LED-Streifenleuchten

Lassen Sie uns abschließend über die LED-Stromversorgung und die allgemeinen elektrischen Anforderungen von LED-Lichtleisten sprechen. Die meisten im Handel erhältlichen RGB-Beleuchtungsstreifen werden mit 12 oder 24 Volt betrieben. 12-V-LED-Streifen verlieren bei längeren Läufen geringfügig an Spannung. Daher ist ihre Länge auf maximal 5m begrenzt.

Spannungsabfall 

Spannungsabfall ist ein unvermeidbarer Teil der LED-Beleuchtung und tritt aufgrund des zunehmenden elektrischen Widerstands des Kupferdrahts auf, wenn der Abstand zunimmt. 24-V-RGB-Streifen haben eine höhere Zuverlässigkeit und unterstützen eine maximale Länge von 10 m.

Bei einer Länge von über 10 m sind robustere 48-120-V-RGB-LED-Streifen erforderlich. Am anderen Ende des Spektrums finden Sie stromsparende 5-V-Optionen, die für den Betrieb über einen USB-Anschluss ausgelegt sind. Sie tauschen die Netzteilkompatibilität gegen Spitzenhelligkeit und Streifenlänge ein.

Fünf Faktoren, die Ihnen bei der Auswahl des besten RGB-LED-Streifens helfen

Bei der Auswahl eines RGB-Beleuchtungsstreifens für Ihr Haus, Geschäft oder Ihre Außenlandschaft müssen Sie die folgenden Schlüsselfaktoren berücksichtigen.

1. Anwendung

Der wichtigste Entscheidungsfaktor für jede Beleuchtungslösung ist die Anwendung. Akzent- und Stimmungsbeleuchtungsanwendungen benötigen keinen Weißlichtkanal, und Sie können im Allgemeinen mit einfachen RGB-Streifenlichtern davonkommen. Ein RGBW/RGBWW/RGBCW-LED-Streifen wäre jedoch eine bessere Option, wenn Sie Ihre Streifen für Umgebungs- oder Aufgabenbeleuchtung benötigen.

Für hauptsächlich nächtliche Beleuchtung, wie z. B. Außenbeleuchtung in einem Restaurant, sollten Sie sich für eine RGBWW-Beleuchtungslösung entscheiden. Und wenn Sie zusätzliche Kontrolle benötigen, können Sie die teurere CW-Variante wählen.

RGBIC-LED-Leuchten werden hauptsächlich für stilisierte Stimmungsbeleuchtung empfohlen.

2. Kosten

Die Kosten für RGB-LED-Streifen können je nach Qualität, Länge, Technologie, Kleberückseite und Wasserdichtigkeit variieren. Im Folgenden ist die Kostenspanne der RGB-Streifenbeleuchtung vom niedrigsten bis zum höchsten Preis aufgeführt.

Standard-RGB-Streifen < RGBW/RGBWW-Streifen<RGBCW-Streifen<RGBCCT-Streifen<RGBIC-Streifen

RGB LED-Streifenleuchten

3. Bequemlichkeit

Die Steuerung Ihrer LED-Streifenbeleuchtung sollte so einfach und intuitiv wie möglich sein. Smartphone-Apps und universelle Fernbedienungsoptionen tragen wesentlich dazu bei, Ihr RGB-Beleuchtungserlebnis komfortabler zu gestalten.

RGBIC- und RGBCCT-LED-Streifen sind immer eine gute Option für Käufer, die nach einer einfachen und kontinentalen Beleuchtung suchen.

4. Netzteil

Netzteile für RGB-Beleuchtung können oft mehr kosten als die Lichtleisten selbst. Der Grund dafür ist, dass die meisten Länder eine Stromversorgung mit 120 V (in NA) oder 240 V (in der EU) verwenden, die auf 12 V oder 24 V heruntergestuft werden muss. RGB-Beleuchtungsnetzteile werden für längere LED-Streifen effektiver.

5. Zuverlässigkeit

Die meisten modernen RGB-LED-Streifen sind sehr effizient und können stundenlang ununterbrochen laufen. Aber Feuchtigkeit und plötzlicher Stromschlag können die Dioden auf dem Streifen leicht beschädigen. Hochwertige RGB-Streifen haben bessere Kondensatoren und Widerstände, um ein Durchbrennen zu verhindern, und verfügen über eine wasserdichte Außenbeschichtung, um Feuchtigkeitsschäden zu vermeiden.

Zusammenfassung

RGB- und RGBW-LED-Streifen sind nur der Anfang der riesigen und faszinierenden Welt der RGB-Streifenbeleuchtung.

Es wurden mehrere Variationen der RGB-Beleuchtung eingeführt, um die Mängel der Standard-RGB-LED-Streifenlichter zu beheben.

Zusätzliche Weißlichtdioden, unabhängige Steuerchips und vielseitige LED-Controller haben die Anwendungsmöglichkeiten von RGB-LED-Leuchten erweitert. Lernen RGB-LED-Außenbeleuchtung .

RC Lighting ist Ihr One-Stop-Shop für Premium-RGB-LED-Lichtleisten

RC-Beleuchtung ist ein führender Hersteller hochwertiger LED-Beleuchtungslösungen. Wir sind bestrebt, Ihnen schnell und innerhalb des Budgets die besten Beleuchtungskörper zu liefern. 

Unser umfangreicher Katalog an Indoor & Outdoor Beleuchtungslösungen können auf Ihre Beleuchtungsanforderungen zugeschnitten werden. Holen Sie sich die Hilfe unserer erfahrenen Designer und Ingenieure, um Ihr ideales Beleuchtungssetup zu realisieren.

Sie können sicher sein, dass Sie CE- und RoHS-zertifizierte Produkte erhalten, die internationalen Sicherheitsstandards entsprechen. Wir bieten auch eine Standardgarantie von 5 Jahren auf unsere Produkte.

Profitieren Sie von unserem 24/7 Kundenservice und Holen Sie sich ein schnelles Angebot!

Fordern Sie ein Angebot für Ihre Beleuchtungsprojekte an!

Teile den Beitrag jetzt:

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Katalog herunterladen!

Laden Sie unseren Katalog herunter, um alle unsere Produkte und Datenblätter zu überprüfen und die richtigen Leuchten für Ihre Projekte auszuwählen.