Hotelbeleuchtung: Der endgültige Leitfaden

Die Beleuchtung ist eines der wichtigsten Dinge in einem Hotel oder einer anderen Unterkunftseinrichtung. Daher besteht der erste Schritt zur Bereitstellung qualitativ hochwertiger Dienstleistungen für Ihre Kunden darin, sicherzustellen, dass Ihr Gebäude über die richtige Beleuchtung verfügt. Das Gastgewerbe ist hart umkämpft, weshalb die Kombination der richtigen Hotelleuchten mit den richtigen Hotelbeleuchtungsideen eine wesentliche Rolle spielt.

Inhaltsverzeichnis

Die Beleuchtung moderner Hotellobbys kann etwas schwierig sein. Mit einigen Ergänzungen können Sie jedoch die Beleuchtungsergebnisse und das Innendesign verbessern.

Was ist Hotelbeleuchtung?

Hotels und das Gastgewerbe unterliegen einem ständigen Wandel. Wenn Sie sich entscheiden, selbst ein Hotel zu führen, müssen Sie wissen, wie Sie es richtig beleuchten. Sie haben sicher schon bemerkt, dass Hotels und ihre Innenräume (einschließlich Flur, Geschäft oder Lobby) unterschiedliche Arten der Beleuchtung haben.

Hotelbesitzer möchten, dass ihre Hotels gut aussehen, ohne zu viel Geld auszugeben. Ein gutes Beispiel hierfür sind die Unterkünfte in Italien, die im Vergleich zu den übrigen Hotels der Branche einen guten Ruf für ihre gut beleuchteten Innenräume haben.

Die meisten Kunden, die diese Hotels besuchen, wünschen sich ein schönes Ambiente und eine ausgewogene Umgebung.

Warum ist die Hotelbeleuchtung wichtig?

Hotelbeleuchtung bei Nacht

Die Hotelbeleuchtung hat einen großen Einfluss auf das Kundenerlebnis und das Gesamtbild des Hotels. Sie ist einer der grundlegendsten Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie einen positiven Eindruck bei Ihren Gästen hinterlassen möchten.

Es stehen verschiedene Beleuchtungsoptionen zur Verfügung, wir konzentrieren uns jedoch auf die Hotelbeleuchtung und erwähnen einige der besten Vorteile.

Vorteile der Hotelbeleuchtung

Im Folgenden sind die wichtigsten Vorteile aufgeführt, die eine gute Hospitality-Beleuchtung für Ihre Kunden gewährleisten.

Verbessert die Stimmung

Die Beleuchtung eines Hotels beeinflusst die Stimmung der Gäste, weshalb Sie der Beleuchtung Priorität einräumen müssen. So vermittelt beispielsweise warmes Licht am Eingang des Hotels eine einladende Aura.

In den meisten Fällen verwenden Hotels LED-Leuchten, die natürliches Licht imitieren, statt der traditionellen gelblichen LEDs, die in vielen Gebäuden zu finden sind. Darüber hinaus ermöglichen andere Beleuchtungskörper den Benutzern, die Lichtintensität während der Nacht anzupassen, um einen ruhigen Schlaf zu gewährleisten.

Aktiviert Sinne

Schlechte Beleuchtung kann dazu führen, dass Ihr Hotelinneres langweilig wirkt. Deshalb haben die meisten Hotelzimmer ein ansprechendes und gut beleuchtetes Interieur. Sie können auch individuelle Designs wählen, um sicherzustellen, dass Ihre Hotellobby und andere wichtige Teile gut genug aussehen. Sie helfen Ihnen dabei, den richtigen ersten Eindruck zu hinterlassen und das Gesamtbild Ihres Hotels zu verbessern.

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie mit Dingen um Sie herum interagieren, wenn Sie sie besser sehen können. Eine höhere Sichtbarkeit lässt auch die Gesamtausstattung des Gebäudes attraktiver erscheinen.

Komfort bieten

Fehlende Beleuchtung kann für Kunden unglaublich unangenehm sein, insbesondere wenn sie arbeiten oder etwas suchen. Ebenso muss sich ein Paar oder ein Kunde, der etwas auf dem Markt kaufen möchte, zuerst anziehen. Dies ist jedoch ohne die richtige Beleuchtung nicht einfach.

Darüber hinaus kann auch etwas Einfaches wie das Lesen eines Buches schwierig werden, wenn es nicht hell genug ist.

Ob Sie es glauben oder nicht, die meisten Gäste brechen ihren Aufenthalt ab, leeren ihr Konto und verlassen Hotels, in denen sie keine perfekte Erfahrung gemacht haben. Daher müssen Sie alles tun, um sicherzustellen, dass Ihre Gäste ein unvergessliches Erlebnis haben.

Lichttrends für ein Hotel

Deckenleuchte 1 704x400 1
Hotel Deckenleuchte

Es gibt verschiedene Merkmale wie Design, Größe, Lage und Thema des Hotels, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie das richtige Design für Ihre Hoteleinrichtung auswählen. Wir werden diese Faktoren zu Ihrer Orientierung besprechen.

Zu berücksichtigende Faktoren bei der Auswahl von Beleuchtungstrends in einem Hotel

Im Folgenden sind die wichtigsten Faktoren aufgeführt, die Sie bei der Auswahl der richtigen Beleuchtungstrends für Ihr Hotel berücksichtigen sollten

Blendungsbegrenzung

Der Blendungsgrad ist einer der häufigsten Gründe, warum Hotelinnenräume für Besucher unangenehm wirken. Er bezieht sich auf die Lichtmenge, die ins Auge eindringt und die Sicht beeinträchtigen kann.

Während Lichter mit stärkerer Blendung die Innenräume heller erscheinen lassen, können sie auch etwas schwierig zu betrachten sein. Daher ist es wichtig, Ihre Hotelbeleuchtung entsprechend auszuwählen.

Eine Hotelleuchte mit 150 Lux Lichtstärke ist ideal für die Hotel- und Badezimmerbeleuchtung, aber Sie sollten damit experimentieren, um sicherzustellen, dass Sie die ideale Innenbeleuchtung für das Gebäude haben.

Verteilung von Lichtkörpern

Die Lichtverteilung in einem Hotel bestimmt, wie ausgewogen die Beleuchtung im Gastgewerbe aussieht. Sie trägt auch dazu bei, die Anzahl der Schatten im Raum auszugleichen, während sich die Gäste im Hotel bewegen.

Wenn Ihr Hotel eine Deckenkonstruktion mit Vordach hat, beträgt der ideale Abstand für die Beleuchtung etwa 4 cm. Sie können auch Stehlampen hinzufügen, um mehr Bereiche zu beleuchten. Sie sollten jedoch Stehlampen hinzufügen, damit sie perfekt zur Beleuchtung Ihres Hotels passen.

Farbe des Lichts

Die von Ihnen gewählte Lichtfarbe sollte immer ausgewogen sein, bestimmte Bereiche sollten jedoch wärmer beleuchtet sein. Beispielsweise sollten Schilder in Ihrem Hotel oder Eingänge warm beleuchtet sein, um eine einladendere Aura zu erzeugen.

Sie können jedoch eine Mischung aus kühlen und warmen Farbtönen für Fenster verwenden, um ihnen mehr Tiefe zu verleihen. Ein geschwungenes Design kann diesen Effekt verstärken. Auch andere einfache Anpassungen an Ihrer Gastronomiebeleuchtung können Ihnen dabei helfen, hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

Farbtemperatur
Farbtemperatur

Relative Farbwiedergabe

Der relative Farbwiedergabeindex ist die Fähigkeit des Lichts, natürliches Licht zu imitieren. Eine gute Bewertung für den Farbwiedergabeindex hängt von der Art der verwendeten Beleuchtung ab.

Versuchen Sie, die Beleuchtung so zu verwenden, dass die kumulative Wirkung dieser Lichter berücksichtigt wird. Daher ist es am besten, verschiedene Arten von Hotelbeleuchtung so auszubalancieren, dass sie perfekt miteinander harmonieren.

Richtige Richtung des Lichts

Die Richtung der Beleuchtung beeinflusst, wie intensiv oder schwach Ihr Licht die vorgesehenen Bereiche erreicht. Daher sollten Sie alle Winkel des Hotels abdecken, um eine maximale Beleuchtung zu erzielen. Der beste Weg hierfür ist, das Hotel mit einer 360-Grad-Abdeckung zu beleuchten.

Wenn Sie ein quadratisches Kunstwerk besitzen und es in Ihrem Hotel aufstellen möchten, versuchen Sie beispielsweise, die Lichtrichtung entsprechend anzupassen.

Pexels Foto 2507010
Hotelbeleuchtung

Arten der Hotelbeleuchtung

Hotels verfügen im Allgemeinen über große Räume. Wenn Sie diese mit der richtigen Beleuchtung ausstatten, entsteht ein schönes und gut gestaltetes Erscheinungsbild. Daher nennen wir Ihnen die beliebtesten Arten der Hotelbeleuchtung, die Sie kennen sollten.

a) Direkte Beleuchtung

b) Streulicht

c) Indirekte Beleuchtung

Direkte Beleuchtung

Direktes Licht ist intensiv und strahlt von der Quelle auf die Oberfläche. Bei dieser Art der Beleuchtung strahlt die Glühbirne ohne Ablenkung direkt in den Raum.

Streulicht

Bei diffusem Licht kommt ein lichtdurchlässiger Schirm oder ein lichtdurchlässiges Material zum Einsatz, da bei dieser Art von Leuchten die ursprüngliche Lichtquelle vollständig umschlossen ist.

Indirekte Beleuchtung

Die Beleuchtung ist ein sekundäres Beleuchtungssystem, das dazu beiträgt, das Gesamtbild des Hotels zu verbessern. Diese Art von Licht wird normalerweise von Wänden, Decken oder anderen Oberflächen reflektiert und sorgt so für einen 360-Grad-Lichteffekt im Raum.

Beleuchtungsanforderungen für Hotels

Die Beleuchtungsanforderungen jedes Hotels sind unterschiedlich. Daher werden wir einige grundlegende Hinweise besprechen, um sicherzustellen, dass Sie für Ihre nächste Beleuchtungsanlage im Gastgewerbe das perfekte Hotelbeleuchtungsdesign haben.

Moderne Hotellobby

Betrachten Sie das Layout des Hotels

Die Gestaltung Ihres Hotels ist eine der ersten Überlegungen bei der Auswahl der richtigen Beleuchtung. Zwar können einfache Änderungen am Lichtdesign hilfreich sein, sie funktionieren jedoch nur, wenn sie zur Umgebung Ihres Hotels passen.

Sie können exklusive Angebote für Beleuchtungsprodukte finden, wenn Sie Hotels beleuchten, indem Sie sie in großen Mengen kaufen. Dies kann Ihnen helfen, den Beleuchtungsprozess kostengünstiger zu gestalten.

Pflegen Sie Ihr Hotelthema

Die Möglichkeiten, den perfekten Look für Ihre Gäste zu kreieren, sind angesichts der vielen Optionen nahezu unbegrenzt. Allerdings ist es nicht gut, wenn Sie dabei Kompromisse bei der Lichtqualität in Ihren Räumen eingehen.

Sie sollten immer das Thema Ihres Hotels berücksichtigen, wenn Sie entscheiden, welche Elemente Sie integrieren oder weglassen möchten. Wenn Sie beispielsweise möchten, dass das Interieur professioneller aussieht, sollten Sie dasselbe Thema verwenden.

Aber andererseits hängt es von Ihrem Hotelthema ab. Dieser kleine Tipp wird Ihnen jedoch dabei helfen, die schönsten Hotels zu gestalten und den Umsatz zu steigern.

Stellen Sie sicher, dass alle Bereiche gut beleuchtet sind

Sie wissen nie, wo Ihre Besucher sich im Hotel aufhalten. Daher sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Hotel innen und außen ausreichend beleuchtet ist. Sie sollten insbesondere darauf achten, dass Bereiche wie die Flure ausreichend beleuchtet sind. Verwenden Sie in all diesen Bereichen ähnliche Farbtöne, um das Erscheinungsbild Ihres Hotels ausgewogen zu gestalten.

Shutterstock 722926891
Hotellobby

Flexible Beleuchtungsoptionen hinzufügen

Flexibilität ist bei der Hotelbeleuchtung unerlässlich, da die Kunden während ihres Aufenthalts unterschiedliche Lichtanforderungen haben. Versuchen Sie daher, Ihre Hotelbeleuchtung flexibel zu gestalten. Der beste Weg, dies zu erreichen, besteht darin, die Zimmer mit Lampen mit austauschbaren Temperaturen auszustatten.

So können Hotelgäste die Beleuchtung in ihren Zimmern nach ihren Wünschen anpassen. Wir empfehlen außerdem, einen Hauptschalter anzubringen, mit dem alle Lichter in einem Zimmer ausgeschaltet werden können. Diese Art von Beleuchtung ist in modernen Hotelprojekten häufiger anzutreffen.

Halte es einfach

Obwohl es wichtig ist, in einem Hotel flexible Optionen anzubieten, sollten Sie es immer vermeiden, die Dinge zu kompliziert zu machen. Bei den meisten Hotelprojekten werden am Ende zu viele Schalter und Beleuchtungsoptionen installiert, was möglicherweise nicht ideal ist.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie den gesamten Raum effizient abdecken, dann sollten Sie keine Probleme haben. Wir empfehlen außerdem, parallel geschaltete Beleuchtung hinzuzufügen, damit die Leute sie je nach Bedarf nutzen können. Wenn Sie ein Kunstwerk in Glas oder in der Nähe eines Möbelstücks haben, stellen Sie außerdem sicher, dass es gut beleuchtet ist.

Investieren Sie nur in hochwertige Lampen

Es gibt verschiedene Beleuchtungsoptionen auf dem Markt und die Preise für diese Leuchten variieren dementsprechend. Der Preis der Beleuchtung in einem Hotelzimmer sollte jedoch nicht Ihr einziges Anliegen sein.

Stellen Sie sich beispielsweise vor, Sie installieren in Ihrer Hotellobby eine Leuchte von minderer Qualität. Diese wird höchstwahrscheinlich häufig Fehlfunktionen aufweisen und das Gesamtbild Ihrer Lobby beeinträchtigen.

Deshalb sollten Sie in Hotels nur Beleuchtung von höchster Qualität installieren, auch wenn dies etwas kostspielig ist. Dadurch sparen Sie auf lange Sicht verschiedene andere Ausgaben.

Helles Interieur des Hotels

Effizienz priorisieren

Nicht nur die Beleuchtung von Glasflächen oder Möbeln sollte Ihre Sorge sein. Bedenken Sie auch den Energieverbrauch für die Beleuchtung Ihres Hotels.

Daher ist die Wahl kostengünstiger Alternativen der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass Sie keine zusätzlichen Kosten tragen müssen. Die Wahl von LEDs für Ihr Hotel ist daher der beste Weg, die Energiekosten zu minimieren.

Nachdem wir nun die Faktoren besprochen haben, die bei der Einrichtung Ihrer Hotelbeleuchtung zu berücksichtigen sind, besprechen wir nun die besten Möglichkeiten, um das Design Ihrer Hotelbeleuchtung hervorzuheben.

So erstellen Sie ein Hotelbeleuchtungsdesign, das sich von der Masse abhebt

Hotels haben normalerweise eine komplexe Architektur und Gestaltung. Um sicherzustellen, dass Ihr Hotel über ein geeignetes Lichtdesign verfügt, müssen Sie lernen, wie Sie die verschiedenen Bereiche Ihres Hotels beleuchten. Daher werden wir diese Bereiche als Nächstes besprechen. Lassen Sie uns beginnen.

So beleuchten Sie eine Hotellobby

Die Lobby ist ein einfacher Durchgang oder Durchgang, der es Besuchern ermöglicht, andere Bereiche und Bereiche des Hotels zu erreichen. Auch wenn Sie sie vielleicht für unwichtig halten, erfüllt sie doch den wichtigsten Zweck. Zunächst einmal ist sie normalerweise der erste Ort, den Besucher sehen, wenn sie Ihr Hotel betreten.

Man kann also mit Sicherheit sagen, dass die Lobby den ersten Eindruck Ihres Hotels prägt. Die Lobby ist im Vergleich zu anderen Hotelbereichen normalerweise recht geräumig. Sie repräsentiert die Art Ihres Hotels und die Art der Dienstleistungen, die Besucher während ihres Aufenthalts vom Hotel erwarten können.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Lobby zu beleuchten. Am einfachsten ist es jedoch, mehr Licht auf die Rezeption zu richten. Der Rezeptionsbereich verfügt normalerweise über einen Stuhl und einen Tisch als Sitzgelegenheit für die Rezeptionistin. Versuchen Sie, hier eine ausgewogene Lichtmenge zu erzeugen, damit neue Besucher wissen, wo sich die Rezeption befindet.

Vermeiden Sie jedoch, Lichter in einem 180-Grad-Winkel auf die Rezeptionisten auszurichten, da dies ihre Sicht blenden und beeinträchtigen könnte. Sie müssen der Lobby mehrere warme Farbtöne verleihen, da diese für ein einladendes Aussehen sorgen.

Um sicherzustellen, dass der Durchgang in der Lobby die Besucher zu ihren gewünschten Zielorten führt, ist es sinnvoll, die horizontale und vertikale Beleuchtung auszugleichen.

So beleuchten Sie die Flure eines Hotels

Die Hotelzimmer sind der zweitwichtigste Teil Ihrer Beleuchtungsanlage. Sie sollten versuchen, die Beleuchtung in den Hotelzimmern für Besucher so einfach wie möglich zu gestalten. Dazu gehören funktionale Leuchten mit Intensitätsreglern und einfachen Ein- und Ausschaltmöglichkeiten.

Versuchen Sie, an beiden Enden des Zimmers einen zentralen Ein- und Ausschalter anzubringen, damit Besucher die Beleuchtung problemlos ein- und ausschalten können. Ein einfaches Bedienfeld an der Seite des Bettes oder am Eingang des Zimmers reicht hierfür aus.

Sie sollten auch eine Beleuchtung hinzufügen, die den Besuchern hilft, ihre Umgebung wahrzunehmen. In den meisten Hotelzimmern werden Glühbirnen mit einer Temperatur von 2700 bis 3000 K verwendet. Dies sorgt für ausreichend Licht und vermeidet gleichzeitig Blendung der Augen.

Vermeiden Sie außerdem extreme Kontraste im Raum, da das Ziel der Beleuchtung darin bestehen sollte, sich richtig in die Umgebung einzufügen. Es wäre hilfreich, wenn Sie versuchen würden, ein Gleichgewicht zu finden, indem Sie mit ähnlichen Lichttemperaturen experimentieren, um Monotonie zu vermeiden.

So beleuchten Sie Hotelzimmer

Das Aufstellen von Leuchten in Hotelzimmern ist vielleicht am aufwendigsten, da jeder Hotelzimmer anders sieht. Daher sollten Sie in den Hotelzimmern flexible Beleuchtungsmöglichkeiten hinzufügen. Das Hinzufügen eines Reglers zu den Räumen hilft den Gästen, die Intensität des Lichts in den Räumen anzupassen und sie an ihre Bedürfnisse anzupassen.

Ebenso ist es eine gute Idee, temperaturveränderliche Leuchten hinzuzufügen. Diese Leuchten bieten die Möglichkeit, zwischen drei Lichttemperatureinstellungen zu wechseln. Besucher des Hotelzimmers können die Temperatur dieser Leuchten nach ihren Bedürfnissen anpassen und so für die perfekte Beleuchtung im Zimmer sorgen.

Es gibt jedoch einige Stellen im Zimmer, darunter das Bett, die Schalttafeln, Fenster und Spiegel, an denen Sie immer von ausreichend Licht umgeben sein sollten. Versuchen Sie, für Besucher, die gerne im Bett lesen oder lernen, eine Bettbeleuchtung anzubringen.

Shutterstock 560973166
Hotelzimmer

So beleuchten Sie ein Hotelbadezimmer

Badezimmer benötigen keine aufwändige Beleuchtung. Sie sollten jedoch versuchen, das gesamte Licht für Ihre Besucher auf den Spiegel zu richten. Das direkte Licht sollte maximal 20 % des Gesamtlichts im Raum ausmachen, wenn Sie unangenehme Reflexionen vermeiden möchten.

Dies ist ein wichtiger Grund dafür, warum in den meisten Hotelbädern eine diffuse Beleuchtung zum Einsatz kommt, um sicherzustellen, dass die Badezimmerbeleuchtung den verfügbaren Platz nicht überkompensiert.

So beleuchten Sie die öffentlichen Bereiche eines Hotels

Die Gemeinschaftsbereiche des Hotels, wie Durchgänge, Sitz- oder Wartebereiche usw., erfordern keine extreme Beleuchtung. Sie müssen jedoch trotzdem darauf achten, dass die Beleuchtungskörper mit dem verfügbaren Platz harmonieren. Dies kann Ihnen helfen, einen tieferen Stil für Ihre Gemeinschaftsbereiche zu entwickeln. Dies ist ein wichtiger Grund, warum die meisten Gemeinschaftsbereiche Kronleuchter in der Mitte des Raumes haben.

So beleuchten Sie eine Hotelbar

Die Hotelbars gehören zu den interessantesten Bereichen, die man beleuchten kann, da sie eine entspanntere Atmosphäre haben. Sie sollten die Bar nicht mit extremer Beleuchtung vollstopfen, da dies die Besucher überfordern könnte. Versuchen Sie, die Umgebung so entspannt wie möglich zu gestalten. So können sich die Leute auch leichter unterhalten, ohne sich um blendendes Licht sorgen zu müssen.

Ebenso wäre es eine gute Idee, Ihrer Bar mehr Farbe zu verleihen, wenn Ihre Hotelbesucher jünger sind. Wir empfehlen, Kronleuchter als Herzstück hinzuzufügen. Sie können auch eine Discokugel gebrauchen, wenn die Hotelbar eine Tanzfläche hat. Die Kronleuchter sorgen jedoch für ein raffinierteres Aussehen im Innenbereich.

Holen Sie sich den vollständigen Katalog Indoor

So beleuchten Sie das Hotel im Freien

Der Außenbereich des Hotels ist genauso wichtig wie der Innenbereich, da er sowohl für die Gäste, die es betreten, als auch für die Passanten von wesentlicher Bedeutung ist. Allerdings ist es wichtig, die Außenbeleuchtung einfach zu halten. Wenn Sie eine LED-Tafel für Ihr Hotel haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihr Hotel gut sichtbar ist. Eine der besten Möglichkeiten hierfür ist die Verwendung von Pendelleuchten.

Moderne Pendelleuchte

Pendelleuchten sind eine beliebte Wahl für Außenleuchten. Diese Art der Beleuchtung unterscheidet sich ein wenig von den primären Beleuchtungsoptionen. Diese Leuchten werden in die Decke eingebaut und hängen an einem Kabel. Sie sorgen für eine elegante und moderne Beleuchtung, wo auch immer Sie sie installieren.

Allerdings muss die Glühbirne in der modernen Pendelleuchte gut mit der übrigen Umgebung harmonieren. Wenn Sie sie beispielsweise in einem Hotelpark oder auf einer Wiese installieren, versuchen Sie, diese Lichter mit gleichmäßigen Abständen entlang der Wand oder der Vorderdecke anzubringen.

Wir empfehlen außerdem, energieeffiziente LED-Lampen zu verwenden, damit Sie sie sich leisten können, auch wenn Ihre Lampen die ganze Nacht über brennen. Interessanterweise können bei Pendelleuchten auch einziehbare und anpassbare Kabellängen hinzugefügt werden, um die Lichtwirkung zu erhöhen oder zu verringern.

So erstellen Sie Beleuchtung entsprechend den nicht standardmäßigen Hotelstilen

Hotels haben unterschiedliche Themen und Stile, die entsprechende Änderungen an der Beleuchtung erfordern. Werfen wir einen Blick auf diese nicht standardmäßigen Hotel-Stile und wie Sie sie ändern können.

Nicht-Standard-Hotel

Ein nicht standardmäßiges Hotel ist auf besondere Besucher wie Touristen oder bestimmte Gruppen ausgerichtet. Dazu können Hotels gehören, die spezielle Dienstleistungen für Paare auf Hochzeitsreise oder Erwachsene anbieten. In den meisten Fällen suchen Besucher dieser Art von Hotels nach unterhaltsamen und unvergesslichen Erlebnissen. Daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass sie hier eine angenehme und unvergessliche Zeit verbringen. Wenn Ihr Hotel große Bauwerke oder Statuen hat, versuchen Sie, diese mit direktem Licht zu beleuchten, damit sie nachts besser sichtbar sind.

Wenn Ihr Hotel eine gute Lage hat, versuchen Sie, es durch Beleuchtung hervorzuheben.

Je einzigartiger Ihr Hotel aussieht, desto mehr Menschen werden es besuchen wollen. Sie können hier auch einen Souvenir- oder Geschenkeladen hinzufügen, um mehr Produkte zu verkaufen.

Zusammenfassung

Es ist wichtig, für die Besucher Ihres Hotels das perfekte Lichterlebnis zu schaffen. Es ist wichtig, die Beleuchtung Ihres Hotels so zu gestalten, dass sie den Bedürfnissen Ihrer Besucher entspricht und perfekt mit dem Design und Thema Ihres Hotels harmoniert. Um in dieser Umgebung ein ideales Wohnerlebnis zu gewährleisten, müssen Sie jeden Teil des Hotels einzeln betrachten.

Am besten fügen Sie die Beleuchtung in der Lobby, in den Zimmern, Badezimmern und im Außenbereich nach und nach hinzu. Allerdings sollten alle diese Beleuchtungen wie perfekte Teile zusammenpassen, um ein gut gestaltetes Bild zu ergeben. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Richtung, den Abstand, die Intensität, die Wiedergabefähigkeit und den Preis der Lichter berücksichtigen, die Sie verwenden möchten.

Es wird einige Zeit dauern, den perfekten Look für Ihr Hotel zu kreieren, aber es wird Ihnen helfen, der Konkurrenz in den kommenden Jahren einen Schritt voraus zu sein. Wir empfehlen Ihnen, sich für weitere Informationen an uns bei RC Lighting zu wenden. Wir sind ein führender Anbieter von gewerblicher Beleuchtung für Hotels und das Gastgewerbe. Geben Sie in Ihrer Bestellung die Spezifikationen Ihres Hotels an und wir liefern Ihnen die Art von Licht, die Sie für die Gestaltung Ihres Hotels benötigen.

Startseite Indoor

Fordern Sie ein Angebot für Ihre Beleuchtungsprojekte an!

Teile den Beitrag jetzt:

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

IEC-Schutzklassen

IEC-Schutzklassen für LED-Leuchten (2024)

Dieser Artikel ist eine ausführliche Anleitung zu den IEC-Schutzklassen von LED-Leuchten. Die LED-Leuchten, die Sie für Ihre Projekte auswählen, werden hauptsächlich nach dem Schutzniveau in vier elektrische Klassen eingeteilt. Tauchen wir gleich ein.

Mehr lesen »

Katalog herunterladen!

Laden Sie unseren Katalog herunter, um alle unsere Produkte und Datenblätter zu überprüfen und die richtigen Leuchten für Ihre Projekte auszuwählen.