Wie wählen Sie die richtige Beleuchtung für Ihre Fabrik aus? – Der endgültige Leitfaden

Es versteht sich von selbst, dass die richtige Fabrikbeleuchtung die Produktivität, Effizienz und Sicherheit der Arbeitsumgebung erhöht. Wenn Sie sich für das richtige Lichtdesign entscheiden, haben Sie garantiert Erfolg. 

Inhaltsverzeichnis

Viele Menschen tun dies jedoch nicht, weil sie keine Ahnung haben, wie man mit der Fabrikbeleuchtung umgeht. Viele wundern sich über die richtigen Helligkeits-, Leistungs-, Typ- und Qualitätsstandards von Industrieleuchten.

Mach dir keine Sorgen. Wir haben Sie abgedeckt. Sie müssen alles über Fabrikbeleuchtung wissen, basierend auf internationalen Standards und wissenschaftlicher Forschung. 

Fabrikbeleuchtung

5 Faktoren, die bei der Auswahl der Fabrikbeleuchtung zu berücksichtigen sind

1. Standard für Industriebeleuchtung  

In Fabriken, Lagern und Werkstätten ist die Beleuchtung von entscheidender Bedeutung effektive Produktion und unterliegen damit unterschiedlichen Beleuchtungsnormen. Die drei wichtigsten Organisationen, die Industriebeleuchtung überwachen, sind „Occupational Safety and Health Administration (OSHO)“, „Illuminating Engineering Society (IES)“ und „American National Standards Institute (ANSI)“.

Beleuchtungseinheiten 

Die Beleuchtung wird mit verschiedenen Einheiten wie Footcandles (fc), Lumen pro Quadratfuß (lm/sq.ft) und Lux ​​gemessen. Diese Einheiten quantifizieren, wie eine Person Beleuchtung wahrnimmt. Weitere Informationen zu diesen Einheiten finden Sie in unserem ausführlichen Leitfaden hier

OSHO 

OSHO ist eine amerikanische Regierungsorganisation, die sich hauptsächlich mit dem Privatsektor befasst. Sie geben Beleuchtungsrichtlinien nur für Bauarbeiten in Gebäuden und Werften.

Industriegebiet fc und lm/sq.ft Luxus 
Abfallflächen, Deponien, Be- und Entladen, Lagerung, Aushub 332
Bohren, Bergbau, unterirdische Tunnelarbeiten10110
Werkstätten, Baubereich10110
Büros, Hallen, Konferenzräume30325
OSHO-Standard für Industriebeleuchtung

IES/ANSI 

IES arbeitet unter dem Dach von ANSI und bietet Beleuchtungsstandards für viele Branchen wie Automobil, Luft- und Raumfahrt, allgemeine Fertigung, Werkstätten usw.

Im Gegensatz zu OSHO gibt IES Richtlinien an die Regierung, den Privatsektor und Selbstständige. Anstatt den Bereich anzugeben, gibt IES Richtlinien basierend auf der durchgeführten Arbeit. So haben Sie die Flexibilität, die richtige Beleuchtungsstärke zu wählen.

Aufgabe / Arbeitfc und lm/sq.ft Luxus 
Nicht arbeitsbezogene Bereiche, z. B. Lobbys, Flure usw. 9-18100-200
Fertigung großer Werkstücke 18-46200-500
Fertigung mittelgroßer Werkstücke46-93500-1000
Fertigung komplexer Werkstücke93-1861000-2000
IES-Standards für Industriebeleuchtung

Note

Die Werte in der Standardtabelle mögen etwas niedrig erscheinen, aber wohlgemerkt; sie definieren nicht die Lichtstärken der Industrielampen. Stattdessen zeigen diese Werte die vom Arbeiter beobachtete Beleuchtungsstärke.  

Die Lumenzahl eines typischen Flutlichts in einer Fertigungsindustrie kann in der Größenordnung von Tausenden liegen, aber aufgrund der immensen Deckenhöhe können in einigen Fällen nur wenige Lumen den Boden erreichen.

2. Deckenhöhe 

Fabriken und Industrien haben typischerweise außerordentlich große Decken. Dies geschieht, um große Maschinen und Bestände unterzubringen. Die Deckenhöhe wird zu einem kritischen Faktor bei der Lichtplanung.

LED-Werksbeleuchtung

Es gibt also keinen einheitlichen Ansatz, da verschiedene Branchen unterschiedliche Deckenhöhen haben. Höhere Decken erfordern extrem leistungsstarke Leuchten, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. 

Hier ist eine gute Schätzung, die anzustreben ist. 

Deckenhöhe (ft)Lampe  Ausgabe (Lumen)Lampe  Leistung (Lux) Vorrichtung  Abstand (ft)
10-2010 - 20107k-215k10-20
20-3022k-35k236k-387k15-25
30-4035-47k387k-506k19-29
40 und darüber hinaus 47 +506 +30-40
Helligkeit und Leuchtenabstand der Großindustrie

Umgebungstemperatur 

Deckenhöhen können die Lebensdauer von Beleuchtungslampen beeinträchtigen. Wir wissen, dass sich heißere Luft nach oben bewegt, während sich kältere Luft beruhigt. Dieser Temperaturunterschied fällt in unserem täglichen Leben nicht auf, wird aber bei höheren Decken zu einem erheblichen Faktor. Überraschenderweise kann die Temperatur rund um die Leuchte 122 °C erreichen. Experten empfehlen für wetterfeste Beleuchtung eine Schutzart (IP) von 50 oder höher. 

IP65-Leuchten eignen sich am besten zum Schutz vor extremer Hitze und Feuchtigkeit. IP Darüber hinaus benötigen sie auch die geringste Wartung. 

3. Beleuchtungsanforderung 

Wie viel Beleuchtung Sie in einer Fabrik benötigen, hängt von der Art und dem Bereich der Arbeit ab. Denken Sie daran, dass Sie Sicherheitsstandards einhalten müssen, um Produktivität und Sicherheit zu verbessern. 

Als allgemeine Faustregel gilt, dass die Höhe der Decke den Abstand zwischen den Einbauten vertikal (Säulen) und horizontal (Reihen) bestimmt. Außerdem sollte die Anzahl der Leuchten gleichmäßig sein, um unnötige Schatten zu vermeiden.

Sobald die Höhe 25 Fuß überschreitet, ist es besser, die Leuchten näher beieinander zu platzieren. Siehe Tabelle 3 für weitere Einzelheiten zu Befestigungsabständen und Lumenwerten. 

Beleuchtungsszenario Fabrik 

Stellen Sie sich eine Werkstatt mit einer Länge von 80 Fuß und einer Breite von 50 Fuß und einer Deckenhöhe von 20 Fuß vor. Sie würden drei Lampen mit 22,000 Lumen benötigen, die vertikal mindestens 20 Fuß voneinander entfernt aufgestellt sind. Fügen Sie eine weitere Reihe 20 Fuß zur Seite mit demselben Lampensatz hinzu. Das 3X2-Muster reicht für produktives Arbeiten aus. 

4. Arten von Beleuchtungskörpern 

Im Laufe der Jahre wurden zahlreiche Beleuchtungstechnologien in Fabriken eingesetzt. Traditionell waren Metallhalogenide, Halogene und Leuchtstofflampen die erste Wahl der Besitzer. Aber in letzter Zeit haben LED-Leuchten den Markt wegen ihrer überlegenen Leistung dominiert. Hier sind einige gängige Leuchten, die die industrielle Beleuchtungsszene dominieren. 

High Bay-Lampen

Hochregalleuchten eignen sich hervorragend für hohe Decken, typischerweise zwischen 25 Fuß und 40 Fuß. Sie verbrauchen mehr Watt und erzeugen daher eine größere Beleuchtung. High Bay Lights haben zwei weitere Untertypen: UFO High Bays und High Linear Bays. 

LED-Hallenbeleuchtung

UFO High Bays haben ein Leuchtendesign in Form eines „Alien-Untertassenschiffs“, um das Licht in einem breiteren Abstrahlwinkel zu verteilen. 

Linear High Bay Lights sind lange, rechteckige Leuchten, die das Licht gleichmäßig verteilen. Sie können sie an der Decke befestigen lassen oder mit Ketten aufhängen. 

Niedrige Buchtlampen

Low Bay-Leuchten eignen sich für Deckenhöhen zwischen 15 und 25 Fuß. Sie bieten eine scharfe und gleichmäßige Lichtverteilung in moderaten Höhen. Sie können auch niedrige Buchtlichter mit Ketten für eine bessere Beleuchtung aufhängen.  

Abgesehen von diesen allgemeinen Typen sind alle LED-Fabrikleuchten in verschiedenen Größen, Leistungen, Farben, Temperaturen und CRI-Werten erhältlich. 

5. Farbtemperaturen und CRI 

Color Rendering Index (CRI) bezieht sich auf die Fähigkeit einer Lichtquelle, die Farben korrekt zu reflektieren.  Typischerweise ist bei der Fabrikbeleuchtung ein CRI-Wert von 75 bis 85 angemessen. Sie können höher gehen, wenn die Art der Arbeit komplex ist, aber es kostet mehr.

Die meisten Fabriken und Lagerhäuser entscheiden sich für Kühler Farbtemperaturen, 4000K bis 6000K, um die Umgebung hell und die Menschen aufmerksam zu halten. 

Farbtemperatur

So sparen Sie mit der richtigen Beleuchtung Energiekosten

Wussten Sie, dass die Beleuchtung mehr als 10 % Ihrer Energiekosten ausmacht? Die gute Nachricht ist, dass Sie diese Kosten reduzieren können, indem Sie einige intelligente Entscheidungen treffen. Hier sind einige Dinge, die Sie tun können.

Energierückvergütungsprogramme

Die US-Regierung fördert Fabrikbesitzer, die bereit sind, energieeffiziente Beleuchtungs-, IT- und HLK-Systeme zu installieren. In den meisten Fällen sind die Anreize in Form von Bargeld. Sie sparen nicht nur Geld, sondern haben auch eine rentable langfristige Lösung für Ihren Energiebedarf. Es ist eine Win-Win-Situation. Derzeit bieten 3000 Versorgungsunternehmen an Rabattprogramme

LED High Bay Lichter 

LEDs haben eine hohe Energieeffizienz und wirtschaftliche Beleuchtungslösungen für die Industrie. Sie sind einfach zu installieren und halten länger als Halogen-, Halogen- und Leuchtstofflampen. 

Natürliches Licht 

Durch das Hinzufügen großer Fenster können Sie den ganzen Tag über natürliches helles Licht nutzen, was die Stromrechnung erheblich senken kann. 

Installieren und Nachrüsten von Leuchten in einer Fabrik

Die Installation der Beleuchtung in einer Fabrik ist die gleiche wie an jedem anderen Ort, mit dem einzigen Unterschied in Größe und Menge. Wenn es sich um eine kleine bis mittelgroße Fabrik handelt, ist es sogar möglich, dies selbst zu tun. So funktioniert die Grundinstallation. 

Fabrik Beleuchtungskörper
Fabrik Beleuchtungskörper

Schritt 1) 

Sammeln Sie die Vorräte. Sie benötigen eine branchenübliche Leiter, einen Drahtschneider, eine Abisolierzange, eine Bohrmaschine und neue, hohe oder niedrige Beleuchtungskörper.

Schalten Sie sicherheitshalber die Hauptstromversorgung aus. Eine neue Lampe wird mit einem Satz Halterungen und Kabeln geliefert. Sie können jederzeit ein zusätzliches Stück anbringen, wenn der Draht zu kurz ist. 

Schritt 2)  

Bei Nachrüstung alte Befestigung entfernen. Dies umfasst den gesamten Rahmen, Starter, Vorschaltgerät (Treiber) und Röhrenlicht bei älterer Lichttechnik. Ihnen bleibt nur die AC-Versorgungsleitung. Es hat normalerweise drei Drähte. Aktiv (Braun oder Rot), Neutral (Blau oder Schwarz) und Masse (Grün oder Gelb).

Schritt 3) 

Verwenden Sie eine Bohrmaschine, um die Halterung einzurichten. Eine Halterung hat in der Mitte eine Schraube, die in eine Holz- oder Stahlbasis gebohrt werden muss. Befestigen Sie den Lampenrahmen an den Halterungen und verbinden Sie die Drähte. 

Schritt 4) 

Idealerweise ist es eine gute Praxis, die drei Drähte der Beleuchtungskörper mit den drei Drähten der Hauptversorgung in einer ähnlichen Reihenfolge zu verbinden. Rot zu Rot, Schwarz zu Schwarz und Grün zu Grün. LEDs werden jedoch nicht beeinträchtigt, selbst wenn Sie die aktiven und neutralen Drähte entgegengesetzt verbinden. 

Schritt 5) 

Verwenden Sie Schrumpfschläuche und Drahtverbinder, um die Verbindung ordnungsgemäß zu sichern. Schalten Sie es ein, um zu sehen, ob Ihre neuen Lichter funktionieren oder nicht. 

Vorteile der LED-Beleuchtung in einer Fabrik 

LED-Leuchten haben viele Vorteile, die sie im modernen Lichtdesign beliebt machen. 

Kosteneffizienz 

Wir können die Kosten für jedes Gerät in drei Teile aufteilen. Die anfänglichen Investitions-, Wartungs- und Betriebskosten. Bei LED sind die Anschaffungskosten zweifellos höher. Aber Sie werden die anfänglichen Kosten wieder hereinholen und auf lange Sicht sogar Geld sparen. 

LED-Lampen können bis zu 50,000 Stunden laufen und verbrauchen 40 % weniger Energie als ältere Technologien. Eine typische Leuchtstofflampe schmilzt nach 15,000 Stunden durch und muss ersetzt werden. 

Zahlreiche Funktionen 

LED-Technologie gibt es in verschiedenen Farben und Temperaturen. Es gibt auch dimmbare Lampen, mit denen Sie die Helligkeit anpassen können. Mittlerweile gibt es auch intelligente LEDs, die über Sensoren wie Bewegungsmelder verfügen.

Geringer Wartungsaufwand 

Ältere Leuchtstoffröhren gehen oft vorzeitig durch oder fangen an zu flackern. Sie mussten entweder den Anlasser wechseln oder die Röhre komplett ersetzen. Sie sind auch nicht wetterfest und anfällig für äußere Beschädigungen. Andererseits sind LEDs für Langlebigkeit und Lichtsteuerung bekannt und müssen nicht häufig ausgetauscht werden. 

LEDs brauchen auch einen Augenblick, um hochzufahren, und müssen nicht wie Metallhalogenide und Leuchtstofflampen aufgewärmt werden.

Abschließende Überlegungen 

Wenn Sie unseren ausführlichen Leitfaden durchgehen, haben Sie hoffentlich ein Sprungbrett für eine effiziente Einrichtung der Fabrik-, Werkstatt- oder Lagerbeleuchtung. Denken Sie immer an internationale Beleuchtungs- und Sicherheitsstandards.

Wir haben auch Möglichkeiten besprochen, wie Sie ohne großen Aufwand Stromkosten sparen können. Dies wird nicht nur Ihre Gewinne verbessern, sondern auch Raum für weitere Geschäftsmöglichkeiten eröffnen.  

RC Lighting ist ein One-Stop-Shop für Ihre gesamte Fabrikbeleuchtung 

Selbst mit den besten Lichtdesigns und -plänen können Sie nicht hoffen, mit minderwertigen Leuchten Erfolg zu haben.

Zum Glück RC-Beleuchtung Produkte werden in einer High-Tech-Anlage hergestellt, die hochwertige Beleuchtungsprodukte herstellt. Unsere branchenführenden Experten stellen sicher, dass jedes Produkt den höchsten internationalen Standards entspricht und liefern Qualität bis an Ihre Haustür. 

Darüber hinaus können Sie aus unserem umfangreichen Produktkatalog wählen, z architektonisch, Fassade, Industrie-, Hochregal-, Niedrigregal-, Einbau- und Spot-LED-Leuchten.

Wir bedienen unsere Kunden auf der ganzen Welt mit maßgeschneiderten Produkten, damit sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten. 

Unsere Kundenbetreuer sind rund um die Uhr für Sie da, um Ihnen zu helfen, bessere Entscheidungen zu treffen, und Sie durch den Prozess zu führen. Sie können auch eine KOSTENLOSE Bewertung Ihres Projekts in Anspruch nehmen. Also, worauf wartest Du? Fordern Sie JETZT Ihr Angebot an

Fordern Sie ein Angebot für Ihre Beleuchtungsprojekte an!

Teile den Beitrag jetzt:

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

IEC-Schutzklassen

IEC-Schutzklassen für LED-Leuchten (2024)

Dieser Artikel ist eine ausführliche Anleitung zu den IEC-Schutzklassen von LED-Leuchten. Die LED-Leuchten, die Sie für Ihre Projekte auswählen, werden hauptsächlich nach dem Schutzniveau in vier elektrische Klassen eingeteilt. Tauchen wir gleich ein.

Mehr lesen »

Katalog herunterladen!

Laden Sie unseren Katalog herunter, um alle unsere Produkte und Datenblätter zu überprüfen und die richtigen Leuchten für Ihre Projekte auszuwählen.